Posted in Werkstatthölle

Scherben bringen Glück?

Ich musste ja den Keller ausräumen. Schon schräg was man da so alles findet. Getränke, die von irgendeinem Hallengrillen beispielsweise übrig geblieben sind. War wohl schon länger her.

Ich hab mich dann doch für wegschütten entschieden. Ich trinke in der Werkstatthölle sehr selten Bier. Höchstens, wenn Besuch da ist.

Besuch … Weiterlesen

Share:
Posted in Werkstatthölle

Teiletetris

Ihr kennt ja die Bilder meiner Werkstatthölle – Chaos pur. Ich stehe dazu, auch wenn mir bewusst ist: Ich habe VIEL zu viele Teile angesammelt. Und genau das bringt mich gerade etwas in Nöte.

Ich habe eine super nette Vermieterin und sie macht mit mir viel mit. Und wir haben … Weiterlesen

Share:
Posted in Werkstatthölle

Ein Lebenszeichen zwischendrin

Ich muss einfach zwischendrin hier mal wieder etwas schreiben, weil sicherlich der eine oder andere die Beiträge im Fusselblog vermisst.

Traditionell gehört die Zeit zwischen dem 1.1. und dem Aschermittwoch bei mir der Fastnacht. Wie? Ist die nicht abgesagt wegen Corona? Nun erst einmal: Fastnacht kann man nicht absagen, denn … Weiterlesen

Share:
Posted in Werkstatthölle

April, April! Der Fusselblog Aprilscherz 2020

Es war natürlich ein Aprilscherz, dass ich ein Autohaus in Brandenburg ersteigert habe. Dass ein ehemaliges Autohaus ein Traum von mir ist, stimmt, der Rest war aber erstunken und erlogen. Ich werde natürlich nicht nach Brandenburg ziehen – nicht, weil ich Brandenburg nicht mag, aber ich habe eben in Mainz … Weiterlesen

Share:
Posted in Werkstatthölle

Wir bauen uns eine Standarte

Ab und an berichte ich hier auch einmal von Basteleien, die nix mit Autos zu tun haben, aber eben in der Werkstatthölle passieren. Wie viele der Leser hier wissen, habe ich meine eigene Garde – die Meenzer Jägergarde. Und für diese Garde habe ich eine neue Fahne organisiert. Es … Weiterlesen

Share:
Posted in Werkstatthölle

Pimp my Schweißgerät Part 3: Umbau auf Massekabel mit Stecker

Irgendwie hat mich der Ehrgeiz gepackt, mein Schweißgerät weiter zu optimieren. Das Massekabel tat es zwar irgendwie, aber es war definitiv zu kurz. Das hatte maximal 1,5m Länge und das hat mich oft genervt. Aber wenn man sich da dranmacht, dann richtig. Ich wollte es auf Stecker umbauen, dass man … Weiterlesen

Share:
Posted in Werkstatthölle

Kleines Photoshooting in der Werkstatthölle

Zum Hallengrillen kam zu früher Stunde Merlin zu mir. Ihn kenne ich seit vielen Jahren, als wir Internetpublizisten noch als echte Nerds galten. Ich hatte ihn seit Jahren nicht mehr gesehen, aber das Hallengrillen bot eine gute Gelegenheit mal wieder zu quatschen und vor allem um zu fotografieren. Merlins großes … Weiterlesen

Share:
Posted in Werkstatthölle

Hallengrillen Zwanzigneunzehn – es war mir ein Fest!

Am Samstag war es so weit: Hallengrillen Zwanzigneunzehn.

Sagen wir mal so: Offenbar war der Termin nicht so wirklich für jeden soooo optimal. Manche waren im Urlaub, oder durch andere Gründe verhindert. Egal, wann man den Termin festlegt – irgendwen trifft es immer. Aber ich sehe es so: Es ist … Weiterlesen

Share:
Posted in Werkstatthölle

Ready for Hallengrillen

“Einigermaßen befeierbar” – meine Ansprüche an die Ordnung der Werkstatthölle waren gestern recht weit gesunken. Ich ging systematisch vor. Es sollten genug Freiflächen entstehen und möglichst wenig Stolperfallen übrig bleiben. Bei der Vorhölle klappte das ganz gut, auch wenn da schon wieder so ein Kartonstapel entstand, den ich gerne vermieden … Weiterlesen

Share:
Posted in Werkstatthölle

Probieren wir das Unmögliche

Ich mache ja keinen Hehl daraus. Die Werkstatthölle ist das reinste Chaos. Und das Hallengrillen ist immer ein guter Anlass, da Ordnung reinzubringen. Nur habe ich dieses Jahr viel zu spät damit angefangen. Eigentlich ist es nicht mal ansatzweise zu schaffen, in so kurzer Zeit. Unmöglich. Also habe ich die … Weiterlesen

Share: