Jawa 05 Motorroller

 
Spaß uff 2 Rädern...

Twitter

Der Fusselblog wird
präsentiert vom

 

Webcam offline

Navigation

Ex-Projekte

  • 32BQP Inzwischen verkauft. Schicksal inzwischen ungeklärt.
  • WC Geschlachtet und verschrottet.
  • Emma Gegen die Basis der Leiche getauscht und inzwischen von anderen aufgebaut.
  • Jägervari Meinem Patensohn zum 18. Geburtstag geschenkt, inzwischen weiterverkauft.
  • Passat 474 Der 474. jemals gebaute Passat. In (hoffentlich) gute Hände weiterverkauft.

Suche

powered by b2evolution
Facebook Chromjuwelen Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogverzeichnis
Bloggeramt.de
Blogverzeichnis
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Auto Blog of the Year 2014

Facebook


 


« Drecksvotzenhurenmoped!Kleine Moped-History »

Mopeds geborgen!

06.08.07

Permalink 11:27:57, von KLE E-Mail

Mopeds geborgen!

Am Wochenende war es endlich so weit, ich habe die Mopeds zu mir geholt. Ich hatte mich übrigens geirrt, bei dem Roller handelt es sich nicht um eine Jawa Typ 20, sondern um eine Jawa Typ 05, Bj 1965. So stehts zumindestens auf Seitenteil und Typenschild. Das zweite Moped, das als Teileträger gedacht war/ist, ist eine Jawa Mustang Bj. 1974, die den selben Motor hat - oder zumindestens einen fast gleichen. Dieses Moped hatte in der DDR den Spitznamen "Indianerfahrrad" - warum weiß ich ehrlich gesagt nicht. Der Roller ist soweit anscheinend komplett, bei der Mustang fehlt das eine oder andere Teil, wie z.B. der Vergaser. Schade, aber was solls, die Dinger waren wirklich billig. Ich hab sie gestern erst einmal in die Halle gestellt, zu viel mehr fehlte mir die Motivation. Klar, ma versucht anzukicken habe ich schon - ohne Erfolg. Ich wußte aber nicht einmal, in welcher Stellung der Benzinhahn funzt. Dazu habe ich mir jetzt eine Betriebsanleitung auf dieser Seite geholt:
www.ho.rapauli.de
Sollte auf das Dokument ein Copyright bestehen, distanziere ich mich entschieden von dem Link ;-) Als nächstes besorge ich mal ne neue Zündkerze, lasse den alten Sprit ab - wenn noch welcher drin ist, tanke neu auf und dann probieren wir mal, ob die so anspringt.

4 Kommentare

Kommentar von: Jerry [Besucher]
Meistens ist der evrgaser nur dreckigund ne neue zündkerze bewirkt wunder ^^ benzin stelung auf müste nach unten oder nach vorne gedreht sein einestellung ist für reserve und die andere normal auf normal müste abe rnach unten so oder so sprit fließen sonst zeihst einfach mal spritschlauch ab und guckst wann da was raus kommt .

Mfg Jerry
06.08.07 @ 11:48
Kommentar von: alex [Besucher]
und immer schön 1:25 mischen... ;)

Vergaser saubermachen, neue Kerze und neuer Sprit und die meisten Karren springen wieder an...

Kerze würd ich Bosch w7ac oder so mal versuchen oder halt das was drin war ;)
06.08.07 @ 12:50
Kommentar von: alex [Besucher]
Achso nochwas... Was ham denn die fürnen Vergaser`? Ich hab noch sonen JIKOV oder wie die heißen von einer jawa 206 rumfliegen falls du den brauchst... Müsste ein 10er sein
06.08.07 @ 12:52
Kommentar von: Edmund Funke [Besucher]
Habe eine Jawa 20,

mir fehlt noch das Abdeckblech über dem Zylinder,
kann mir das einer besorgen?

Gruß edmund
13.02.14 @ 18:26