Scheiße, ich wollte endlich ma anfangen zu lacken…

Ich war in der Werkstatt und begann mit dem nervigen schleifen und spachteln. Irgendwie muß die Motorhaube ja wieder grad werden. Leider brachte ich es auch heute nicht zuende – nicht nur weil ich angenervt war von dem Job, ich hatte auch vergessen, noch ein, zwei Dosen Spachtel mitzunehmen, den ich wegen den Temperaturen in der Wohnung lagere. So mußte ich an nem gewissen Punkt aushören.

Demnäxt gehts da weiter. Gelegenheit, die Haube ma abzumontieren und die Rückseite zu bearbeiten. Da wartete auch noch Arbeit.

Abdichten mit Karosseriedichtmasse. Löcher in die Streben bohren, damit das durch die Louvers eintretende Wasser aus den Streben auch wider rauskommt. und natürlich entrosten und fertanisieren.

Als ich das fertig hatte, unternahm ich eine Probefahrt mit dem Kübel und traf mich dabei mit Kai von den Chromjuwelen bei McFress. Der wollte mich etwas vom Arbeiten ablenken. Hat er dann auch geschafft, wir haben dann noch probiert, ne VW Felche auf seinen Nissan zu schrauben – ohne Erfolg. Diese Drecksjapaner haben da zu dicke Stehbolzen für VW Felchen. Deshalb auch kein Erfolgsfoto 😉

Als Kai wieder unterwegs war, dachte ich mir – irgendetwas muß ich noch machen. Ich will endlich lackieren, aber für die Komplettlackierung will ich evtl. noch Scheiben ausbauen – Mooooooment. Die Heckscheibe ist doch draußen und ich wollte den Bereich um die Scheibe mattschwarz absetzen. Wieso denn eigentlich nicht jetzt? Gedacht, gemacht.

Jetzt bin ich am Überlegen, ob ich die Sicke um die Fenster auch mattschwarz absetzen sollte…

0
Share:

7 thoughts on “Scheiße, ich wollte endlich ma anfangen zu lacken…

  1. Sicher das es die stehbolzen sind?

    das Nabenloch is anders, der N13 (was Kai ja fährt) hat 4×100 und dein VW dürfte auch 4×100 haben.

    Aber, vw hat 57,1 und nissan 59,1

    Nagelt mich auf die werte aber net fest jedenfalls warens gute 2mm unterschied.

    Mfg Basty

    0
  2. VW hat Radbolzen
    Kais Nissan Stehbolzen mit Radmuttern

    Die Stehbolzen gehen schon nicht durch die Löcher der Felchn – zur Nabenzentrierung konnten wir nicht einmal vorstoßen. Damit hatte sich das Thema schon vorab erledigt

    0
  3. Kai besuch uns doch mal im Nissanboard 😉

    http://www.nissanboard.de

    Kle dies war mir bewusst das ihr radbolzen habt, hatte aber nicht damit gerechnet das es nicht mal drüber geht. Hab zwar noch Golf 3 stahlfelgen hier liegen, von denen ich mal die reifen geklaut hatte, aber versucht hab ichs eben nie. Zwecks narbenloch

    14″ wirste aber in stahl locker finden, kenn mich mehr mit dem N14 aus, aber da war ab dem 1,6er alles 14″ selbst der GTI hatte nur 14″ da allerdings serie in Alu.

    Hab leider keine freien felgen rumliegen extra runter ziehen lassen lohnt wohl kaum. Hab jetzt 2 sätze GTI Alus, deswegen wär der satz stahl eigentlich frei. Evtl hol ich am WE nen schlachter da wären stahlfelgen drauf. Vllt sind die reifen ja im zustand, abziehen mit der eisensäge.

    Muss ich aber erst sehen wie es mit Trailer klappt.

    Mfg Basty

    0
  4. Ja KLE du solltest die Sicke um die Fenster matschwarz absetzen!!! Nicht nur weil mattschwarz ne geile Farbe ist sondern auch weils schickt denke ich mal :-). btw Coole Seite haste les schon bischen mit bin begeistert. Gruß donny

    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.