Die Stricher Leiche


Mercedes /8 230/6 Leichenwagen mit Rappold Aufbau.

Twitter

Instagram

Inhalte

Der Fusselblog wird
präsentiert vom

 

Webcam offline

Navigation

Ex-Projekte

  • 32BQP Inzwischen verkauft. Schicksal inzwischen ungeklärt.
  • WC Geschlachtet und verschrottet.
  • Emma Gegen die Basis der Leiche getauscht und inzwischen von anderen aufgebaut.
  • Jägervari Meinem Patensohn zum 18. Geburtstag geschenkt, inzwischen weiterverkauft.
  • Passat 474 Der 474. jemals gebaute Passat. In (hoffentlich) gute Hände weiterverkauft.

Suche

multiblog
Facebook Chromjuwelen Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogverzeichnis
Bloggeramt.de
Blogverzeichnis
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Auto Blog of the Year 2014

Facebook


 


« Ladefläche wieder komplettRotlichtbezirk und Schweinehaken »

Zigeunerhakenmontage

26.07.11

Permalink 09:06:37, von KLE E-Mail

Zigeunerhakenmontage

Als ich gestern die Leiche aus der Tiefgarage geholt habe, erwartete mich erst einmal eine böse Überraschung - hat mi doch irgendein Drecksack das Kruzifix vorne vom Stern geklaut. Mercedesstern Was sind das nur für Arschlöcher und vor allem, was wollen die mit dem Teil? Das braucht doch außer mir keiner. Aber dann ab in die Werkstatt von Thomas und Felix, wo Thomas schon auf mich wartete. Ein paar Löcher mußten wir schon bohren, um die AHK zu befestigen, aber das war absehbar. Auch mußten wir die Ladefläche weiter demontieren. Aber dann konnte Thomas sich gut im Sargraum bewegen. Thomas Für die vorderen Schrauben brauchten wir Distanzhülsen, damit wir den Rahmen nicht zusammenquetschen. Thomas hatte zwar was organisiert, aber das war aus Alu. Stahl wäre schon besser. Also suchten wir bei ihm in der Werkstatt nach geeignetem Material. Auch in der Schrottonne von Oli, der die Vorhalle hat und Bingo! Eine Spurstange lieferte ein ausreichend massives Rohr! Spurstange Auch in fremden Werkstätten: Fusseltuning at it?s best. Dann von oben die Schrauben durch die Gegenplatte durch die Distanzhüllen durch die AHK gesteckt. Thomas hielt oben gegen, ich schraubte von unten fest. Schon praktisch so ne Hebebühne und ein zweiter Mann zum Schrauben. Verschraubung Jetzt ist der Zigeunerhaken komplett verschraubt. AHK Auf den Bildern sieht man auch nochmal gut die neue Auspuffanlage montiert. AHK Noch ein Loch für die Verkabelung gebohrt, die Kabel durchgeführt und die Stoßstange wieder montiert. Leichenwagen mit AHK Verkabelt habe ich es noch nicht, das kann ich ja wieder alleine, da muß ich den Thomas nicht belästigen mit. Ist auch kein Hexenwerk, ich habe die originalen Kabel, die mit Zwischenstecker an die Heckleuchten angesteckt werden. In der Tiefgarage konnte ich mir nicht verkneifen, mal die andere Leiche, also den Hänger dranzuhängen. Leichenwagengespann Sieht schon komisch aus mit dem hohen Arsch. Leichenwagengespann Aber der kommt ja noch runter. Jetzt habe ich endgültig den Gestaltungsanlaß dazu...

7 Kommentare

Kommentar von: wueste [Besucher]
Moin KLE,

sei froh, dass dir nicht der Stern abgebrochen wurde. Der alte Stern auf dem großen Sockel ist soviel ich weiss nicht mehr lieferbar bei MB.

Gruß wueste
26.07.11 @ 09:28
Kommentar von: egalkarl [Besucher]
...oder wenns ein religöser Eiferer gewesen wäre, daß er nicht den Lack ringsum zerkratzt hat als Strafe für diese "Gotteslästerung" und Pietätlosigkeit! ;-)
26.07.11 @ 09:46
Kommentar von: AerosolWerk [Besucher]
Einfach Strohm an den Stern anschließen und wenn nächsten Tag einer neben dem Karren liegt, weiste wer es war :D Oder nochmal das ganze drann bauen und im Wagen ne kleine Kamera installieren...

Trotzdem sehr ärglich sowas :(

26.07.11 @ 11:20
Kommentar von: C4-Veteran [Besucher]
Was sind das für Felgen auf den Leichenanhänger?
26.07.11 @ 20:29
Kommentar von: christian w. [Besucher]
schöne scheiße mit dem kruzifix.
gibts keine überwachungskamera? und das in der tiefgarage... trauriges bild.
26.07.11 @ 21:51
Kommentar von: LLJ [Besucher]
Man die Karre sieht inzwischen echt geil aus! Würd ich gern mal live erleben. Der Lack ist der Hammer!
26.07.11 @ 22:12
Kommentar von: Horst-Kevin [Besucher]
Ist es Zufall, das die Zigeunerhaken-Montage auf einem Montag erfolgt ist? ;-)
26.07.11 @ 23:01