Fusselblog - KLEs Schrauberblog

 
Im Fusselblog schreibe ich über den Aufbau meiner Autos im Fusseltuning Stil. Zudem berichte ich über Veranstaltungen, Trends, etc. rund um Oldtimer, Youngtimer und Tuning.

Auf dieser Seite seht Ihr alle Einträge dieser Seite chronologisch - unabhängig vom Projekt.

Twitter

Der Fusselblog wird
präsentiert vom

 

Webcam offline

Navigation

Ex-Projekte

  • 32BQP Inzwischen verkauft. Schicksal inzwischen ungeklärt.
  • WC Geschlachtet und verschrottet.
  • Emma Gegen die Basis der Leiche getauscht und inzwischen von anderen aufgebaut.
  • Jägervari Meinem Patensohn zum 18. Geburtstag geschenkt, inzwischen weiterverkauft.
  • Passat 474 Der 474. jemals gebaute Passat. In (hoffentlich) gute Hände weiterverkauft.

Suche

blogging tool
Facebook Chromjuwelen Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogverzeichnis
Bloggeramt.de
Blogverzeichnis
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Auto Blog of the Year 2014

Facebook


 


Seiten: << 1 ... 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 ... 763 >>

20.08.10

Permalink 08:05:08, von KLE E-Mail

Spießerblech Bibione Tripp in der VW Speed

Da is monatelange nix Altpassat-haltiges in der Presse und dann gleich zwei Publikationen am selben Erscheinungstag. Nicht nur der Bericht über den Pirat im Motor Maniacs Magazin, sondern auch in der VW Speed gibt?s was mit ollen Passat. Spießerblech alte Passat Roadtrip  to Bibione vw Speed Die Junx vom Spießerblech fuhren ja mit ihren damaligen Passat (Lars hat den gelben nicht mehr) und einem Audi 100 von Marburg nach Bibione. Und den Reisebericht dazu ist in der neuen Ausgabe der VW Speed (Heft 09/2010), das offiziell heute am Kiosk erscheint - als Abonnent habe ich das Heft schon vorgestern bekommen. Is?n ganz schöner Bericht geworden - witzig sind auch die Kinderbilder von Andr? und Lars am Strand. Schön inszeniert... BTW: Die aktuelle Ausgabe ist die Jubiläumsausgabe: 15 Jahre VW Speed. Und da die Junx hier ab und an auch mal mitlesen: Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum!

19.08.10

Permalink 08:16:29, von KLE E-Mail

Die ersten Spielchen mit Teppich...

Den gestrigen Abend begann ich als Schreiner. Ich hab erstmal eine Schablone aus Tapete gemacht, um das komplizierteste Brett der Ladefläche zu schneiden und hab?s erstmal grob ausgesägt. Schablone zum Aussägen Dann immer wieder reinlegen, anpassen, reinlegen, anpassen - bis es eben paßte. Und dann das nächste und das letzte Brett. Ausgebauter Sargraum Das muß ich jetzt noch verschrauben, vorher will ich noch die Funktion aller Rückleuchten checken - nicht, daß ich die Ladefläche wieder rausreißen muß, um die Kabel zu checken. Am Ende werde ich die Ladefläche mit Gummi beziehen. Ich habe einen absoluten Schnapper auf dem Flohmarkt gemacht - eine Rolle für schlappe 7 Euro. Gummimatte Kofferraum Dann wechselte ich mal kurzerhand den Beruf. Die B-Säulen waren der nächste "Kampfplatz". Das sieht ziemlich schäbbich aus durch die herausgetrennte Trennwand. A-Säule Mercedes /8 Leichenwagen Erstmal die Blende weggeschraubt - die werde ich mit andersfarbigem Kunstleder beziehen. Das blaue Kunstleder an Blende und darunter ist einfach geklebt. A-Säule Mercedes W114 W115 Bestatter Auf der Rückseite der Säule haben sich die Mannen von Rappold nu wirklich keine Mühe gegeben, das hübsch zu machen. Unsaubere Schweißstellen Verspachteln? Keinen Bock zu. Mit Kunstleder beziehen? Dafür ist das zu grob, das sieht man durch. Ich hab mich für Teppich entschieden. Ich habe bei eBay Teppich besorgt, der eigentlich zum Beziehen von Boxen gedacht ist und den dazugehörigen Kontaktkleber. Muß ja keiner drüberlatschen, dasZeug is bedingt formbar und es kaschiert kleine Unebenheiten... Kontaktkleber, Teppich Einen Streifen geschnitten und in drei Schritten verklebt. Zunächst vorne, um die erste Ecke. B-Säule mit Teppich bekleben Dann die Kante und die Rückseite und im dritten Schritt den Rand abgeschnitten und neben dem Fenster verleimt und die Kante unter die Dichtung geschoben. Kaschieren mit Teppich Leider habe ich etwas Kleber auf den Teppich bekommen - ärgert mich maßlos, is aber eben passiert. Aus Resten dann noch einen Fitzel oben angefügt. B-Säulenteppich Die Leiste oben muß übrigens drin bleiben - der Dachhimmel in der Fahrerkabine und des Sargraums haben nicht die gleiche Höhe. Also muß ich auch das noch verkleiden... Die zweite B-Säule habe ich nicht mehr geschafft, irgendwann will man auch Feierabend machen...

18.08.10

Permalink 13:21:17, von KLE E-Mail

Motor Maniacs 05/2010: Der Bericht vom Pirat kommt!

Link: http://www.motor-maniacs.de

Ich habe heute mein Belegexemplar bekommen - der Pirat ist in der aktuellen Ausgabe des Motor Maniacs Magazin! VW Passat 32B Variant Bomberlook Pirat im Motor Maniacs Magazin Ist ein sehr schöner Bericht mit guten Fotos von Volker Rost geworden. Insgesamt 6 Seiten Bericht + die Mitteldoppelseite als kleines Poster. Wenn ich so die Fotos betrachte - die Location war ideal - sind echt ein paar Hammerbilder dabei. Ich hab?s sogar klein auf die Titelseite geschafft: Cover Motor Maniacs Magazin Ausgabe 5/2010 Den ganzen Bericht werde ich natürlich nicht online stellen, da müßt Ihr Euch schon das Heft kaufen. Am Kiosk zu kaufen gibt es das Heft ab Freitag, den 20.August 2010, also übermorgen. Ich Heft nur überflogen, aber es scheint sich wieder zu lohnen. Mit im Heft ist z.B. ein sehr schräger HotRod auf nem IFA Rahmen aus der DDR, oder ein originaler Chevy Nova der im Kultstreifen "Death Proof" als Filmauto eingesetzt war. Danke an das Motor Maniacs Magazin für die gute Kooperation!
Permalink 08:29:20, von KLE E-Mail

Volvo Support Adressen

Support
  • Volvoniacs Forum - Das meistbesuchte Forum zum Thema klassische Volvos
  • Kaufberatung Buckelvolvo - Was man beim Kauf beachten sollte. In der Oldtimer Markt, Heft 11/99, Seite 36 findet man eine aktuellere Kaufberatung - leider gibt die Markt keine Artikel offiziell an Privatleute für die Veröffentlichung im Internet frei :-(
  • Volvo-Kleinanzeigenmarkt. Neu aufgestellter online Teile-/Fahrzeugmarkt. Momentan noch wenig frequentiert leider.
 
Teilehändler
  • Wagner & Günther Teile für klassische & moderne Volvos
  • Ruopp Teile, aber auch Tunig und Restauration von klassischen Volvos
  • Bodo?s Volvo Garage
    Teile, Komplettfahrzeuge & Werkstatt für klassische Volvos
  • Bastuck Teile für klassische Volvos, aber auch andere Autos - Katalog kostenlos via Internet bestellen!
  • Skandix Teilelieferant für skandinavische Fahrzeuge - im online-Shop finden sich eher Teile für neuere Volvos, es sind aber auch Buckelteile lieferbar. Zusätzlich gibts nen kostenlosen Kleinanzeigenmarkt.
  • Classic Volvo Ich habe leider keine Erfahrungswerte mit dieser schwedischen Firma - Online-Shop in Schwedisch und Englisch.
  • Amon GmbH Österreichischer Restaurationsbetrieb, der auch Teile und komplette Fahrzeuge bietet.
  • Lennart "VolvoLelle" Johansson Noch ein schwedischer Händler mit englisch/schwedischer Seite
  • Scandcar Ein holländischer Teilehändler
  • Kreuzgarage Schweizer Volvoprofi für Reparaturen und Restauration, Ersatzteilbeschaffung, Mithilfe bei der Eigenrestauration, Aufbau von klassischen Wettbewerbsautos für Rallyes und Rundstrecken
  • Frank Mellmann Oldtimer Motorenteile
  • Noch nicht im Internet vertreten:

    • Butterkereit Am Inzerfeld 72, 47167 Duisburg Tel. 02 03 / 58 00 61 Fax 02 03 / 58 37 70
    • Trio Amazon Rezonivillestr. 1, 12167 Berlin Tel. 0 30 / 7 69 17 07 Fax 0 30 / 7 69 17 07
    • Franky?s Oldtimer-Garage Tel./Fax 0 83 75 / 9 30 93 oder: 08 31 / 1 64 48
     
    Clubs

17.08.10

Permalink 08:28:01, von KLE E-Mail

Bei nem Sonderaufbau muß man improvisieren können...

Ich hab ehrlich keine Ahnung, wie es ursprünglich angeschlossen war, aber ich habe die Tankentlüftung angeschlossen bekommen. Tankentlüftung Mercedes W114 W115 Rappold Leichenwagen Der Schlauch an das Tankrohr war besonders tricky. Der Anschluß war da - nur so, wie ich es vorgefunden habe, hat da kein Schlauch draufgepaßt. Also habe ich ein Rohr gebaut. Basismaterial war ein Rohr, wie ich es für den ursprüngliche Grill am Pirat verwendet habe. Das habe ich in den Schraubstock eingespannt und mit Hilfe einer massiven Eisenstange schrittweise gebogen. Dann mit dem Mund dran gesaugt, ob es auch dicht ist - es ist dicht. Das Rohr vom Tank habe ich gekürzt und das Roch mit meinem Rohr und dann mit dem Tankeinfüllstutzen mit dem zurechtgeschnittenen ursprünglichen Schlauch und Schlauchschellen verbunden. Tankentlüftung Mercedes /8 Rappold Bestatter Den Entlüftungskasten habe ich einfach mit Kabelbindern aufgehängt - nicht schön, das hält aber und es ist aus den Füßen. Tankentlüfterbox Mercedes /8 Wieder ein Problem gelöst, das mir Kopfzerbrechen bereitet hatte. Nächster Kampfschauplatz: Die C-Säulen. Der Dachhimmel geht nicht bis zum Ende des Wagens, hing zudem auf einer Seite herunter. Dachhimmel Mercedes /8 Rappold Glücklicherweise läuft darunter eine Holzleiste - ich konnte den Dachhimmel einfach festtackern. Drüber kommen Blechblenden. Ich habe Maß genommen, sie sind glücklicherweise alle da. C-Säulenverkleidung Mercedes Benz /8 Rappold Leichenwagen Die Blenden muß ich alle noch beilackieren. Werde die wohl Cremeweiß machen - passend zum Dachhimmel und nicht in Wagenfarbe, wie sie bisher waren.

<< 1 ... 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 ... 763 >>