Neuer Partner des Fusselblogs: JB GERMAN OIL

Artikel enthält „bezahlte“ Werbung

Ich konnte für meine Werkstatt einen neuen Partner gewinnen: JB GERMAN OIL.

JB GERMAN OIL GmbH & Co KG ist ein Unternehmen für Schmierstoffe mit Sitz in Wittenburg bei Hamburg. Es gehört als Beteiligungsgesellschaft der Hamburger Petronord GmbH & Co. KG zur weltweit operierenden Marquard & Bahls AG, die seit mehr als 60 Jahren mit weltweit über 8,500 Mitarbeitern erfolgreich im internationalen Mineralöl- und Energiegeschäft tätig ist.

Im Jahr 1997 gegründet, genießt JB GERMAN OIL GmbH & Co KG heute das Vertrauen vieler zufriedener Kunden in mehr als 51 Ländern weltweit. Mit Kompetenz, bestem Service und großer Kundenorientierung sowie mit attraktiven Preisen und großer Zuverlässigkeit hat sich das Unternehmen einen Namen erworben und ist seit Jahren zu einer bekannten Größe im Schmierstoffmarkt gewachsen. JB GERMAN OIL produziert und vertreibt mit seinem Team jährlich mehr als 6.500 Tonnen Hightech Schmierstoffe und zeigt damit seine Leistungsfähigkeit und Kompetenz als Partner, denn Produkte unter eigenem Namen mit eigenem Firmenlogo zu verkaufen, zeigt gegenüber dem Kunden hohes Ansehen in Sachen Schmierstoffe und stärkt die Wiedererkennung zum Unternehmen.

Am Unternehmensstandort in Wittenburg, direkt an der Autobahn A24 verfügt das Unternehmen auf dem 80.000 qm großem Grundstück über einen Büro-und Lagerkomplex in dem ständig über 800.000 Liter Schmierstoffe produziert und in allen handelsüblichen Gebinden, für jeden Einsatzzweck und Anwendungsbereich, gelagert sind. Unser Portfolio reicht von Motoren- und Getriebeölen über Hydraulikflüssigkeiten, Fetten, hochwertigen 2-Rad- und Serviceprodukten bis hin zur Winterchemie. Neben Direkt-Abholungen ab Lager durch den Kunden bis hin zur Containerverladung über den Hamburger Hafen, nicht zuletzt durch die beste Anbindung an das Autobahnnetz A24 erfolgt auch ein täglicher bundesweiter Versand über DPD und unseren Logistikpartner Schenker Deutschland AG an die im gesamten Bundesgebiet verteilten OIL! Tankstellen.

Die Unternehmensphilosophie: Jeden Tag daran zu arbeiten, um noch besser zu werden, haben sich alle Mitarbeiter auf die Fahne geschrieben, um dem Vertrauen der Kunden und Geschäftspartner stets gerecht zu werden.

Der Geschäftsführer von JB GERMAN OIL, Jürgen Baumgarten, quasi der Gründer der Marke, ist einer der erfolgreichsten internationalen Moto Cross Fahrer aus Deutschland. Die internationalen und nationalen Erfolge auf Zweirädern sorgten weltweit für großes Aufsehen.

40 Jahre internationaler Motorsport immer mit hochwertiger, technischer Beanspruchung von Motoren und Getriebe. Extreme Beanspruchung, Höchstleistung von Maschine und Mensch brachte Jürgen Baumgarten auf die Idee, in Zusammenarbeit mit Ingenieuren und Chemikern Öle zu entwickeln, welche höchsten Ansprüche gerecht werden. Diese Erfahrung durch den jahrelangen erfolgreichen Motorsport wird in die Serie übertragen, dadurch haben unsere Produkte auch internationale Zertifizierungen und Freigaben von den bekanntesten und größten Automobilherstellern.

Zukünftig unterstützt JB GERMAN OIL auch den Fusselblog bzw. meine Fahrzeuge. Bedeutet, ich werde exklusiv ihre Produkte verwenden. Heute kam die erste Lieferung mit Motoröl, Kühlerfrostschutz und Bremsenreiniger.

Genau rechtzeitig, denn beim Pirat ist derzeit kein Frostschutz im Kühler und das ist nicht nur wegen dem kommenden Winter bedenklich. Frostschutzmittel dient ja auch als Korrosionsschutz innerhalb des Motors.

Share:

3 thoughts on “Neuer Partner des Fusselblogs: JB GERMAN OIL

  1. Hi KLE,

    finde ich soweit klasse, kannte die Ölmarke bis eben noch gar nicht aber wie aussagekräftig wird jetzt die Qualität des Öles von Deiner Seite aus sein?
    Die von Dir eingesetzten Motoren haben doch sicherlich von Bauhausöl bis zu gar kein Ölwechsel schon alles gesehen.

    Also sind Vorschädigungen nicht ausgeschlossen, also wie soll den da das Motoröl von Dir bewertet werden?
    Bei der verarbeiten Farbe oder beim Motorkran kann ich das nachvollziehen.

    Gruß vom Nordlicht

    1. Was willst Du mir sagen mit der Aussage, dass meine Autos teilweise keinen Ölwechsel gesehen haben? Regelmäßigen Ölwechsel sehe ich als obligatorisch an. Ist ja kein so großer Aufwand und so gerne wechsle ich jetzt auch nicht Motoren 😉 Aber klar, bisher war für mich das Hauptargument der Preis beim Ölkauf. Wobei ich beispielsweise beim Pirat immer darauf geachtet habe, dass es auch Turbo geeignet ist.

      Ob ich jetzt einen objektiven Test eines Öls machen kann, das bezweifle ich. Will ich prinzipiell auch nicht. Wenn das Öl etc. das tut, was es soll, bin ich zufrieden. Um vergleichen zu können, müsste man wohl identische Motoren mit verschiedenen Ölen auf Dauer testen und danach öffnen und Verschleißspuren vergleichen. So einen Aufwand wird es hier nicht geben. Das überschreitet meine Möglichkeiten.

      Wie Du aber schon erwähnt hast: Die Marke JB GERMAN OIL ist in Deutschland weitestgehend unbekannt. Und so helfe ich, die Marke ein kleines Stück bekannter zu machen und die Marke stellt mir dafür meinen Bedarf. Win Win Situation für beide Seiten. Denn so viel Öl etc. verbrauche ich nun auch wieder nicht.

      1. Hi KLE,
        so habe ich das nicht gemeint. Das Du wechselst, das sieht/liest man ja von Dir.
        Aber Deine Motoren haben doch meistens schon ein relativ langes Leben vor Dir gehabt.
        Darauf hatte ich abgezielt.

        Also only WIN / WIN und nix Test, wie beim Lack oder Werkzeug.

        Danke für die Rückmeldung.

        Gruß vom Nordlicht
        P.S. nur mal so aus Neugierde, wann zieht der 1600TL mal in Deine Werkstatthöhle ein?
        Schweißen hast Du ja inzwischen super drauf und der Rest ist doch nur zusammenstecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.