Konspiratives Treffen an der Autobahn

Heute auf der Autobahnraststätte Medenbach an der A3 habe ich mich mit Roman von der Passat-Kartei getroffen. Die Katrei hatte eine Mitgliederversammlung und das war DIE Gelegenheit, Teile von verschiedenen Mitgliedern zu transportieren. So kam neben Teilen für das Alltagsauto auch ein Sitzunterteil von einem höhenverstellbaren Sitz und Satz Fahrwerksfedern von HR. Das Sitzunterteil ist eine Spende von Johannes Eder. Das Unterteil eines höhenverstellbaren Sitzes aus einem Passat 32B kann man wunderbar verwenden, um daraus einen ultratiefe Sitzkonsole zu schweißen – die paßt auch in den 32er Passat. Habe ich schon bei anderen Sitzen gemacht:

Die Fahrwerksfedern sind für den 32B und sind ein Tauschgeschäft aus ner älteren Geschichte mit Josef. Da wir vorne 32B Federbeine verbauen werden, passen da dann auch die tiefen Federn. Die hinteren wandern in den Fundus, weil die nicht kompatibel sind. Für den 32er Passat gibt es kein Fahrwerk – leider…

Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.