Altauto-Scene

 
KLEs Geschwätz, das nicht zu einem seiner Karren gehört.
 
  • Berichte von Autotreffen und Oldtimermärkten
  • Geschichten rund um KLEs Werkstatthölle
  • Termine
  • Berichte über fremde Projekte
  • Fusselblog Interna
...und was mir sonst noch so auf der Leber liegt und ich einfach mal runterschreiben will.

Twitter

Inhalte

Fusselblog Leserkarren

Was fahren die Leser dieses Blogs? (Galerie auf Facebook)
Der Fusselblog wird
präsentiert vom

 

Webcam offline

Navigation

Ex-Projekte

  • 32BQP Inzwischen verkauft. Schicksal inzwischen ungeklärt.
  • WC Geschlachtet und verschrottet.
  • Emma Gegen die Basis der Leiche getauscht und inzwischen von anderen aufgebaut.
  • Jägervari Meinem Patensohn zum 18. Geburtstag geschenkt, inzwischen weiterverkauft.
  • Passat 474 Der 474. jemals gebaute Passat. In (hoffentlich) gute Hände weiterverkauft.

Suche

powered by b2evolution
Facebook Chromjuwelen Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogverzeichnis
Bloggeramt.de
Blogverzeichnis
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Auto Blog of the Year 2014

Facebook


 


« Und immer wieder Probleme, mit denen man nicht rechnet...Na dann werde ich wohl den ältesten Passat auf der TC ausstellen »

Felgen machen Autos

07.04.13

Permalink 09:07:00, von KLE E-Mail

Felgen machen Autos

Wenn Kleider Leute machen, dann machen Felgen Autos. Schon erstaunlich, wie man nur mit dem "Schuhwerk" einer Karre ihren Charakter vollkommen verändern kann.

Auch am Wochenende bin ich nun inzwischen beim Vorbereiten der Techno Classica. Würde mir das nicht Spaß machen, es wäre viel zu viel Arbeit. Aber man kann sich an so einem Messestand wirklich wunderbar austoben. Natürlich will ich den Stand nicht vorab komplett verraten, Ihr müßt schon nach Essen kommen, um das zu sehen. Auf Bildern kann man das nur schwer festhalten. Wir bauen viele Gags in den Messestand mit ein.

Doch zurück zu den "Schuhen". Gestern war ich in der Tiefgarage und habe mir den 474 vorgenommen. Erstmal aus der Parklücke rausgeschoben und ein "Vorher" Foto gemacht:

VW Passat 32 1973

Immer wieder faszinierend, wie gut der Lack von dem Auto auf Bildern wirkt, dabei ist der grottenschlecht. Die Farbe (oliv metallic) finde ich aber weiterhin super. Rangierwagenheber raus und dann mal drauf mit den vorbereiteten Rädern.

VW Passat 32 1973

Komplett anderes Auto, oder?

Mir ist er jetzt spontan vorne viel zu hoch, die flachen Reifen lassen einfach zu viel Platz in den Radkästen. Serienautos sind ja eh unverschämt hoch, der 474 hat zudem offensichtlich Gasdruckdämpfer verbaut, die kein Problem haben, den Wagen im Stand hochzudrücken.

Mal sehen, ob man da noch was hin improvisieren kann am Messestand, daß er wie tiefergelegt aussieht vorne. Zum Federn wechseln komme ich nicht mehr...

12 Kommentare

Kommentar von: Gerfried [Besucher]
Aber hallo,hat der jetzt Heckantrieb bekommen ?;-)
07.04.13 @ 09:30
Kommentar von: Bakn [Besucher]
Kannst ja wie bei der SiebenergolfGTI präsentation mit Spanngurten schummeln, die hatten da einfach die Federn zusammengezurrt.
07.04.13 @ 09:31
Kommentar von: Gerfried [Besucher]
Mach mal die dicken Räder nach vorn und schon ist es ein Frontkratzer Dragster.;-)
Ein paar Aufkleber in die Scheibe und nen Überrollbügel aus Dachrinnenrohren,eben mal schnell für Essen.
07.04.13 @ 10:23
Kommentar von: All Eyez on me [Besucher]
Früher hat man zum Schummeln immer Federklammern genommen.
http://www.hood.de/angebot/34522010/federspanner-klammern-tieferlegung-universal.htm
Fahren sollte man damit aus Sicherheitsgründen allerdings auf keinen Fall!
07.04.13 @ 11:36
Kommentar von: egalkarl [Besucher]
Das mit den Spanngurten kam mir auch als Erstes in den Sinn, dann aber bitte richtig tief vorne, so Camaro-mäßig.

Kannste Dir irgendwo noch ein Ketten-Lenkrad leihen?
07.04.13 @ 13:06
Kommentar von: Gerfried [Besucher]
Lass die Höhe,ist dann eben ein Gasser ;-)
07.04.13 @ 14:09
Kommentar von: Jeff [Besucher]
Ich würde den auch mit Spanngurten tiefer ziehen.
Geht am einfachsten und dauert net lange.
07.04.13 @ 15:15
Kommentar von: Snoopy [Besucher]
Für Dragsterfeeling vorne die Räder vom Panda ? ;-)
07.04.13 @ 21:37
Kommentar von: Stan [Besucher]
haha du als alter fuscher kennst den trick mit den schlauchschellen nicht? mit den 12mm breiten, kannst du immer eine windung mit der nächsten zusammen ziehen, so kann man ein auto auch tiefer legen, da mehr windungen auf block liegen!
07.04.13 @ 22:10
Kommentar von: Talbot-Treter [Besucher]
****-
Schöne Seitenansicht! Muss aber auf alle Fälle noch ein bisschen zeitgenössisch-sportlicher Nippes dran...Antennenball, mehrblättrige Andruckverstärker für die Scheibenwischer und (wenn sich das irgendwie provisorisch und reversibel bewerkstelligen lässt) ein Gurkenhobel auf's Heckfenster. Ferddich!

:)
07.04.13 @ 22:25
Kommentar von: Gerfried [Besucher]
Nicht tieferlegen,weil die Straßen heute schlechter sind als damals.
07.04.13 @ 22:30
Kommentar von: axxez [Besucher]
*****
Geil!
Ja, schön versportbooten, Sidepipe im Radkasten raushängen lassen und schon haste nen fetten Gasser.
08.04.13 @ 12:31