Mainzer Kappenfahrt 2009

Am Fasnachtsdienstag geht traditionell die Kappenfahrt durch Mainz. Das ist eine der letzten offiziellen Veranstaltungen der Meenzer Fasenacht. Und da das so schön an meiner Wohnung vorbeigeht und aus automobiler Hinsicht so ein schöner Aufreger ist, hatte ich auch dieses Jahr mal meine Digicam am Anschlag. Der MCV war traditionell mit einer Flotte aufgeschnibbelter Benze unterwegs.

Und ich meine einige neue Aufschnitte erkannt zu haben. Ein W124 war die letzten Jahre meiner Meinung nach noch nicht dabei. Wie stillos!

Das geht besser – es waren einige W116 dabei.

Mehrere W123 cruisten mit.

Ich meine, /8 war nur einer dabei.

Und immer wieder W116

Was die beiden ausgefressen hatten, daß sie nur einen 190er bekamen – glaube, das is auch ein Neuaufschnitt – kann ich nicht beantworten…

Die Benzflotte is immer wieder ein Erlebnis, wenn sie an einem vorbeizieht.

Was so alles für die „gute Sache“ geopfert wird…

Irgendwie hatte ich das Gefühl, die Karawane war dieses Jahr deutlich kürzer, auch waren kaum Porsche dabei im Gegensatz zu den letzten Jahren. Auch kein Käfer Cabrio mehr, kein aufgeschnittener 5er BMW, alles langweilige Alltagscabrios sonst. Nur der Kübel hält sich wacker im Zug.

Denke mal, den werde ich auch nächstes Jahr sehen.

Share:

4 thoughts on “Mainzer Kappenfahrt 2009

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.