Ups – schon alles draußen?

Gestern warn wir mal wieder zu zweit am Schaffen – mit dabei war der Florian.

Florian bereitete die „Fox-Front“ weiter auf – die ist jetzt fertig für den Einbau.

ok, kleine Reparaturschweißungen noch, aber dann…
Ich habe derweilen den blauen weiter geschlachtet. Wir brauchen den Radkasten Fahrerseite, also weg mit der Front. Die große Flex is doch ein feines Spielzeug – schneidet wie Butter…

Da werd ich das nächste mal Schweißpunkte aufbohren, daß das dann mit der „Fox-Front) Plug & Play geht. Kofferraum ausgeräumt, Armaturen raus, Lenker raus, Kleinteile abgebaut und bis auf den Blinkerschalter, den Kabelbaum, der Fahrertür und der Lenksäule ist alles draußen – huch, das ging schnell. Da is nich viel dran an so nem Kadett.

Gut, einiges war schon abgebaut beim Kauf. Die HA werde ich drinlasen – oder braucht man sowas?
Interessant warn die Kommentare von Florian. „Das brauchst Du noch, das geht häufig kaputt“. Den Satz hörte ich eigentlich ständig. Und das bei so Dingen, wie Gaspedalführung etc. Sind die Kisten wirklich so empfindlich?

Share:

5 thoughts on “Ups – schon alles draußen?

  1. Du meinst die Front? Auf dem Bild id das Ding von hinten, also Motorseite zu sehen. Rechts is oben. Der Wagen, aud dem das stammt, war offensichtlich weiß, wurde dann rot übergejaucht und der Motorraum schwarz rausgelackt.

  2. Hmm…seh ich jetzt erst. Ich baue gerade eine 4türer Limo auf und bräuchte dafür nen Kabelbaum. Meinst du der wäre aus dem Schlachter raus zu operieren und weiter verwendbar?
    MfG Jan (MindenMotorMadness)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.