Fusselblog - KLEs Schrauberblog

 
Im Fusselblog schreibe ich über den Aufbau meiner Autos im Fusseltuning Stil. Zudem berichte ich über Veranstaltungen, Trends, etc. rund um Oldtimer, Youngtimer und Tuning.

Auf dieser Seite seht Ihr alle Einträge dieser Seite chronologisch - unabhängig vom Projekt.

Twitter

Der Fusselblog wird
präsentiert vom

 

Webcam offline

Navigation

Ex-Projekte

  • 32BQP Inzwischen verkauft. Schicksal inzwischen ungeklärt.
  • WC Geschlachtet und verschrottet.
  • Emma Gegen die Basis der Leiche getauscht und inzwischen von anderen aufgebaut.
  • Jägervari Meinem Patensohn zum 18. Geburtstag geschenkt, inzwischen weiterverkauft.
  • Passat 474 Der 474. jemals gebaute Passat. In (hoffentlich) gute Hände weiterverkauft.

Suche

blogging tool
Facebook Chromjuwelen Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogverzeichnis
Bloggeramt.de
Blogverzeichnis
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Auto Blog of the Year 2014

Facebook


 


Seiten: << 1 ... 743 744 745 746 747 748 749 750 751 752 753 ... 772 >>

16.08.05

Permalink 17:01:37, von KLE E-Mail

Erste Schritte...

Da der WC nur ein Übergangsauto ist, soll da nicht zuviel Energie investiert werden. Aber in einem Serienauto kann ich einfach nicht fahren - zumindestens in keinem normalen... Also erst einmal ne Beschriftung an die Seite - schließlich bin ich der Aufkleberschnipsler vom Fusselshop. Dann kam noch ein Sportlenker rein, n bissi Karos auf die Armaturenbretttafel, alle Embleme umgedreht, der Recaro aus dem Pornstyler reingesetzt, ... Bilder werden folgen. Technisch mußte ich auch etwas tun. Der Endtopf war abgebrochen und notdürftig geflickt. Ich mußte nichtmal schweißen, sondern hab einfach ein Teil eines Schrottopfes zwischengeflickt. Ist jetzt dicht und fest und das Mehrgewicht von der einen Schelle macht den auch nicht langsamer ;-) Es gibt aber noch ein paar technische Problemchen. Der Tacho is Schrott, der Kilometerzähler zählt nur manchmal, die Uhr geht nicht, die Beleuchtung nur zum Teil und Vorglühlampe fällt aus wegen "ist nicht" - es ist ein Tacho aus einem Benziner. Dann tropfte Kühlerwasser unterm Auto raus - da passen Flansch uns Schlauch nich richtig zusammen. Die Batterieleuchte flackert ab und an, ein Standlicht geht nicht, ... Man bekommt für 100 Euro einfach keine Top Autos mehr...

11.08.05

Permalink 21:18:03, von KLE E-Mail

Die neue Alltagsschlampe

Heute morgen auf der Zulassungsstele stutzte der Beamte, als ich im mein Wunschkennzeichen nannte. Er fragte dreimal nach, ob das mein ernst wäre mit der Buchstabenkombi. Es ist mir ernst. Zwar brach es Patrick, von dem ich den Wagen für nen Hunni gekauft habe, das Herz, daß er nicht lange leben wird, aber es ist wirklich ein Scheißhaus. Etwas ekelig ist der Dachhimmel, der an allen Ecken runterhing. Aber Patrick hing emotional an dem Wagen und der Deal war echt fair, sollte man mal lobend erwähnen... Ich habe heute abend angefangen, den irgendwie hochzutackern. Dem Tacker verging dabei die Lust und schoß irgendwann keine Nadeln mehr. So kannich nicht arbeiten... Ansonsten blüht der Karrn an allen Ecken und Enden und hat nur noch bis Dezember TÜV, den er wahrscheinlich nicht mehr überleben wird. Der Motor rennt aber verhältnismäßig gut und der Wagen ist komplett - irgendwas fehlt ja immer, wenn man einen Wagen aufbaut. Also ein geeignetes Schlachtobjekt. Ein Detail liebe ich an dem Wagen aber schon jetzt: Der Tacho ist nicht mehr der originale und irgendwie hat der Pfuscher, der den reingeschraubt hat, nicht besonders viel Muße beim Festschrauben - es ist lustig, wie er sich schüttelt, wenn man den Wagen anläßt... Mal sehen, vielleicht nehm ich mir einen Tag Zeit und primer den Wagen schell, man könnte damit ja in der Öffentlichkeit gesehen werden - in einem "normalen" Auto - wie rufschädigend...
Permalink 21:18:03, von KLE E-Mail

Die neue Alltagsschlampe - der Organspender

Der WC ist mein neues Alltagsauto. Es soll später den Motor und Kleinteile für die Vervollständigung des wüsten Coup?s spenden. Ich habe für den WC mal eine neue Kategorie eingerichtet, damit sich die Berichte hier nicht so vermischen. Wer immer die neusten News will, sollte einfach "Alle Inhalte" anseen, da kann man alles nachlesen - egal von welchem Projekt...
Permalink 13:52:17, von KLE E-Mail

Sag eim Abschied leise Servus...

Tschüß Pornstyer! Da ging er nun hin, wird demnächst irgendwo im hohen Norden laufen. Heute gegen Mittag waren die Jungs da und haben ihn geholt. Preis war für beide Seiten fair. Irgendwie fällt der Abschied immer schwer...
Permalink 13:49:41, von KLE E-Mail

Ein wenig Schweißen geht immer...

Gestern war ich eigentlich in der Scheune, um die Räder & den Fahrerstz am Pornstyler zu wechseln. Denn für heute hatte sich ein Käufer angekündigt, dem ich ohne diese Goodies nen guten Preis gemacht habe. Zudem waren Interesenten da, die sich für meinen Westfalia-Hänger interessiert hatten, der da noch in der Ecke steht. Aber als alles getan war, war noch ne halbe Stunde "Lärmzeit", also Flex geschnappt, ausgeschnitten, saubegemacht, Blech geschnitten und gedengelt und drübergebraten. Eine Endspitze ist damit versorgt...

<< 1 ... 743 744 745 746 747 748 749 750 751 752 753 ... 772 >>