Mit Pinselchen und Spachtelchen…

Ich hatte ein paar Tipps bekommen als Kommentare zum Entfernen des Graffiti Lacks. Nitro Verdünnung statt Universalverdünnung oder besser noch Aceton war bei mir hängen geblieben. Ich wollte das auf dem Weg zur Werkstatthölle besorgen. Und wie das so ist. man fährt noch bei der Post vorbei, fährt dann im Gedanken Richtung Werkstatt und am Ortsschild des Orts, in dem ich schraube, fällt mir ein, ja Schei0e, Du wolltest doch in Mainz zum Baumarkt…

In dem Ort gibt es natürlich keinen Baumarkt. Vielleicht hat der… Hatte er nicht. Nur Universalverdünnung. Aber das geht auch. Ich habe aber meine Strategie, wie ich das angewendet habe. Schale, Verdünnung rein, Mit einem Pinsel einpinseln, wenn es etwas eingewirkt ist, mit einer Spachtel das Grobe wegschieben, dann wieder Pinsel, bis es weg ist. Und so war das vom Nervenverschleiß überschaubar. Die Großen Flächen auf der Beifahrerseite sind entoranget.

Auf der Fahrerseite musste ich noch die Beschriftung entfernen.

Ich habe das Foto vergessen, auch dieses Seitenteil ist inzwischen auch wieder rot. Zu mehr reichte die angefangene Dose und die neue Dose Universalverdünnung nicht mehr. Ich hatte den Verbrauch unterschätzt.

Aber da war ja noch andere Arbeit. Die Stoßsange hinten bekam ihre zweite Ecke.

Auch habe ich die Löcher für die Gummileiste, die ich natürlich nicht habe, zugeschweißt.

Eine Ecke habe ich vorne geschlossen. Für die zweite fehlte mir die Zeit.

Etwas Kopfzerbrechen macht mir noch die Kennzeichenbeleuchtung. Die originale Kennzeichenbeleuchtung für die Stoßstange ist bei VVW entfallen und wird irgendwie nur zu Wucherpreisen angeboten. Ich hab da was von Opel im Fundus gefunden.

Aber dafür müsste ich das Loch auffeilen und so gut erhalten ist die auch nicht – ob sich der Aufwand dafür lohnt?

Share:

12 thoughts on “Mit Pinselchen und Spachtelchen…

      1. Da musste schauen für welche wagen die ausgelegt sind bzw darauf achten das die zum Derby 2 passend sind oder irgendein anderes Modell wo die leuchten in der Stoßstange eingelassen sind

  1. Guck mal in den Motorradbereich. Es gibt Kennzeichenschrauben, die sind entsprechend beleuchtet. Gern genommen bei Custom Bikes, weil eben kein zusätzliches Knubbelchen für die die Kennzeichenbeleuchtung her muss.

  2. Was die Kennzeichenleuchte angeht:
    Fiesta Mk1, Mk2 und Mk3 fallen mir spontan ein.
    und Peugeot 104 – den hab‘ ich nämlich selber.
    Fiesta-Teile sollten ja hoffentlich leicht zu organisieren sein?!?
    Peugeot ist selten…seeehr selten. Aber wenn mal was angeboten wird meist spottbillig, da wirklich niemand Teile für die Kisten braucht. Sind glaub‘ ich laut KBA noch irgendwas um die 25 Stück auf deutschen Straßen… 🙂
    Da kannste sowas dann auch für Deinen obligatorischen einen Euro schießen.

    Hier mal zwei Bildchen – damit Du siehst wie das ausschaut:
    http://vroomvroom.canalblog.com/archives/2010/09/26/20916461.html

    Grüße
    Steffen

  3. Da hätte ich etwas für Dich. Loch etwa 88x34mm. Schräger Abstrahlwinkel. Du musst nur eine 12V-Sofitte einbauen.
    Bei Bedarf melde Dich per Telefon.

    Adios
    Michael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.