Pornöse Türverkleidungen

Ich habe ja Sitze in rotem Velours – da passen die geschmacklosen Leichenwagen Türverkleidungen nicht dazu – ziemlich einfallslos, zwei verschiedenfarbige Kunstleder zusammengenäht und draufgetackert – und dann noch in hellblau/schwarz. Ich habe sie grob sauber gemacht – das hellblau blieb fleckig.

Türverkleidungen Mercedes /8 Leichenwagen Rappold

In einem Stoffe Outlet besorgte ich puffigen Brokatstoff. Etwas mehr, als benötigt, da ich ja den Rapport beachten muß, wenn beide Türverkleidungen das selbe Muster haben sollen.

Brokatstoff gold weinrot

Mit 22 Euro/Meter nicht der billigste Stoff, aber wenn man was Besonderes will… Der Stoff war teurer, als die Sitze. Ich konnte natürlich nicht anders – ich mußte gleich sehen, wie es aussieht, also habe ich eine Türverkleidung mit dem Stoff betackert.

Türverkleidungen Brokatstoff

Oben drüber sitzt noch eine Leiste ebenfalls in schwarzem Kunstleder – der Brokatstoff wird als schön eingerahmt. Pornös, pornös – genauso wollte ich es haben. Mal sehen, ob ich noch an anderer Stelle im Wagen den Stoff verwende.

Share:

7 thoughts on “Pornöse Türverkleidungen

  1. 22? der Meter teuer? Das is spottbillich, selbst für son verkappten nichmal annähernd echt aussehenden Brokat. Echter Qualitätsstoff als Brokat geht beim 5-7 fachen los, Ende nach oben offen…..
    schade das du kein Auge für Stoff hast, man setzt das Muster anders, das sieht so bescheiden aus….und es wirkt nicht. Du solltest damit der Stoff sein Bild entfalten kann die komplette Verkleidung machen und evtl. außen nen rahmen absetzen
    Schonmal überlegt den Himmel und das Vinyldach damit zu beziehen? das Dach wird danach mit ein paar Lagen Klarlack gerollt, dann wird das super Witterungsbeständig. Hat vor 20 Jahren schon funktioniert …..würde zumindest gut zum Hammerschlag passen

  2. hey, jawoll. n minikronleuchter mit led flackerkerzen als innenraumbeleuchtung.
    da wird der tüffer was zum schmunzeln haben..

    aber schön mit gold und bling bling
    und das goldene kettchen nicht vergessen.. ☺

  3. Ach Monsterbacke. Mir is schon klar – alles, was ich mit Stoff mache, mache ich verkehrt. Du siehst das eben als Raumausstatter und ich bin in dem Bereich Laie. Und mir als Laie gefällt das Ergebnis.
    Auf?s Dach kommt mir der Stoff nicht, das ließe mich mein Farbkonzept vollkommen übern Haufen werfen – und mir gefällt das Farbkonzept schwarz/kupfer nach wie vor.
    Innenhimmel denke ich drüber nach – geht das überhaupt? Der Stoff läßt sich null dehnen…

    Kronleuchter kommt keiner rein. Ich spreche von Porno und nicht Überkitschung. Und wenn da was rumbaumelt, das in jeder Kurve gegen das Dach klatscht, macht mich das wahnsinnig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.