Ein Kadett namens Emma

Emma ist ein B-Kadett und ist mir quasi zugelaufen. Inzwischen verkauft und angeblich inzwischen wieder auf der Straße.

Twitter

Der Fusselblog wird
präsentiert vom

 

Webcam offline

Navigation

Ex-Projekte

  • 32BQP Inzwischen verkauft. Schicksal inzwischen ungeklärt.
  • WC Geschlachtet und verschrottet.
  • Emma Gegen die Basis der Leiche getauscht und inzwischen von anderen aufgebaut.
  • Jägervari Meinem Patensohn zum 18. Geburtstag geschenkt, inzwischen weiterverkauft.
  • Passat 474 Der 474. jemals gebaute Passat. In (hoffentlich) gute Hände weiterverkauft.

Suche

blog tool
Facebook Chromjuwelen Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogverzeichnis
Bloggeramt.de
Blogverzeichnis
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Auto Blog of the Year 2014

Facebook


 


« Ich hab ihn alle gemacht!Ups - schon alles draußen? »

Töten, töten, töten!

27.10.06

Permalink 11:19:53, von KLE E-Mail

Töten, töten, töten!

Gestern habe ich dem Schlachtkadett wohl endgültig den Rest gegeben - so baut den keiner mehr auf. Ich brauche ja das Seitenteil für Emma. Also habe ich das großzügig rausgetrennt: Für diese Arbeiten hatte ich extra bei Beginn der Arbeiten ne große Flex besorgt - die billigste, die ich gefunden habe. 25 Euro war mir der Spaß wert ;-) Das Seitenteil ist im Gegensatz zum Rest der Karosse erstaunlich gut vom Rostzustand. Gut, einiger Oberflächenrost, aber sonst... Ich hatte schon schlechtere Investitionen, als den Schlachtwagen...

1 Kommentar

Kommentar von: Mordstyp [Besucher]
Du Mörder!
01.11.10 @ 10:20