Unverhofft kommt oft…

Ich dachte wirklich, der originale Brief meines VW 1600TL ist verloren gegangen. Was habe ich mich zu Tode gesucht, geflucht, verzweifelt… Und ehrlich gesagt, als bekennender Chaot wäre es kein Wunder, wenn in meinem Chaos einmal was unwiederfindbar verschwindet. Derzeit helfe ich den Haushalt meiner Oma aufzulösen, meine Eltern packen teilweise Kisten mit Zeug, das sie nicht brauchen und wegwerfen würden und ich teile das auf in 3 Kategorien: Brauche ich, eBay, Mülltonne.
Meine Eltern verteilen die Zimmer in ihrem Haus neu auf und räumen dabei auch Schränke aus, die dabei umgestellt werden. Auch das, was sie darin finden, kommt zu mir. Am Donnerstag habe ich wieder 2 große Kisten in Empfang genommen. Gläser, Besteck und ich konnte es nicht glauben:

Fahrzeugbrief

Er ist da! Klar, der Brief ist abgelaufen, das letzte Mal war der für einen Tag am 29. August 1991 angemeldet, damit der Brief nicht verfällt, gefahren habe ich ihn bis zum 30. August 1990. Scheiße, das ist jetzt schon 21 Jahre her. Ich habe ihn also schon länger abgemeldet rumstehen, als er aktiv auf der Straße war…

Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.