The Quality is very awful

Beim letzten Altautotreff schrieb mir danach einer, dass eine Rückleuchte am Titan ausgefallen war. Ich schaute nach, es stimmt. Ein beherzter schlag aufs Heck und sie ging wieder. Aber das war nicht von Dauer. Also aufschrauben und sehen, was los ist. Und ich staunte nicht schlecht.

Die Birne lässt sich locker in der Fassung hin und herwackeln, mal hat sie Kontakt – oder eben nicht. Wie sagte mal ein Verkäufer, der diese Rückleuchten anbot? „The Quality is very awful“ – und er hat Recht. Keine Ahnung, ob es Zweifadenbirnen mit nicht versetzten Kontakten gibt, dass sie nicht kippen kann. Ich habe gegoogelt und habe nichts gefunden.

Ich habe erst einmal improvisiert und etwas dazwischen gestopft. Taugt, empfinde ich aber als sehr fiesen Pfusch.

Rücklicht

Das Kapitel ist noch nicht geschlossen.

Mich nervte der Wasserverlust am Motor. Irgendwie ein Damoklesschwert für den Motor. Da entschied ich mich für eine Investition und habe mir ein günstiges Abdrückgerät gekauft.

Abdrückgerät

Hatte mich schon mehrfach geärgert, dass ich keines hatte. Mit einem der passenden Deckel schließt man es am System an und gibt Druck drauf.

Abdrückgerät

Der Druck fiel schnell ab und es kam Wasser. Der Schuldige war eine Verbindung zur Heizung, aus dem Wasser förmlich spritzte unter Druck.

Heizungsschlauch

Auf dem Bild schon ohne Schelle. Ich habe keine Beschädigung am Schlauch gesehen, also habe ich den Anschlussstutzen mit Schleiffließ gesäubert und die Schelle anständig angezogen. Dann wieder Druck auf das System gegeben.

Abdrückgerät

Minimal ließ der Druck über einen längeren Zeitraum ab, aber da der Motor willig ansprang, gehe ich nicht davon aus, dass Wasser in den Brennraum kommt und im Öl ist auch keines. Ich denke, die Kopfdichtung ist heil.

Natürlich habe ich auch den zweiten Querlenker gewechselt.

Querlenker

Das Fahrgeräusch ist jetzt weiter ruhiger. So langsam ist das Ding durchrepariert. Im Winter kommen Optimierungen…

Share:

4 thoughts on “The Quality is very awful

  1. Naja, was erwartest Du von Inselprodukten?
    Auf der Arbeit haben wir Aluhülsen, die könnten in Deinen Rückleuchten passen. Die sind eigenlich dafür gedacht, die Wärme in der Fassung besser zu verteilen, könnten aber für Deinen Zweck taugen. Ich müsste nur dran denken, ein paar mitzubringen…
    Übrigens gibt es auch Zweifadenbirnen mit versetzten Nocken. Aber nicht um weniger zu kippeln, sondern um einen Unterschied zwischen 21/5W und 21/4W-Birnen zu machen.

    Adios
    Michael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.