Fusselblog - KLEs Schrauberblog

 
Im Fusselblog schreibe ich über den Aufbau meiner Autos im Fusseltuning Stil. Zudem berichte ich über Veranstaltungen, Trends, etc. rund um Oldtimer, Youngtimer und Tuning.

Auf dieser Seite seht Ihr alle Einträge dieser Seite chronologisch - unabhängig vom Projekt.

Twitter

Instagram

Der Fusselblog wird
präsentiert vom

 

Webcam offline

Navigation

Ex-Projekte

  • 32BQP Inzwischen verkauft. Schicksal inzwischen ungeklärt.
  • WC Geschlachtet und verschrottet.
  • Emma Gegen die Basis der Leiche getauscht und inzwischen von anderen aufgebaut.
  • Jägervari Meinem Patensohn zum 18. Geburtstag geschenkt, inzwischen weiterverkauft.
  • Passat 474 Der 474. jemals gebaute Passat. In (hoffentlich) gute Hände weiterverkauft.

Suche

blogging tool
Facebook Chromjuwelen Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogverzeichnis
Bloggeramt.de
Blogverzeichnis
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Auto Blog of the Year 2014

Facebook


 


Seiten: << 1 ... 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 ... 784 >>

14.09.10

Permalink 10:01:11, von KLE E-Mail

Kein Balg mit scheiß Namen on Board - jetzt auch als gedruckter Aufkleber

Link: http://www.fusselshop.de/product_info.php?info=p1259_Kein-Balg-mit-scheiss-Namen-on-Board---gedruckte-Version.html

Es ist wohl der Aufkleber, der von anderen Aufkleberanbietern am meisten kopiert wurde - leider kann man nicht alles urheberrechtlich schützen. Als ich den jetzige Shop 2003 aufgesetzt habe, da war der geplottete Kleber schon im Programm. Nun gehen wir mit dem Kleber in die zweite Runde - ich habe eine Version drucken lassen. Kein Balg mit Scheiß Namen on Board Aufkleber Ich schlage damit zwei Klappen. Zunächst frißt es viel Zeit, die Aufkleber zu plotten und zu entgittern und zudem kann ich den Kleber günstiger anbieten. Der Aufkleber hat die Maße 14,8cm x 5,2cm und ist ab sofort für 1,50 Euro/Stück im Fusselshop erhältlich.

13.09.10

Permalink 18:49:41, von KLE E-Mail

Der offizielle Wahlwerbespot zu meiner Stockcar Crash Challenge Bewerbung

Link: http://tvtotal.prosieben.de/tvtotal/community/forum/account.php?u=428141

So, es ist fertig - mein offizielles Bewerbungsvideo zur TV Total Stockcar Crash Challenge 2010.
[video:youtube:NzVwl3E7M78]
Danke an Christoph, der das aufgenommen, geschnitten und den Nippel durch die Lasche gezogen hat! Es geht weiter - Voten, Voten, Voten! Jeder kann täglich eine neue Stimme abgeben! http://tvtotal.prosieben.de/tvtotal/community/forum/account.php?u=428141 Motorsportjugend Und weiter die Werbetrommel rühren - noch krebse ich auf Platz 30 rum - der Weg muß nach oben aufs Treppchen!
Permalink 09:12:08, von KLE E-Mail

Das Photoshooting mit dem Banjo GT fürs ABGEFAHREN Magazin

Gestern trafen wir uns, um den Banjo GT von Lars für das ABGEFAHREN Magazin zu shooten. classic ad Banjo corporation GT Treffpunkt war der Parkplatz eines Kentucky Fried Chicken, wo ich unter Todesgefahr ein Bild von Kati, unserer Fotografin, mit wilden Tieren schießen konnte &amp;#58;&amp;#46; Dackelpower! Mit dabei waren zudem der Christoph, der das Making Of gefilmt hat, Lars, dem der Banjo GT gehört und Maike als Beleuchtungsexpertin. Lars hatte eine DVD für mich dabei mit etwas historischem Material von dem Wagen - viel ist es nicht, aber z.B. einige Scans historischer Polaroids. Historisches Polaroid Banjo GT Sensationelles Material, vor allem, weil man im Internet so gut wie nix über den Wagen findet. Die Infos kommen in meinen Artikel im Abgefahren Magazin. Soviel sei aber schonmal verraten: Der Banjo GT wurde von der Banjo Corporation, Mineral City, Ohio gebaut. Insgesamt wurden 11 Autos hergestellt, von denen wahrscheinlich nur 3 oder 4 überlebt haben. Das erste Mal zugelassen wurde der Wagen 1970. Normalerweise kämen an dieser Stelle viele Bilder vom Shooting. Diesmal nicht. Das erste, was wir veröffentlichen wird ein fertiges Bild sein. Und soviel sei gesagt: Wir haben uns die Rohdaten auf dem Laptop angesehen: Sie sind der Hammer. Kati war mit vollem Körpereinsatz dabei. Kati in Action Nebenbei hat Christoph Material für ein Werbevideo gedreht. Er schneidet daraus einen kurzen einen Werbespot für meine Kandidatur für die TV Total Crash Challenge. Ich weiß noch nicht, ob ich mich für das Material schämen muß, aber wenn das Aufmerksamkeit erregen soll, dann muß man eben ungewöhnliche Wege gehen...

12.09.10

Permalink 09:45:05, von KLE E-Mail

Oltimer-Young in Mainz - was soll das sein?

Ehrlich gesagt, ich hatte es vorab garnicht mitbekommen, aber dieses Wochenende ist in Mainz die Veranstaltung Oldtimer-Young. Ich war Samstagnachmittag am Recherchieren, welcher Flohmarkt am Sonntag ist und dann Hä? Da ist eine Veranstaltung auf der Rheinpromenade in Mainz mit Oldtimer Show Namens "Oldtimer-Young"? Das ist in Laufnähe meiner Wohnung. Mal im Internet Nachgesehen, was das ist. Die Veranstaltung hat eine Homepage - aber Infos findet man da nicht wirklich. Keine Öffnungszeiten, keine Beschreibung der Veranstaltung, keine Öffnungszeiten, keine Teilnahmebedingungen - enttäuschend. Also mal hin. Ich gebe zu, ich war erst gegen 16 Uhr dort, aber was ich da als Oldtimer-Veranstaltung vorfand war mehr als enttäuschend. Es kann ein falscher Eindruck sein, weil ich erst sehr spät dort war - aber da standen exakt 5 Oldtimer. Oldtimer-Young Rheinpromenade Mainz Ein Ford Mustang, zwei olle Benz (die vermutlich vom Veranstalter waren, weil plakatiert), ... Oldtimer-Young ...ein Porsche 356 Cabrio... Porsche 356 Cabrio ...und ein GAZ 21. GAZ 21 Der war von nem Händler und suchte einen Käufer. GAZ 21 Der Markt drum rum war nett. Alles professionelle Händler, Preise nicht gerade für den kleinen Geldbeutel. Wie schon geschrieben: Vielleicht war zu einem früheren Zeitpunkt das Lineup der Oldtimer größer - viel Platz für ein größeres Treffen war aber nicht. Mehr als "netter Spaziergang" fällt mir zu der Veranstaltung irgendwie nicht ein...

10.09.10

Permalink 10:48:00, von KLE E-Mail

Nu kreist auch die Flex über dem Santana

Der dritte Abend des Schlachtfestes. Nu gibt?s kein Zurück mehr. Die Front ist schon extrem kastriert. Ein Teil des Frontblechs is für PADO seinen V8 Umbau rausgetrennt, von den Kabeln fehlen die Stecker. Da ich den Kabelbaum nicht brauche schneide ich konsequent alle Stecker ab für Michael, der inzwischen mein Stammeli geworden ist. Die Einsätze in den Plastiksteckern neu zu machen ist kein Thema, aber von den Plastikgehäusen gibt es so viele verschiedene Formen, da verwendet Michael gebrauchte - und ich beliefere ihn damit. Wenn ich einen Stecker brauche, renne ich ja eh zu ihm. Gefledderte Front VW Santana Motorhaube ist nur wegen der fehlenden Möglichkeit der Abstützung ab und um Gebläsemotor und Scheibenwischer einfacher abbauen zu können. Wenn keiner "hier" schreit und die für kleines Geld abholt, wandert die mit in die Presse. Kotflügel sind auch ab, Jürgen wollte die als Reserve für seinen Alltagspassat. Hat ne Zeit gedauert, die abzubekommen. Die Schrauben der Radhausverkleidungen mußte ich teilweise abflexen - Blechschrauben mit Kreuzschlitzkopp, die seit 1984 im Spritzwasser hängen... Auspuff is auch weg. Auspuff VW Santana Gut, die Hälfte davon fliegt wieder in den Wagen, den Kat hebe ich aber auf, falls der Schrottpreis wieder sinkt und mein Schrotti nen Kat haben will, damit er kostenlos abholt. Den Dachhimmel habe ich einfach rausgebrochen, der war eh am Sack. Stahlschiebedach VW Santana Passat 32B von innen Wollte nur sehen, wo ich flexen muß, um alles vom Stahlschiebedach mitzubekommen. Das SSD bekommt voraussichtlich der 5ender. Ich befreie den vom Glasdach... Auch gestern hatte ich übrigens Besuch in der Halle: Florian war da auf Kurzbesuch für einen Feierabendschnack. Er arbeitet ja inzwischen bei der Redaktion der Oldtimer Markt und hat im letzten Heft seine erste Titelgeschichte über den Opel Rekord D geschrieben. Und da kamen wir auf eine besonders amüsante Anekdote. Ein Fotograf hatte viele Bilder von einer Oldtimerveranstaltung geschossen. Darunter war ein orangenes Auto und der kompletten Redaktion schossen comicartig Fragezeichen aus dem Kopp, was das denn sei. Dann kam Florian eine Idee - er hat da doch was im Fusselblog gesehen. Es war natürlich der Banjo GT, den wir Sonntag für das ABGEFAHREN Magazin shooten...

<< 1 ... 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 ... 784 >>