Pfusch – aber es funzt!

Ich wollte mit dem Titan Einkaufen fahren, aber so ohne Blinker im Stadtverkehr – nicht die klügste Entscheidung, den zu nutzen.

Also habe ich mal kurz in der heimischen Garage gemessen. Es kam an der Sicherung von Blinker und Blinker kein Strom an. An dem Sicherungskasten existiert schon ein Bypass, weil da etwas oxidiert oder durchgeschmort war. Ich habe jetzt mal einen zweiten Bypass reingepfuscht und siehe da – Lüftung und Blinker gehen wieder.

Ist natürlich grober Pfusch so ein Kabel einfach in die Sicherungen einzuklemmen. Wahrscheinlich ist das Kabel auch zu dünn. Aber mir ging es darum, dass ich wenigstens den Blinker wieder nutzen kann. Lüftung bleibt vorsichtshalber aus. Ich werde wohl nicht darum kommen, den Sicherungskasten doch auszutauschen. Wenn nur der Typ mit dem Schlachter mal in die Pötte kommen würde, dass ich da den ausbauen könnte…

Share:

2 thoughts on “Pfusch – aber es funzt!

  1. Herzlich Willkommen in der Welt der Ford-Elektrik.
    Sicherungskasten bei Escorts ab MK3 sind immer gern genommen, hab für meinen Orion auch schon 2 gebrauchte zum hin- und herwechseln hier liegen. Irgendwann bau ich mir mal wieder einen komplett funktionierenden draus falls ich die Kiste nicht vorher verkaufe…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.