Der Jägerkübel

Der Jägerkübel ist der Bock, an dem ich schon am längsten rumschraube und der durch viele Evolutionsstufen gegangen ist. Wir nutzen ihn auf Käfertreffen als Treffensau um über den Platz zu cruisen. Im Heck schlägt ein 90PS Passatherz und auch der Rest ist alles andere als dezent...

Twitter

Inhalte

Der Fusselblog wird
präsentiert vom

 

Webcam offline

Navigation

Ex-Projekte

  • 32BQP Inzwischen verkauft. Schicksal inzwischen ungeklärt.
  • WC Geschlachtet und verschrottet.
  • Emma Gegen die Basis der Leiche getauscht und inzwischen von anderen aufgebaut.
  • Jägervari Meinem Patensohn zum 18. Geburtstag geschenkt, inzwischen weiterverkauft.
  • Passat 474 Der 474. jemals gebaute Passat. In (hoffentlich) gute Hände weiterverkauft.

Suche

blog software
Facebook Chromjuwelen Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogverzeichnis
Bloggeramt.de
Blogverzeichnis
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Auto Blog of the Year 2014

Facebook


 


« Motor raus, Motor reinNeue Brille und trotzdem nicht mit Budel... »

Was nicht paßt, wird passend gemacht...

22.06.10

Permalink 07:51:43, von KLE E-Mail

Was nicht paßt, wird passend gemacht...

Schon am Freitag brachte ich den Jägerkübel wieder in die Werkstatthölle. VW Kübel in der Werkstatt Der Bock hatte mich aber so genervt, daß ich es vorgezogen habe, an dem Tag nichts an dem Bock zu machen. ich habe "nur" ein wenig aufgeräumt. Ober anders gesagt, ich habe zusammengekehrt und nur 3 große Müllsäcke gefüllt bekommen :. Werkstatthölle Werkstatthölle Mir war es auf den Sack gegangen, daß man sich nicht mehr richtig bewegen konnte. Jetzt geht?s wieder einigermaßen. Muß aber noch mal ein paar Abende dranhängen mit Räumen, damit das auch überall wieder möglich ist... Die Adapterplatte ist leider immer noch nicht da, aber ich konnte mich gestern ja dem anderen Problem, den zum Himmel leuchtenden Scheinwerfern widmen. Der Druck ist weg, den für ein Treffen fertig machen zu müssen, also konnte ich gleich noch ein wenig andere Dinge nachbessern, die mir nicht gefallen haben. So war auf der Beifahrerseite an einer Ecke für eine Schraube de Ausschnitt zu groß, daß die eine Schraube nur halb im Blech steckte. Lampenausschnitt VW Kübel Was habbich mich an der Schraube abgefummelt beim Montieren, ständig ist sie rausgefluscht. Nochmal das Schweißgerät auspacken? Ne, ich hab?s pragmatisch gelöst und einen Blechstreifen mit Dichtmasse festgeklebt und mit zwei Nieten fixiert. aufgenietetetes Reparaturblech Reparaturstelle Unten hatte ich anfangs längere Schrauben eingesetzt und mit 5 Muttern den Scheinwerfer nach hinten gesetzt. Abstandshalter Scheinwerfer Die Kante unten mußte ich etwas wegnehmen, dann längere Schrauben rein und eben 7 Muttern. Was soll der Geiz? Anprobe - na also - die Position sieht schon besser aus. Scheinwerfer VW Kübel richtig gekippt Wenn?s dann in der Praxis nich hinhaut, kommt eben weder eine Mutter raus. Was nun aber ziemlich albern aussah, war der Rahmen. Scheinwerferrahmen VW Kübel Flex zur Hand und den Rahmen abgeschrägt. Scheinwerferrahmen abgeschrägt Na, das hat schon mehr Gesicht. Jetzt noch das durchscheinende orange unterm Rahmen schwarz anpinseln und das paßt hoffentlich endlich. Vorher stand aber erstmal grundieren auf dem Plan an den Stellen, an denen ich nachgearbeitet hatte. Kotflügel grundiert Der Scheinwerferrahen bekam auch ne Grundierung ab - der soll ja orange werden. Und da muß der Untergrund hell sein, sonst leuchtet das Orange nicht richtig. grundierter Scheinwerferrahmen Ich würde ja gerne die Scheinwerferrahmen mit Karosseriedichtmasse an die Kotflügel drandichten, aber die müssen abnehmbar bleiben, um an die Einstellschrauben zu kommen. Nachjustiert muß ich die eh noch. Auf der anderen Seite sind immerhin schon die längeren Schrauben mit den 7 Muttern drin - da gehe ich das nächste Mal bei. Vielleicht kommt ja heute endlich die Adapterplatte - was nützen mir eckige Scheinwerfer, wenn der Wagen nicht richtig startet...

2 Kommentare

Kommentar von: BiBi [Besucher]
DAS ist aber wirklich gefusselt! Hut ab! ;-)
22.06.10 @ 09:07
Kommentar von: Ewwinnnn [Besucher]
Ui Kle, es wird ja =)

Und kommste dann damit zum nächsten AAT?


Gruß
22.06.10 @ 22:54