Altauto-Scene

 
KLEs Geschwätz, das nicht zu einem seiner Karren gehört.
 
  • Berichte von Autotreffen und Oldtimermärkten
  • Geschichten rund um KLEs Werkstatthölle
  • Termine
  • Berichte über fremde Projekte
  • Fusselblog Interna
...und was mir sonst noch so auf der Leber liegt und ich einfach mal runterschreiben will.

Twitter

Inhalte

Fusselblog Leserkarren

Was fahren die Leser dieses Blogs? (Galerie auf Facebook)
Der Fusselblog wird
präsentiert vom

 

Webcam offline

Navigation

Ex-Projekte

  • 32BQP Inzwischen verkauft. Schicksal inzwischen ungeklärt.
  • WC Geschlachtet und verschrottet.
  • Emma Gegen die Basis der Leiche getauscht und inzwischen von anderen aufgebaut.
  • Jägervari Meinem Patensohn zum 18. Geburtstag geschenkt, inzwischen weiterverkauft.
  • Passat 474 Der 474. jemals gebaute Passat. In (hoffentlich) gute Hände weiterverkauft.

Suche

multi-blog
Facebook Chromjuwelen Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogverzeichnis
Bloggeramt.de
Blogverzeichnis
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Auto Blog of the Year 2014

Facebook


 


« Der Altautotreff in Darmstadt im SeptemberEin wundervoller Mix an Fahrzeugen auf dem Altautotreff in Darmstadt »

Wieder ein bunter Mix auf dem Altautotreff in Darmstadt

21.08.17

Permalink 09:07:00, von KLE E-Mail

Wieder ein bunter Mix auf dem Altautotreff in Darmstadt

Ganz kurz dachte man gestern: Da sind ein paar Regenwolken am Himmel. Aber die hatten etwas anderes vor. Super Wetter beim Altautotreff in Darmstadt.

Altautotreff Darmstadt

Mein persönliches Highlight diesmal: Ein alter Nissan/Datsun Laurel.

Nissan Datsun Laurel

Mercedes Flügeltürer? Lamborghini Countach? Massenware! Von diesem Modell sind deutschlandweit lediglich noch 12 Exemplare auf schwarzen Kennzeichen angemeldet.

Nissan Datsun Laurel

Klar, dass es da Ersatzteilsorgen gibt. Der Besitzer sucht in deutlich größerem Radius, als andere Schrauber. Und der Wagen ist in einem wirklich leckerem Zustand.

Nissan Datsun Laurel

Manchmal passieren auch Zufälle auf dem Altautotreff. Die Fahrerin dieses 1966er Käfers wollte sich eigentlich nur etwas zu Essen holen und blieb spontan.

VW Käfer

Längst bei den Klassikern angekommen bzw. von der Scene akzeptiert: BMW E39 M3:

BMW M3

Das Wetter war gut, also was lag näher, als offen zu fahren? Beispielsweise mit einem Fiat 124

Fiat 124

Oder auch im Porsche Diesel. Entstanden, als es keine Skandale und Zulassungsverbote für Diesel aus dem Hause Porsche gab ;-)

Porsche Diesel

Immer wieder schön, ein Auto zu sehen, dass H Kennzeichen haben könnte, aber noch die alten DIN Platten trägt, wie dieses Rekord C Coupé.

Opel Rekord C

Der Wagen ist übrigens eine Art Leihwagen. Er gehört einem Werkstattmeister, der gerade den Opel Olympia eines Stammbesuchers des Altautotreffs richtet.

Natürlich war auch amerikanisches Blech da. Dass es sich bei diesem Camaro allerdings um den echten Bumblebee aus Transformers handelt, halte ich für ein Gerücht ;-)

Camaro

Es gab aber auch ältere Amerikaner zu sehen.

Altautotreff Darmstadt

Mercury

Es gab wieder interessante Gespräche, natürlich wurde auch der eine oder andere Burger, aber auch übriggebliebener Streuselkuchen vernichtet. Und ab und an tauchte man auch in Motorräume.

Trabi

Wieder ein schöner Anlass, über den eigenen automobilen Tellerrand zu blicken und sich mit Leuten zu unterhalten, die noch selbst schrauben.

Mehr Bilder in der Galerie. Der nächste Altautotreff ist am 17.09.2017

3 Kommentare

Kommentar von: Kai [Besucher]
Countdown bis zur Korrekturanweisung wegen der Werksbezeichnung des M3 …

10
9
8
7
6
5
4
3
2
1
21.08.17 @ 09:16
Kommentar von: Reihensechser-W116 [Besucher]
Hat dann doch gut 15 Minuten gedauert, aber ich übernehm' das dann mal:
Ist ein E30, aber 0 und 9 sind - wenn man keinen Nummernblock in der Tastatur hat - halt auch verdammt dicht beieinander...

Pannen- und staufreie Fahrt heute - freu' mich schon auf den ersten Tour-Bericht!
21.08.17 @ 09:24
Kommentar von: Kai [Besucher]
Ein Kennzeichen aus Lemgo? Wahnsinn! Den würde ich auch nicht abmelden.
Das wurde vor Ewigkeiten von DT (Detmold) abgelöst, das es aber auch seit bald 30 Jahren nicht mehr gibt.
Der dürfte sich die Nummer mit sehr wenigen Treckern und Anhängern teilen...
21.08.17 @ 18:41