Interessanter Framo im Netz

Ich google immer wieder nach Framo Hot Rods, weil es mich einfach interessiert, was andere aus dem Thema machen. Gestern bin ich dabei auf ein Projekt aus Holland gestoßen, das ich irgendwie interessant finde.

Framo Dreiachser

Auf den ersten flüchtigen Blick habe ich gedacht: Hä? Was soll an dem Bock anders sein? Aber schaut mal genau hin. Da hat sich eine dritte Achse unters Fahrzeug gemogelt. Opel Achsen vermute ich einmal. Der Panhardstab deutet drauf hin.

Framo Dreiachser

Es wurde auch von Blattfedern auf Schraubenfedern umgebaut.

Framo Dreiachser

Scheinbar ist aber nur die hintere Achse angetrieben. Den Blick auf die Achsen hat man deshalb so gut, weil das Ding ein Kipper ist.

Framo Dreiachser

Unter der Haube steckt ein Opel Vierzylinder.

Opel Motor im Framo

Einen Hot Rod sehe ich in dem Wagen nicht, aber es sind einige interessante technische Lösungen dran. Das Auto steht u.a. bei mobile.de zum Verkauf. Niederländische Papiere sind dabei, aber da Restarbeiten an dem Wagen sind, denke ich nicht, dass die Umbauten eingetragen sind.

Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.