Logobasteleien…

Ich brauche noch eine Blende über die Schrauben, die man am vorderen Kotflügel zu sehen sind. Da dachte ich mir, ich bau das damalige Rappold Logo nach.

 
Rappold Karosserie Wülfrath

 
Was war deren Grafiker von Rappold damals von Beruf? Ich nehm mir die Freiheit und ändere das etwas ab, damit es zumindestens ein bißchen gefällig aussieht.

 


 
Is auch nicht hübsch, aber ich will die Anmutung nicht zerstören, daß es ein originaler Schriftzug ist. Den Schriftzug werde ich plotten – wird ne Fuzzelarbeit, weil so groß wird das nicht. Zum Material für die Blenden mache ich mir noch Gedanken, weil es muß befestigt werden, muß die Schrauben abdecken und muß im Fall eines Falles auch wieder entfernbar sein. Und dabei sollte es auch noch so aussehen, als gehöre das so und nicht: Der Depp hat die Schwellerzierleiste weggelassen und muß nun das irgendwie abdecken…

BTW: Ich hab nen neuen Satz Radschrauben von dem eBay Verkäufer erhalten, von dem ich schon die letzten hatte, von denen 2 abgerissen waren. Diesmal von einem anderen Hersteller.

Radschrauben

Kostenfrei versteht sich. Schön, daß es noch eBay Partner gibt, die ihre Fehler wieder ausbügeln…

Share:

5 thoughts on “Logobasteleien…

  1. kannste doch schön auf ne poliete alu- oder edeltstahlplatte machen und diese mit montageband befestigen. vielleicht trapezförmog? wär doch passend zum baujahr und vielleicht auch zur form vom koti, keine ahnung. Vorausgesetzt natürlich dass der Untergrund zumindest halbwegs eben ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.