Verdammt, da muß ich wohl nacharbeiten

Ich habe die Buckelvolvo Scheinwerfer mit in die Werkstatthölle mitgenommen und am EuroHotRod anprobiert. Nein, das überzeugt mich nicht.

Scheinwerfer

Einerseits finde ich den Ring schön dezent, aber andererseits sieht man so zu viel von dem Blechabsatz für die Framo Scheinwerferringe. Das ist noch nicht die Endlösung. Ich muss doch noch einmal die Busscheinwerfer vom Michael holen, die er mir angeboten hatte. Die sollen auch 7 Zoll haben. Mal sehen, wie die wirken.

Die Auflagen für die Schweller hatte ich angeschweißt, nun ging es daran, die Schweller Trapezförmig zueinander zu positionieren. Dazu habe ich sie erst einmal mit Schraubzwingen fixiert und dann 2 Streben reingebraten.

Schweller Framo

Die vorderen Enden hatten nicht die richtige Form, eine der Kanten musste schräg sein, also habe ich wieder die Flex angesetzt, damit ich das in Form bringen konnte.

Schweller

Angepasst, Löcher zum Verschrauben mit den Kotflügeln gebohrt, verschweißt und verschliffen.

Schweller

So konnte ich die Schwellerenden mit den Kotflügeln verschrauben.

Schweller Verschraubung

Beidseitig verschraubt und dann die Schweller zunächst vorne mit dem Rahmen verschraubt. Dann habe ich die Front vom Fahrerhaus erst einmal provisorisch draufgestellt.

Fahrerhaus

Ich habe erst einmal nicht verstanden, warum das nun nicht mehr so 100 prozentig zusammenpasste. Und im Anschluss sehr geärgert, dass ich nicht zuerst die Schweller gemacht hatte und dann das Fahrerhaus. Ach ja richtig, ging ja noch nicht wegen dem noch nicht umgearbeiteten Rahmen. Aber ich hätte mir Arbeit erspart, denn das Fahrerhaus passt nicht. Es ist vorne unten zu eng beieinander.

Dumm gelaufen

Da hat sich wohl etwas beim Verschweißen verzogen. Mal sehen, wie ich das gerichtet bekomme. So kann das nicht bleiben.

Share:

3 thoughts on “Verdammt, da muß ich wohl nacharbeiten

  1. „Tausendjährige Lösung“ hört sich besser an?
    Probleme hast Du, muß ich erst mal einen Negerkuß zu mir nehmen, krieg immer so Freßattacken wenn ich mich aufrege.

    Gruß Joschy

    P.S.
    In einem gesunden Körper steckt ein gesunder Geist!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.