Team R4D4 ist unterwegs!

R4D4

Ich hatte schon einmal darüber berichtet. 4 Studenten aus Darmstadt haben über ein Jahr das Abenteuer ihres Lebens vorbereitet. Mit 2 alten Renault R4 fahren sie die 4L Trophy 2004 mit. Einer Rallye von Paris nach Marrakesch und zurück.

Verbunden ist die Rallye mit einem karitativen Zweck – jedes Team, die allesamt mit R4s fahren, nimmt Schulmaterial mit, das in Afrika verteilt wird.

Eigentlich wollten die 4 Junx schon letztes Jahr mitfahren, haben das aber um ein Jahr verschoben aus verschiedensten Gründen. Am vergangenen Montag ging es aber los. Schon der Start muss beeindruckend gewesen sein – so viele R4 sieht man wohl nur noch selten – und alle sind im Rallye Trimm.

R4D4

Die ersten Tage haben sie gebloggt, die nächsten Tage wird es wohl etwas ruhiger, da es mit dem Internet in Afrika schwieriger wird.

Ich bin gespannt, welche Geschichten die 4 mitbringen und drücke ihnen die Daumen, dass die ollen Renaults durchhalten, wobei der technische Support bei der Rallye wohl sehr gut ist. Und in den beiden Wagen verteilt sind wohl Teile, aus denen man fast einen dritten Wagen bauen könnte.

Am 17., 18., 19. und 22. Februar gibt es wohl eine Liveübertragung ab 20:30 Uhr unter edition2014.4ltrophy.com direkt aus der Wüste – vielleicht entdeckt Ihr ja im Livestream die 2 R4 mit Darmstädter Kennzeichen…

Share:

6 thoughts on “Team R4D4 ist unterwegs!

  1. cool, als wir 2009 die Dresden-Dakar gefahren sind, ist uns zwischen Frankreich und Spanien eine schier endlose R4-Karavane entgegen gekommen. Damals habe ich mich zwar gewundert, aber von der R4-Rallye noch nichts gewusst…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.