Shopgelaber

Fusselshop

Ich bin ja auch der Betreiber des Fusselshop. Im Shop vertreibe ich diverses Zubehör. Von hochwertigem Zubehör, wie z.B. Faltdachbezügen vom Decohaus, über Aufkleber, Antennenbällen, kultigen Schaltknäufen bis hin zu absolutem Trash.
In diesem Blog erfahrt Ihr News aus dem Shop, Berichte/Termine von Märkten, bei denen der Fusselshop einen Stand hat und Hintergrundinfos.

Twitter

Inhalte

Der Fusselblog wird
präsentiert vom

 

Webcam offline

Navigation

Ex-Projekte

  • 32BQP Inzwischen verkauft. Schicksal inzwischen ungeklärt.
  • WC Geschlachtet und verschrottet.
  • Emma Gegen die Basis der Leiche getauscht und inzwischen von anderen aufgebaut.
  • Jägervari Meinem Patensohn zum 18. Geburtstag geschenkt, inzwischen weiterverkauft.
  • Passat 474 Der 474. jemals gebaute Passat. In (hoffentlich) gute Hände weiterverkauft.

Suche

powered by b2evolution free blog software
Facebook Chromjuwelen Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogverzeichnis
Bloggeramt.de
Blogverzeichnis
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Auto Blog of the Year 2014

Facebook


 


« Der Fusselshop reagiert auf aktuelle EreignisseEndlich: Windsplits Repros im Fusselshop »

Wird mal wieder Zeit für neue Klebers...

02.11.12

Permalink 09:07:00, von KLE E-Mail

Wird mal wieder Zeit für neue Klebers...

Diese Woche kam wieder ein Paket mit neuen Aufklebern. Ich hatte gleich 2 Anlässe, kreativ zu werden. Zum einen die Abmahnwelle aus Wolfsburg und zum anderen wurde die letzte Serie der Fuselshop Aufkleber langsam sehr eng. Ich lasse ja immer nur 1.000 Stück drucken und mache dann ein neues Motiv.

Aufkleber

Die neuen Fusselshop Aufkleber orientieren sich an der Gestaltung alter amerikanischer Speed Shops und ich lege ab sofort den Bestellung diesen Kleber bei. Man kann ihn aber auch so gegen eine Schutzgebühr von 30 Cent/Kleber bestellen:

Der Fusselshop Aufkleber #5


Zur Abmahnwelle aus Wolfsburg hatte ich auch eine Idee. Versuche ja immer auf aktuelle Geschehnisse einzugehen. Da wirklich sehr viel abgemahnt wird, auf dem das Markenemblem zu sehen ist, vielleicht sollte man dann auch auf seinem Auto das Markenemblem vorsichtshalber überkleben?

Den Kleber gibt es einzeln, oder im 6er Sparpack.

4 Kommentare

Kommentar von: Heinz der Colalasterfahrer [Besucher]
Klebst Du den "Kein Herstellerlogo"-Aufkleber jetzt auf das Fiat-Logo, der "Panda in Aspik"-Dose? :-)
02.11.12 @ 15:10
Kommentar von: Ralfi [Besucher]
Kamen heute auch hier an.
Danke!
http://www.typ3typ.de/blog/archives/221-Neues-vom-Abmahnwahn.html
02.11.12 @ 17:24
Kommentar von: BiBi [Besucher]
Das ist der richtige KLEber für das PoloCH. Ich hoffe, der Durchmesser passt.
02.11.12 @ 22:13
Kommentar von: Lisa [Besucher]
Hehe, die Idee mit dem Überkleben ist gar nicht so schlecht. Was in Deutschland abgemahnt wird, ist sowieso eine absolute Frechheit:

In keinem anderen Land werden so viele Abmahnungen verschickt wie hier. Ich habe letztes Jahr um die 15 Abmahnungen gesammelt. Leider hat man auch mit Anwalt nicht wirklich Chance im Prozess zu gewinnen. Ich habe alle 15 Prozesse verloren, aber alleine die Tatsache, dass ich den Prozess angetreten habe, gibt mir ein gutes Gefühl.

Ich wünsche dir viel Glück!

Übung macht den Meister... :-P .

Viele Grüße
Lisa
02.11.12 @ 22:23