Die Stricher Leiche


Mercedes /8 230/6 Leichenwagen mit Rappold Aufbau.

Twitter

Inhalte

Der Fusselblog wird
präsentiert vom

 

Webcam offline

Navigation

Ex-Projekte

  • 32BQP Inzwischen verkauft. Schicksal inzwischen ungeklärt.
  • WC Geschlachtet und verschrottet.
  • Emma Gegen die Basis der Leiche getauscht und inzwischen von anderen aufgebaut.
  • Jägervari Meinem Patensohn zum 18. Geburtstag geschenkt, inzwischen weiterverkauft.
  • Passat 474 Der 474. jemals gebaute Passat. In (hoffentlich) gute Hände weiterverkauft.

Suche

powered by b2evolution
Facebook Chromjuwelen Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogverzeichnis
Bloggeramt.de
Blogverzeichnis
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Auto Blog of the Year 2014

Facebook


 


« Die Automechanika hat der Leiche gut getan...Leerlauf gesucht & gefunden... »

Leichenwagen verdellert - Zeugen gesucht!

19.08.12

Permalink 21:06:56, von KLE E-Mail

Leichenwagen verdellert - Zeugen gesucht!

Irgendwie mag mich der Autogott gerade nicht. Ich war mit der Leiche auf dem Rust?n?Roll, Spaß gehabt - Bericht folgt noch. Als ich daheim war mußte ich feststellen: Das hintere Seitenteil Fahrerseite ist komplett verdellert. Streifschuß Streifschuß Streifschuß Streifschuß Man kann es schwer fotografisch einfangen, aber unter der Sicke, auf der original die Zierleiste sitzt, ist nix mehr gerade - komplett verzogen. Es ist ein Tiefer Kratzer drin, aber es sind weder Lackspuren noch Plastikabrieb zu sehen. Besonders ärgerlich: Das ist kein Serienteil, sondern eine Spezialanfertigung von Rappold (Leichenwagenumbauer), da das Heck um ca. 20cm verlängert ist. Da ich nicht gemerkt habe, daß ich beim Fahren irgendwo hängen geblieben bin, bleiben nur folgende Möglichkeiten: Entweder hat auf dem Rust?n?Roll jemand das mutwillig reingetreten/reingeschlagen, jemanden ist ein schwerer Gegenstand auf dem Treffen dagegen geknallt, oder auf der Heimfahrt hat mich bei meinen 2 Unterbrechungen (Mahlzeit auf einem Autohof / Tankstop) einer angefahren. Gemeldet hat sich niemand >:XX Auf dem Treffen war der Schaden anfangs noch nicht, wie dieses Bild zeigt: Stricher Leiche Stricher Leiche Das Bild entstand am Samstag, den 18.08.2012 gegen 11 Uhr vormittags. Ich möchte jetzt klären, ob es auf dem Treffen passiert ist, oder auf dem Heimweg. Und dabei könnt Ihr mir helfen. Wer hat Bilder von dem Wagen, die auf dem Rust?n?Roll gemacht wurden, die die Stelle zeigen? Mit/ohne Schaden nach meinem Bild aufgenommen? Sollte es Bilder geben mit Schaden auf dem Treffen, dann ist es da passiert. Und: Hat wer jemanden beobachtet, der sich an dem Fahrzeug an der Stelle zu schaffen gemacht hat? Das kann ja auch einfach ein Unfall gewesen sein, jemanden fällt etwas runter und das knallt versehentlich ans Blech. Dafür gibt es Haftpflichtversicherungen. Leute das ist kein Bagatellschaden, das ist einfach große Scheiße. Bitte teilt diesen Beitrag, wenn Ihr Freunde habt, die auch auf dem Rust?n?Roll waren. Die Chance ist nicht groß, aber es ist ne Chance...

2 Kommentare

Kommentar von: Sascha [Besucher]
Vielleicht hilft es. Bei 3:43min. Sieht noch Heile aus.

http://www.youtube.com/watch?v=TxzzyJIWgdU
19.08.12 @ 21:47
Kommentar von: KLE [Mitglied] E-Mail
ok, dann war es zur Ausfahrt vor dem Parkplatz, wo es Eis gab, noch heil. Interessant wären aber vor allem Bilder von heute (Sonntag) morgen...
19.08.12 @ 21:59