KLEs kleine Fahrrad- und Rollatorschmiede

 
Fahrräder baun geht so schön fix ;-) Zudem die ungewöhnlichen Geschichten aus dem Rollatortuning.

Twitter

Inhalte

Der Fusselblog wird
präsentiert vom

 

Webcam offline

Navigation

Ex-Projekte

  • 32BQP Inzwischen verkauft. Schicksal inzwischen ungeklärt.
  • WC Geschlachtet und verschrottet.
  • Emma Gegen die Basis der Leiche getauscht und inzwischen von anderen aufgebaut.
  • Jägervari Meinem Patensohn zum 18. Geburtstag geschenkt, inzwischen weiterverkauft.
  • Passat 474 Der 474. jemals gebaute Passat. In (hoffentlich) gute Hände weiterverkauft.

Suche

Kategorien

powered by b2evolution
Facebook Chromjuwelen Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogverzeichnis
Bloggeramt.de
Blogverzeichnis
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Auto Blog of the Year 2014

Facebook


 


« Bremsen tieferlegenMist, schon wieder ein Neuzugang »

Und noch eins....

02.09.07

Permalink 19:38:52, von KLE E-Mail

Und noch eins....

Zugegeben. Zu was noch ein Fahrrad? Ich weiß es nicht. Vielleicht will ich den Wert von Klapprädern durch Marktverknappung zu steigern ;-) Auf jeden Fall war ich heute auf dem Flohmarkt und hab mir noch ein Klapprad gekauft. Ich dachte mir, ich kaufs nur, wenns sensationell billig ist. Dann kann ich es beruhigt stehen lassen. Also einen frechen Preis für das Rad geboten und der Verkäufer ist trotzdem drauf eingegangen. Zack! Und schon hat man dann noch ein Rad am Backen. Zustand is so lala - man braucht also keine Skrupel haben, es zu "versauen". Lustig finde ich die Verstrebung des Rahmens. Sieht irgendwie so aus, als ob die das später in die Produktion aufgenommen haben, weil der Rahmen einfach zu instabil war. Oder der Bügel soll verhindern, daß die Schlaghosen (ich datiere das Rad ma uff die 70er) in die Kette kommen. Who knows? Ich liebe solche Details...

6 Kommentare

Kommentar von: schallundrauch [Besucher]
Nee, nee das ist der bügel zum Wegschmeißen, sorry meinte natürlich zum tragen!!!
03.09.07 @ 03:22
Kommentar von: Eckhard [Besucher]
Hallo,

viel Spaß mit dem Rad.
Meine Vermutung zur "Verstrebung":
Sie dient wohl weniger der Stabilität, sondern soll vermutlich das linke Hosenbein und die Kette auf Distanz halten.

MfG
Eckhard, der mit dem Corsa den Goldfinger auf der A60 besuchte

PS: Ich hegte damals auf keinen Fall das Gefühl der Schadenfreude
03.09.07 @ 09:44
Kommentar von: KLE [Mitglied] E-Mail
Eckhard mach Dir keine Gedanken. War doch angenehm ein kleiner Smalltalk bis der ADAC kommt. Ich finde es interessant, zu wissen, wer hier so alles mitliest, ist viel schöner, als für eine anonyme Leserschar zu schreiben....
03.09.07 @ 10:34
Kommentar von: Carsten [Besucher]
ich lese hier übrigens auch mit! :-D
03.09.07 @ 11:06
Kommentar von: Marcus [Besucher]
Mir ist beim Sperrmüll auch was über den Weg gelaufen...siehe Link.
05.09.07 @ 05:59
Kommentar von: Buste27 [Besucher]
Ist zum Tragen...Griff heißt das, oder so ;-)
21.09.13 @ 01:29