Pioneer KP 500 goes MP3

Ich habe wieder Neuigkeiten von Holger. Er hat Post aus Fernost bekommen.

Das Video hat er mir geschickt, um über das blaue Blinklicht zu diskutieren. Wir sind uns einig: Das nervt, das wird abgeklemmt.

Laut seinen Aussagen klingt das Teil gut. O.k. die Zusatzfunktionen sind mau bis nicht vorhanden. Angeblich hat es Bluetooth – eine Verbindung konnte er nicht aufbauen. Aber mal ehrlich, was will man für 6,88 Euro inkl. Versand erwarten. Was das Modul z.B. nicht hatte, waren irgendwelche Abblock- und Pufferkondensatoren an der Versorgungsspannung. Holger hat gleich drei nachgerüstet.

MP3 Modul

Das Display hat er auch schon in das ehemalige Kassettenfach eingearbeitet.

Pioneer KP 500

Pioneer KP 500

Passt doch ganz gut. Das wird wohl das coolste Autoradio der Welt. Saubere Arbeit Holger!

Share:

3 thoughts on “Pioneer KP 500 goes MP3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.