Fusselblog - KLEs Schrauberblog

 
Im Fusselblog schreibe ich über den Aufbau meiner Autos im Fusseltuning Stil. Zudem berichte ich über Veranstaltungen, Trends, etc. rund um Oldtimer, Youngtimer und Tuning.

Auf dieser Seite seht Ihr alle Einträge dieser Seite chronologisch - unabhängig vom Projekt.

Twitter

Der Fusselblog wird
präsentiert vom

 

Webcam offline

Navigation

Ex-Projekte

  • 32BQP Inzwischen verkauft. Schicksal inzwischen ungeklärt.
  • WC Geschlachtet und verschrottet.
  • Emma Gegen die Basis der Leiche getauscht und inzwischen von anderen aufgebaut.
  • Jägervari Meinem Patensohn zum 18. Geburtstag geschenkt, inzwischen weiterverkauft.
  • Passat 474 Der 474. jemals gebaute Passat. In (hoffentlich) gute Hände weiterverkauft.

Suche

blogging tool
Facebook Chromjuwelen Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogverzeichnis
Bloggeramt.de
Blogverzeichnis
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Auto Blog of the Year 2014

Facebook


 


Seiten: << 1 ... 749 750 751 752 753 754 755 756 757 758 759 ... 769 >>

05.04.05

Permalink 01:16:34, von KLE E-Mail

VW-Speed

Man blättert so in der neuen VW Speed (Heft 5/2005), die ich als Abonnement schon etwas vorab habe, und was muß man auf Seite 24 sehen: In den News ein paar Zeilen über dieses Projekt und diese Seite. Danke :-)

02.04.05

Permalink 01:27:19, von KLE E-Mail

Gestern Abend KLE alleine in der Scheune... Die Front ist fertig - ok, an dem Einen Blinker hängt noch die Schraubzwinge und die Blinker sind noch nicht angeschlossen, aber Kühlergrill ist drin, Kennzeichen angebracht, ... Die Halter für die hintere Stoßstange habe ich auch fertig, um sie gerade an die Stoßstange zu bringen hätte ich einen zweiten Mann zum Anzeichnen gebraucht, also mußte ich das zwangsweise auf Montag verschieben. Für den ehemaligen Kofferraum habe ich auch Seitenverkleidungen gesägt, da die Hutablage und auch die Rücksitzbank wegfällt und man so freien Blick auf die unschönen Ecken hat. Als Platten konnte ich leider nicht auf Forex zurückgreifen, da gerade keines im Fundus, also habe ich Hartfaserplatten genommen. Wie es sich gehört, waren es natürlich Schrankrückwände vom Sperrmüll. Es ist immer gut, wenn man weiß, wo eine Wohnanlage einen fast ständig genutzen Sperrmüllabladeplatz hat ;-) Das Heck ist auch lackiert, das kann alles übers Wochenende trocknen, denn es wird erst wieder am Montag geschraubt. Ich muß unpassenderweise das Wochenende in meine alte Heimat fahren - mein Patensohn hat Konfirmation und da darf ich nicht fehlen, auch wenn ich eigentlich diese Zeit dringend gebraucht hätte. In wenigen Stunden fährt mein Zug. Montag ist Endspurt, da muß er fertig werden. Ich werde ab Mittag schrauben - Mitschrauber gerne gesehen. Urs kommt schon mal mit größter Wahrscheinlichkeit zur Hilfe - wer sich ins romantische Rheinhessen verirren sollte - Dienstag gehts zum Aufbauen nach Essen zur Messe.

01.04.05

Permalink 02:00:17, von KLE E-Mail

Kurz vor knapp noch ein neuer Mitstreiter

Gestern - wir habens inzwischen weit nach Mitternacht - halfen Torsten und erstmals Gunnar mit. Gunnar wollte schon lange Fusseltuner werden. Das wird man am besten, wenn man als erstes das Verschleifen von Spachtel übt ;-) Wir haben einiges geschafft - Gunnar hat d?s Heck noch zuende verschliffen, Torsten kümmerte sich um Details bei der Innenausstattung, ich habe Befestigungsstreben für den Kühlergrill eingeschweißt, die Haubenhalter montiert, Innenverkleidung verschraubt und einen Kompromiß angefangen zu realisieren. Wir brauchen ja leider Blinker vorn. Und da die irgendwie nirgends richtig passen, habe ich den ersten einfach mit Sikaflex unter die Stoßstange geklebt - hätte ich eine zweite Schraubzwinge gehabt, hätte ich es beidseitig machen können... Wenn jetzt dumme Kommentare kommen, wieso doch Bilder - es sind ja nur Details, die das Endergebnis nich wirklich zeigen. Aber abgesehen davon - ich liebe dumme Kommentare - da weiß man wenigstens, wer hier so alles mitliest ;-)

31.03.05

Permalink 15:42:46, von KLE E-Mail

Ab heute ohne Bilder vom Auto

Man muß es ja etwas spannend machen - also Bilder vom Auto erst wieder nach der Techno Classica. Ihr müßt hart bleiben ;-) Gestern habe ich die Türverkleidungen bezogen, für hinten gibt es selbstgebaute. Design angepaßt an die Sitze. Und dann wurde wieder am Heck - das ist noch unvollendet, gespachtelt und geschliffen. Leider ging mir die Spachtelmasse aus - und das kurz nach 8 Uhr, als die Baumärkte schon zu hatten. Der Teufel steckt im Detail. Also habe ich erst einmal das weiterlackiert, was man schon lackieren kann. Noch eine Schicht orange, dann deckt das auch hoffentlich. Scheinwerfer sind wieder drin, der Kühlergrill muß heute angepaßt werden... Die Post brachte heute endlich die Motorhabenhalter und die Kennzeichenbelkeuchtung - beides aus eBay. Wurde Zeit...

30.03.05

Permalink 10:43:42, von KLE E-Mail

Endlich die richtigen Socken!

So, Räder sind vom Montieren zurück. Oli hat das freundlicherweise für uns getan. Natürlich geht alles Normale nicht bei dem Auto, also erst einmal Totenkopp-Fuzzelcaps auf die Ventile. Die Dinger gibts demnächst auch im Fusselshop. Bilder der montierten Räder gibts erst einmal nicht, genau, wie es so langsam hier keine Komplettaufnahmen des Fahrzeuges mehr geben wird - es soll ja doch etwas spannend werden, wie die Karre bei der Techno Classica letztendlich aussehen wird. Und die ist ja schon kommende Woche - es wird verdammich eng... Das Heck ist ja noch nicht fertig. Ich mußte noch ein Winkeleisen aus dem Altmetallcontainer einschweißen, damit der Spalt zur Heckklappe dicht ist. Jetzt sieht das Ganze viel harmonischer von hinten aus. Wenn das nicht alles noch verschliffen werden müßte... Hilfe! Joschy kümmerte sich gestern um Details, wie z.B. den unteren Grill unter der Stoßstange - der ist jetzt eingepaßt. Auch montierte er die Rückspiegel, da die Flächen, auf denen die stehen, schon lackiert sind. Übrigens das Modell "Johnny Chicago" ebenfalls aus dem Fusseltuning-Shop. Die Räder hat er auch montiert. die vorderen Kotflügel mußten wir etwas ziehen, jetzt ist die Lauffläche trotz der 35mm Distanzen gut abgedeckt.

<< 1 ... 749 750 751 752 753 754 755 756 757 758 759 ... 769 >>