Mist, keinen Edding dabei gehabt

Da fährt man von der Werkstatt heim und was sieht man im Rückspiegel? Blaulicht. Das dritte mal im selben Ort. Haben die siech immer noch nicht an den Wagen gewöhnt? Langsam muß ich da alle Streifen durch haben, so groß is der Ort nicht.

Nun gut, ausgestiegen mit den Worten: „Mist, ich habe keinen Edding dabei“ Die Herren der Rennleitung verstanden das nicht. Als ich ihnen die Strichliste, auf der jetzt ein Strich fehlt, auf der Heckklappe zeigte, verstanden sie den Humor nicht.

Führerschein und Fahrzeugpapiere, das übliche eben. „Hat der noch TÜV?“ Als ob man mit so einem Auto ohne TÜV rumfahren würde. Obligatorische Frage nach Alkoholkonsum, diesmal sogar mit anhauchen. Die Frage, ob die denken, daß man sich Mut antrinken muß, um mit sowas rumzufahren, habe ich mir verkniffen.

Natürlich nix passiert, wie immer. „Wiedersehen, gute Fahrt…“

Share:

4 thoughts on “Mist, keinen Edding dabei gehabt

  1. Unbestätigten Berichten zufolge wird im Innenministerium mittlerweile auch eine Strichliste geführt!
    Pro 10 Kle-Kontrollen gibts einen Stern mehr auf der Schulterklappe!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.