Rückenwind Tour 2016 – Tag 8: Ozapft is!

Ab und an auf meiner Tour muss ich mir die Zeit vertreiben, bis der Gastgeber von der Arbeit kommt. Mein nächstes Ziel war München und ich hatte versprochen eine Auspuffanlage zu bergen für das Ziel am Freitag. Hinfahren, einladen weiterfahren. So der Plan. Aber diese Menschen in der bayrischen Provinz…

Gut, die Straßendecke erneuern macht ab und an Sinn. Die Straße dafür zu sperren auch. Aber keine Umleitung auszuschildern…

Letztendlich habe ich nach einigen Irrfahrten dann doch das Ziel erreicht und wurde mit einer Schrauberhalle belohnt, wo ein Peugeot 104 stand.

Peugeot 104

Peugeot 104

Ewig nicht mehr gesehen und dann auch nicht in dem Zustand. Ersthandauto mit wenigen Kilometern.

Auspuffanlage eingeladen. So langsam füllt sich der Kofferraum. Gut, dass ich mit einem Kombi unterwegs bin.

Auspuff

Mein eigentliches Ziel hatte ausnahmsweise nichts mit Autos zu tun. München Ende September? Das bedeutet natürlich Wiesn.

Oktoberfest

Mein ältester Freund aus Jugendtagen wohnt in München und er hatte eine Tischreservierung. Viel Schlaf hatte ich die Nacht nicht, aber ich kann noch chillen. Der nächste Gastgeber kommt erst um 16 Uhr von der Arbeit…

Share:

2 thoughts on “Rückenwind Tour 2016 – Tag 8: Ozapft is!

  1. Servus KLE!

    Bist du dann jetzt am Fr. in Ernsgaden, oder?
    Manching (wo ein Teil meiner Passis steht) liegt ja quasi direkt auf dem Weg nach Ernsgaden! 🙂

    Oder hast keinen Bock mal bei mir vorbeizuschaun!?

    Gruß
    Lalli

  2. Der 104er ist ja ein exakter Klon von meinem, den ich bei Itzehoe geholt und von 2007-2008 gefahren habe. Wäre mal interessant, die EZ von diesem Exemplar hier zu erfahren – dachte immer, meiner sei das älteste noch fahrbereite 104 Coupé in D. Der läuft übrigens seit mittlerweile 8 Jahren im Bergischen Land und wurde vom Käufer teilrestauriert: http://www.peugeot104.de

    Grüße
    Steffen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.