Automechanika

 

Die Automechanika ist der führende internationale Branchentreffpunkt für die Automobilindustrie. Als weltgrößte Fachmesse für den automobilen Aftermarket bietet sie ein einzigartiges Produktangebot in den Bereichen Autoteile, Werkstatt- und Tankstellenausrüstung, IT und Management, Fahrzeugwäsche, Zubehör und Tuning.

Die nächste Automechanika in Frankfurt findet vom 11.-15.09.2018 statt

Twitter

Instagram

Inhalte

Der Fusselblog wird
präsentiert vom

 

Webcam offline

Navigation

Ex-Projekte

  • 32BQP Inzwischen verkauft. Schicksal inzwischen ungeklärt.
  • WC Geschlachtet und verschrottet.
  • Emma Gegen die Basis der Leiche getauscht und inzwischen von anderen aufgebaut.
  • Jägervari Meinem Patensohn zum 18. Geburtstag geschenkt, inzwischen weiterverkauft.
  • Passat 474 Der 474. jemals gebaute Passat. In (hoffentlich) gute Hände weiterverkauft.

Suche

blogging tool
Facebook Chromjuwelen Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogverzeichnis
Bloggeramt.de
Blogverzeichnis
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Auto Blog of the Year 2014

Facebook


 


Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >>

13.09.18

Permalink 09:07:00, von KLE E-Mail

Mein erster Zwischenbericht von der Automechanika 2018

Ich bin diese Woche auf Automechanika Modus. Ich habe da keinen Stand, kein Pflichtprogramm, ich bin einfach auf "Besuch" da.

Pressekarte

Nein, natürlich macht das für mich Sinn da herumzulaufen. Es geht um Kontakte pflegen, neue Kontakte knüpfen, aber auch darum, mal zu sehen, was es so neues auf dem Markt gibt.

Gibt schon verrückte Dinge. Beispielsweise diese seitliche Beleuchtung an eine E-Bike.

Zu sehen im Erdgeschoss der Galeria. Das ist keine LED Beleuchtung, das ist eine Lackierung mit mehreren Schichten, die mit einer Stromquelle versorgt selbst leuchtet. Schon irre, was es so alles gibt. Ihr könnt ja mal weiter danach Googeln, das System heißt Lumilor.

Irgendwie gibt es auf der Automechanika die abgefahrensten Dinge. Gut, ob sich beispielsweise Feuerlöscher im Dalmatiner Design durchsetzen werden, wage ich zu bezweifeln.

Feuerlöscher

Ich stöbere gerne in den Werkzeughallen. Ich hoffe, dass mir dieses System eines Ölfilterschlüssels zum Testen zur Verfügung gestellt wird. Wenn das gut funktionieren sollte, wäre das echt ein nettes Tool.

Automechanika

In der Halle 12.1 ist der neue Oldtimer/Youngtimer Bereich.

Automechanika

Dort kann man so Dinge sehen, wie den Stand meiner Freunde von Glasurit, die sich beispielweise damit beschäftigen, wie man Lack künstlich altern lassen kann, um keine Unterschiede zu sehen, wenn ein Teil des Originallacks beibehält. Sie haben auch Messgeräte dabei, um Lacke zu analysieren. Ich werde wahrscheinlich bei der Lackierung des Prolos mit ihnen zusammenarbeiten. Vor Ort haben wir den Graffiti Lack analysiert, um das aus Autolack anzumischen.

Lackanalyse

Lackanalyse

Und es sind Experten vor Ort, mit denen man den Lackaufbau analysieren kann. Spannende Geschichte, über die ich noch berichten werden, wenn es dazu kommt und ich das Material habe.

Natürlich darf der Spaß nicht zu kurz kommen. So durfte ich in einem Peel Trident probesitzen.

Automechanika

Wenn ich es schaffe, sollte ich mal in einem Unimog mitfahren über die Mörderrampe, die sie auf einer Freifläche aufgestellt haben.

Automechanika

Irgendwie habe ich nur einen Bruchteil der Messe gesehen. Kein Wunder: Die Automechanika 2018 ist die bisher flächenmäßig größte Messe, die es jemals in Frankfurt gab. Was aber auch daran liegt, dass die neue Halle 12 das erste Mal im Einsatz ist und noch nie so viel Fläche zur Verfügung stand. Ich werde weiter berichten...

22.08.18

Permalink 09:07:00, von KLE E-Mail

Die Gewinner für die Automechanika Freikarten stehen fest!

Freikarten

Ich hatte ja 5x je 2 Freikarten für die Automechanika Frankfurt 2018 zur Verlosung ausgelobt. Gestern habe ich die Kommentare durchnummeriert und mit dem Google Zufallsgenerator dann ermittelt, wer die Karten bekommt.

Zufallsgenerator

Die Chancen dieses Jahr waren ja nicht schlecht. Die Gewinner sind:

Habanero, Larissa Schwarz, Der Ägypter, Dr. Shark und Sandra Banse

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner! Ihr bekommt per Mail die Codes für Eure Online-Tickets. Ich wünsche Euch einen interessanten Messebesuch!

14.08.18

Permalink 11:47:00, von KLE E-Mail

Verlosung Freikarten Automechanika / kostenlose Workshops

Freikarten Automechanika

Die Automechanika in Frankfurt (11.-15.09.2018) rückt immer näher und ich habe wieder für die Fusselblog Leser & Freunde wieder ein Kontingent Freikarten ergattern können. Und ich verlose wieder 5x je 2 Freikarten. Wer also immer schon einmal zu der Megamesse wollte - hier ist Eure Chance! Kommentiert einfach diesen Beitrag bis zum 20.08.2018, 24:00 Uhr. Der Text ist eigentlich egal, Ihr könnt aber gerne Eure Gedanken zur Automechanika äußern, Einfluss auf die Verlosung hat das aber nicht. Wichtig: Gebt eine gültige Mailadresse an. Diese wird nicht öffentlich angezeigt. Ein Realname ist nicht nötig, es reicht ein Alias. Entschieden wird mit einem Zufallsgenerator. Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen.

Freikarten auch für die Teilnehmer der kostenlosen Workshops

Freikarten gibt es übrigens auch für die Teilnehmer der vielen angebotenen Workshops. Sie wenden sich an die Mitarbeiter von Werkstätten und alle, die in der Branche tätig sind. Und dieses Jahr wurde das Programm wieder erweitert um einige spannende Themen. So gibt es beispielsweise auch einen Workshop zur Präsentation der Werkstatt in den sozialen Medien, denn auch das gehört inzwischen dazu, wenn man eine Werkstatt erfolgreich führen will. Der neue Workshop für Old- und Youngtimer ist für Berufeinsteiger wirklich interessant. Das gehört heute kaum noch zur Ausbildung dazu, kann einem beruflich und auch im Hobby aber weiterbringen.

Ich will gar nicht im Detail auf alle Themen eingehen, ausführliche Infos und die Anmeldung findet Ihr auf der Automechanika Homepage. Das sind die Bereiche, in denen Workshops angeboten werden:

• Unfallschaden Instandsetzung (Karosseriebau/Lack)
• 3D Druck
• Truck Competence (z.B. Radar- und kamerabasierte Fahrerassistenzsysteme in der Werkstattpraxis)
• Servicespezialist Oldtimer und Youngtimer (z.B. Messen ohne OBD, aber mit Verstand)
• Augmented Reality (E-Mobilität)
• Social Media – Werkstattprofis glänzen auch in sozialen Netzwerken

Nicht für alle, aber für einige Workshops sind noch ein paar Plätze frei. Hier heißt es schnell anmelden, um einen der begehrten Plätze zu ergattern!

02.07.18

Permalink 12:39:00, von KLE E-Mail

Automechanika Fotowettbwerb: "Schraube locker"

Dieses Jahr gibt es wieder einen Fotowettbewerb der Automechanika. Das Motto ist "Schraube locker", bedeutet, es wird das witzigste Foto oder Video aus Eurem Werkstattalltag gesucht. Denn Spaß gehört schließlich irgendwie auch zum Werkstattalltag dazu.

Schraube locker

Über einen ähnlichen Fotowettbewerb kam ich übrigens damals mit dem Team der Automechanika in Kontakt. Vor Jahren habe ich mit einem meiner bis heute Lieblingsfotos von mir, das die Kati von mir aufgenommen hat, teilgenommen und den dritten Platz gemacht.

Werkstattkönig

Der gewinnenden Werkstatt winkt einen Besuch einer Kartbahn in ihrer Nähe. Einsendeschluss ist der 15. August 2018, die Teilnahmebedingungen finden sich auf der Automechanika Homepage. Ich bin gespannt, welche lustigen Aufnahmen dieses Jahr an den Start gehen und ob ein Blogleser zum Gewinnerteam gehören wird...

28.05.18

Permalink 09:07:00, von KLE E-Mail

Im Herbst ist wieder Automechanika!

Im September findet in Frankfurt im Wechsel jedes zweite Jahr entweder die IAA, oder die Automechanika statt. Dieses Jahr ist wieder die Automechanika an der Reihe. Vom 11.-15. September öffnet zum 25. Mal die größte internationale Messe für den automotive Aftermarket ihre Pforten.

Automechanika 2018

Vergangene Woche war ich bei der Fachpressekonferenz, um mich zu informieren, was neu in diesem Jahr sein wird und um zu sehen, ob da auch etwas dabei sein könnte, was für die Leser des Blogs interessant sein könnte.

Pressekonferenz

Das Spektrum der Messe ist so breit - und jeden interessieren eben andere Dinge. Deshalb versuche ich etwas zu filtern. Ein Novum war nicht zu übersehen bei der Präsentation, denn die Konferenz fand direkt neben der Baustelle für die neue Halle 12 statt. Bis zum September soll sie fertiggestellt sein.

Halle 12

In dieser Halle wird es zwei neue Bereiche geben. Der eine ist ein Classic Bereich. Das freut mich besonders.

Classic Cars

Klar, bei vielem, beispielsweise bei Werkzeug, ist es egal, für welches Fahrzeug man es anwendet. Aber genau wie es für moderne Autos gibt es auch für die boomende Oldtimer Branche Spezialisten, die Produkte für dieses spezielle Segment entwickeln. Und das ist konzentriert in einer Halle zu sehen. Seien es Teilehändler aus dem Segment, seien es Lackhersteller, oder Firmen die beispielsweise Teile nachfertigen.

Flankiert wird es von Fachvorträgen und Weiterbildungen.

Ebenfalls neu auf der Automechanika ist ein gesonderter Bereich für Reifen bzw. die Messe REIFEN wird in die Automechanika integriert.

Reifen

Das Thema war in den letzten Jahren unterrepräsentiert in Frankfurt. Aber zentral die Produkte der verschiedenen Hersteller vergleichen zu können, ist eine sehr interessante Aussicht.

Natürlich wird es auch einen Bereich für Entertainment Nachrüstung geben.

Carmedia

Hier wird es im Rahmen der Automechanika das Deutsche Sound Quality Finale der European Mobile Media Association (EMMA) geben. Und das finde ich einen guten Ansatz. Wenn ich auf Tuning Events bin, geht es meist nur um Lautstärke. Und das macht vor allem eines: Es nervt. Aber Lautstärke schön und gut - guter Klang ist doch viel wichtiger, solange eine gewisse Lautstärke erreicht wird.

Natürlich wird es noch einige anderen Highlights geben, evtl. werde ich Euch noch ein paar vorstellen bis zum September.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >>