Posted in Emma

Anfangs wars ne Odyssee

So, heute war der Tag, an dem ich Emma zu seinem neuen Besitzer verbracht habe. Konnte ich gut mit der Abholung eines Schlachtwagens für den 5ender verbinden.

Los gings am frühen Morgen. Der blaue Klaus (Ducato) stand bei einem Schreinber untergestellt, da er demnäxt verkauft wird. Es war vermutlich die … Weiterlesen

Share:
Posted in Emma

Wie passend…

Heute werden wir Emma wegbringen und draußen tobt ein Sturm. Und wie heißt der Zauber da draußen? Sturmtief Emma. Kann das ein Zufall sein?

Gestern habe ich schon etwas vorrangiert. Ich habe die Rollenkonstruktion nochmals überdacht und geändert. Macht doch viel mehr Sinn, wenn die Rollen schon die richtige Spur … Weiterlesen

Share:
Posted in Emma

Am Samstag is time to say good bye – Helfer gebraucht!

So, langsam is alles durchorganisiert. Am Samstag schaffen ich Emma zum Käufer.

Ich bekomme den Ducato, der steht aber bei jemand anderem, dort sind aber keine Auffahrrampen – es is schwierig. Ich schätze ma, ich habe am Samstag gegen 11 Uhr den Ducato an der Halle am Start.
Hat mal … Weiterlesen

Share:
Posted in Emma

Emma reisefertig

Der Vorderwagen von Emma stand auf 2 billigen Mobeltransport-Rollbrettern und mit der Zeit, gab da das Material doch nach.

Aber deswegen nochmals neue Bretter kaufen, nur um den Bock geschmeidig aus der Halle zu lotsen? Wäre übertrieben. Also habe ich eines der Rollbretter (er stand auf zweien) zerlegt und die … Weiterlesen

Share:
Posted in Emma

Und der Zuschlag geht an Steven!

Gestern waren Philip und Steven da, um sich Emma anzusehen. Also Steven (auf dem Bild rechts) als potentieller Käufer. Und sie waren nicht enttäuscht.

Sie machte Fotos von der verunfallten Stelle für den Karosseriebauer, der Emma richten soll, um abzuklären, ob das machbar ist. Und offenbar ist es. Heute Nachmittag … Weiterlesen

Share:
Posted in Emma

Projektaufgabe!?

Ich bin drauf und dran das Thema Emma zu den Akten zu legen. Irgendwie bin ich da nicht mehr mit Herzblut dran. Im vergangenen Jahr haben wir genau 1x was dran gemacht. Und da auch nicht so viel. Das Projekt hängt und hängt und hängt in der Warteschleife und blockiert … Weiterlesen

Share:
Posted in Emma

Nach nur 7 Monaten mal wieder etwas neues zum Thema Emma

Ja, wirklich. Man glaubt es kaum! Am Mittwoch war Florian mal wieder da und es geschah was an Emma!

Irgendwie wirds Zeit, daß es da voran geht. Merkt man schon daran, daß wir vor der Baustelle standen und uns erst einmal Gedanken dazu machen mußten, was eigenlich schon passiert ist … Weiterlesen

Share:
Posted in Emma

Endlich mal wieder was neues an der Emma Front…

Der Umzug ist fast abgeschlossen, in der neuen Halle funktioniert fast alles, langsam wirds mal Zeit nach über 2 Monaten an den Projekten zu schaffen! Gestern konnte ich mal wieder den Florian motivieren und so machte er sich an das herausgetrennte Seitenteil.

Schweißpunkte aufbohren, Reste wegflexen – die Zeit verging … Weiterlesen

Share:
Posted in Emma

Ich hab ihn alle gemacht!

Im Schlachtkadett war nur noch die Hinterachse. Ich hätte mich jetzt drunterlegen können und das Ding rausreißen. Einer aus dem B-Kadett-Forum wollte die Achse. Aber wieder am Boden rumrobben, wenns auch anders geht. So schwer ist das Teil ja nicht mehr, also angehoben und PLOPP…

So läßt es sich doch … Weiterlesen

Share:
Posted in Emma

Töten, töten, töten!

Gestern habe ich dem Schlachtkadett wohl endgültig den Rest gegeben – so baut den keiner mehr auf. Ich brauche ja das Seitenteil für Emma. Also habe ich das großzügig rausgetrennt:

Für diese Arbeiten hatte ich extra bei Beginn der Arbeiten ne große Flex besorgt – die billigste, die ich gefunden … Weiterlesen

Share: