Der 5ender - Passat 32 Fünfzylinderprojekt


 

Evolutionsphase 1

Im Passat Modell 32 gab es nie einen Fünfzylindermotor im Gegensatz zum Nachfolgermodell 32B. Viele behaupteten, der Motor passe auch nicht in den deutlich kleineren Motorraum des Passat 32. Eine Provokation. Dadurch entstand das Projekt 5ender, das noch durch ein paar andere Vorgaben "verschärft" wurde:
  • Das Auto sollte innerhalb von 3 Monaten gebaut werden und auf der Techno Classica 2005 präsentiert werden
  • Die Materialkosten sollten 500 Euro nicht überschreiten.
Es hat geklappt...
 

Evolutionsphase 2

2011 startete der Umbau auf größeren Motor (136PS Einspritzer) in Verbindung mit umfangreichen Karosserieänderungen.

Twitter

Inhalte

Der Fusselblog wird
präsentiert vom

 

Webcam offline

Navigation

Ex-Projekte

  • 32BQP Inzwischen verkauft. Schicksal inzwischen ungeklärt.
  • WC Geschlachtet und verschrottet.
  • Emma Gegen die Basis der Leiche getauscht und inzwischen von anderen aufgebaut.
  • Jägervari Meinem Patensohn zum 18. Geburtstag geschenkt, inzwischen weiterverkauft.
  • Passat 474 Der 474. jemals gebaute Passat. In (hoffentlich) gute Hände weiterverkauft.

Suche

blogging tool
Facebook Chromjuwelen Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogverzeichnis
Bloggeramt.de
Blogverzeichnis
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Auto Blog of the Year 2014

Facebook


 


Seiten: << 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... 45 >>

12.06.12

Permalink 09:00:55, von KLE E-Mail

Was nicht paßt, wird passend gemacht.

So. Ich habe also ein BMW E30 Armaturenbrett. Klar konnte ich es kaum erwarten, auszuprobieren, ob das in den 5ender paßt. Doch vor der Kür stand wie immer die Pflicht. So sah das Armaturenbrett von innen aus. BMW E30 Armaturenbrett innen Das Dommaterial mußte raus, ebenso die Luftkanäle. Die Luftkanäle sind glücklicherweise alle geschraubt beim BMW Brett. BMW E30 Armaturenbrett innen Natürlich mußte auch das Armaturenbrett aus dem 5ender raus. VW Passat 32 ohne Armaturenbrett Dann konnte es mit dem Anpassen losgehen. Das BMW Brett ist minimal zu breit. Also auf den Seiten etwas wegschneiden. BMW E30 Armaturenbrett anpassen Die Rundung an der Scheibe paßte überhaupt nicht. Jetzt kam das Armaturenbrett aus dem Schlachter zum Einsatz - das war ja eh hin. Also konnte ich die Kante zur Scheibe da abtrennen. Armaturenbrettkante Das abgetrennte Stück diente mir als Schablone, wie ich das BMW Armaturenbrett abzutrennen habe. BMW E30 Armaturenbrett anpassen BMW E30 Armaturenbrett anpassen Die Rundung paßte, aber das Brett paßte immer noch nicht in den VW Passat. Die Lenksäule war im Weg. BMW E30 Armaturenbrett anpassen Also kam auch da die Flex zum Einsatz und siehe da - das Brett paßte schon einmal grob! BMW E30 Armaturenbrett im VW Passat 32 BMW E30 Armaturenbrett im VW Passat 32 Ja! So habe ich mir das vorgestellt. Nächstes Problem: Die Befestigung und die Belüftung der Scheibe. Dazu habe ich den Belüftungskanal aus dem Schrottarmaturenbrett vom 32er Schlachter herausgelöst. Daran sitzen auch die 2 Stehbolzen, mit dem das Armaturenbrett im Wasserkasten verschraubt wird. Lüftungskanal Armaturenbrett Passat 32 Grob beigschnitten und dann an das BMW Armaturenbrett angepaßt. BMW E30 Armaturenbrett anpassen Zum Testen habe ich den Kanal erst einmal mit Gaffa Tape festgeklebt. BMW E30 Armaturenbrett anpassen So wieder getestet, ob das Brett in den 5ender paßt. Es paßt. Also konnte ich es verkleben. Ich habe für die Kante zur Scheibe Sikaflex genommen. Da, wo der Kanal nicht bündig anliegt, habe ich begonnen, das mit Glasfasermatten zu verschließen. Leider hatte ich nicht genug Polyesterharz mehr. Deshalb konnte ich es nicht komplett machen. Lüftungskanal Armaturenbrett verkleben Es ist noch einiges an Arbeit, seitlich brauche ich noch Befestigungen, in der Mitte eine Stütze. Auch muß ich über der Lenksäule wieder eine Verbindung schaffen. Aber ich bin auf einem guten Weg - der 5ender bekommt sein BMW Armaturenbrett :-)

10.06.12

Permalink 09:20:03, von KLE E-Mail

E30 für 5ender

Ich hatte ja hier im Blog aufgerufen, daß ich ein BMW Armaturenbrett suche. Und es hat sich tatsächlich einer gemeldet: Blogleser Alex. Der schlachtet gerade einen E30 und das Armaturenbrett könne ich für umme haben - nur wisse er nicht, wie es zu mir kommt. Aber ab und an ist der Zufall auf meiner Seite. Es war ein akzeptabler Umweg auf dem Weg zum Bottrop Kustom Kulture und so fuhr ich am Freitag bei Alex vorbei. Alex und KLE War wieder mal nett einen Blogleser kennenzulernen. Alex liest schon seit tiefer-breiter-langsamer mit, sozusagen ein Leser der ersten Stunde. Er hatte damals noch gar keinen Führerschein... Ich hatte angeboten, auch beim Ausbau mitzuhelfen, aber ich hatte Glück: Er hatte die Arbeit schon übernommen und so bin ich nun stolzer Besitzer eines BMW E30 Armaturenbretts. Armaturenbrett BMW E30 Handschuhfach hatte er leider keines - das fehlte im Schlachter. Er versprach aber, bei Bedarf mir eines Nachzuschicken, wenn er wieder einen E30 schlachtet. Das macht er wohl öfters. Wie gut/schlecht das von der Breite etc. in den 5ender paßt und wieviel ich ändern muß - ich weiß es noch nicht. Ich bin selbst neugierig. Vielen Dank an dieser Stelle an Alex - geile Aktion!

02.06.12

Permalink 09:42:21, von KLE E-Mail

Wieder ein Puzzleteil / Armaturenbrett gesucht!

Beim Motor des 5enders war eine Stahlflexleitung abgebrochen. Auf der Techno Classica redete ich mit Sebastian, einem Mitglied der Passat Kartei. Klar, sowas könnte er haben. Letzthin kam ein Paket - ja, das könnte hinhauen. Einspritzleitungen Am Donnerstagabend habe ich sie eingesetzt - der Winkel der Biegung paßt nicht 100%, aber es geht. Einspritzleitungen Danke an Sebastian! Ich baue gerade zwar nicht am 5ender, aber mir schwirren noch ein paar Ideen im Kopf herum. Der 5ender soll ja alle VW typischen Merkmale verlieren. Ein großes Erkennungszeichen ist das Armaturenbrett. Verdammt typisch VW. In den 80ern war das Non plus Ultra in der Golf, aber auch Mantascene der Umbau auf BMW E21 Armaturenbrett. Habe ich noch nie gemacht - wäre ne Challenge. Natürlich nur, wenn?s wenig kostet. Deshalb der Aufruf: Hat wer ein E21 Armaturenbrett über? E21 Dabei sein sollten: Lüftungsdüsen, Handschuhfach, Schalter, Regler, Tacho brauche ich nicht. Das übernehme ich aus dem VW Regal. Zustand muß nicht dolle sein, es wird eh teilweise zersägt, aber es muß billig sein. Wenn?s nicht klappt, fliegt es in den Müll. Notfalls ginge auch ein E30 Armaturenbrett. E30 Obwohl mir das eigentlich zu modern ist. Aber wenn?s billig oder sogar für umme ist... Vielleicht hat ja jemand ein anderes Armaturenbrett aus einem Oldtimer oder Youngtimer übrig, das für kleines Geld den Besitzer wechseln will für das Projekt. Ich freue mich auf Eure Angebote...

19.03.12

Permalink 08:50:31, von KLE E-Mail

Messevorbereitungen

Gestern standen Restarbeiten an. So habe ich die Haube ausgerichtet und andere Kleinigkeiten durchgezogen, die einfach Zeit kosten. Die Nabenkappen habe ich auch neu beschriftet. Ursprünglich waren da 76er Aufkleber aus dem Fusselshop drauf, das paßte aber farblich nicht mehr. Also habe ich Sterne aus dem MFP Logo geplottet - paßt zum Thema. Felgendeckel Damit wir heute den Wagen zügig verladen bekommen, habe ich das Auto freigeräumt und unter dem Auto gekehrt, nicht daß ich mir eine schraube in den Reifen schiebe. Werkstatthölle Ich bin nicht mit allem fertig geworden, den Rest mache ich auf der Messe. Am Mittwoch am Pressetag ist eh wenig los, da hat man Zeit. Ich habe dafür jede Menge Material für den Messestand zusammengesucht - der wird zu 100% improvisiert, da habe ich Spaß dran. Messematerial Auch habe ich mir den Ständer neu zusammengestellt, in dem ich einlaminiert die ganzen Zeitungsberichte über meine Autos gesammelt habe. Ich hatte aus dem Schrottcontainer bei einem Kumpel ein paar Schilder gezockt, die ich zusammengenietet habe und mit Kabelbindern auf eine Beinstütze vom Frauenarzt befestigt habe. In der Mitte ist die Mechanik eines alten Leitz Ordners festgenietet. Ein drittes Schild mit Fusselblog Werbung beschriftet und mit Schlüsselringen drangebunden - fertig war der Ständer. Präsentationsständer Teilweise habe ich die Seiten aktualisiert, aber zu allen Seiten bin ich einfach nicht mehr gekommen - wahrscheinlich wird das niemanden auffallen. Heute geht?s los nach Essen, heute Abend verlegen wir den Teppich und morgen beginnen wir mit dem Standaufbau zu viert. Ich bin selbst gespannt, wie er am Ende aussehen wird...

18.03.12

Permalink 12:21:11, von KLE E-Mail

So langsam auf der Zielgeraden

Natürlich war ich gestern und vorgestern in der Werkstatthölle - muß ja fertig werden. Der Grill ist improvisiert drin, ich mußte ihn seitlich einkürzen, damit er hinter die Stoßstange paßt. Kühlergrill Ansonsten ist derzeit viel Kleinarbeit am Wagen geschehen, von dem man kaum nen Fortschritt auf Bildern sieht. 1000x mit dem Pinselchen um die Karre gelaufen und Läufer und Ungenauigkeiten im Design korrigiert, da mal ne Zierleiste am Fenster, ein Haubenhalter fehlte, weil ich ihn ursprünglich nicht wiedergefunden hatte - er war eingetütet in der verkehrten Kiste, ... Irgendwie fliegt so die Zeit davon und man wundert sich, wo sie geblieben ist. Ach ja - und die Decals sind auf der Karre! Irgendwie hat sich mal wieder der Fehlerteufel eingeschlichen beim Plotten. Auf dem Heck müßte "Interceptor" stehen oder "Persuit" - das ist dabei rausgekommen: MFP Polizeiauto gelb Auf dem Dach steht normalerweise MFP und eine laufende Nummer. Im Film sind das 2 Ziffern, erscheint mir etwas niedrig und ich liebe ja die Zahl 907... MFP Polizeiauto gelb Ist eben meine persönliche Interpretation und die Anmutung bleibt gleich. Genauso auf der Seite. Auch da habe ich verwechselbuchstabt. MFP Logo Decal Und so sieht das dann in der Komplettansicht aus: MFP Polizeiauto gelb Und auch wenn er fertig aussieht - es sind noch einige Restarbeiten fällig - die Werkstatt ruft!

<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... 45 >>