Titan

 
1990er Escortdame mit 1,8er Bauerndieselmotor. Chrash Trash Auto, absichtlich überladen mit allerlei 80er Jahre Trash.

Twitter

Der Fusselblog wird
präsentiert vom

 

Webcam offline

Navigation

Ex-Projekte

  • 32BQP Inzwischen verkauft. Schicksal inzwischen ungeklärt.
  • WC Geschlachtet und verschrottet.
  • Emma Gegen die Basis der Leiche getauscht und inzwischen von anderen aufgebaut.
  • Jägervari Meinem Patensohn zum 18. Geburtstag geschenkt, inzwischen weiterverkauft.
  • Passat 474 Der 474. jemals gebaute Passat. In (hoffentlich) gute Hände weiterverkauft.

Suche

blogging soft
Facebook Chromjuwelen Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogverzeichnis
Bloggeramt.de
Blogverzeichnis
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Auto Blog of the Year 2014

Facebook


 


« Schön ist andersDas Todesurteil wurde nicht gesprochen »

Ein Tag on the Road

25.11.14

Permalink 09:07:00, von KLE E-Mail

Ein Tag on the Road

Der Titan stand noch bei mir in der Garage hinterm Haus. Keine optimalen Arbeitsvoraussetzungen. Früher hätte ich mir in der Situation den weißen Klaus geliehen, aber der ist leider nicht mehr.

Weißer Klaus

Die letzte Autobahnfahrt von Klausi - nicht mit mir am Steuer - endete in der Leitplanke. Totalschaden. Lohnt leider nicht mehr. Ob es einen Ersatz geben wird, steht in den Sternen.

Klausi - ich vermisse Dich. Du warst ein treuer Freund, auch wenn ich Dich nur ab und an ausgeliehen habe.

Also musste ich den Titan Trailern. Und wie das so ist, den Hänger, den ich holen wollte, da war erstmal die Bremse fest. Als ich die gelöst bekommen hatte, hatte ich keinen Adapter von 7polig (Benz) und 13polig (Anhänger). Alles Probleme, die sich lösen ließen, aber es hält eben auf. Letztendlich bin ich aber sehr dankbar, dass ich diese Alternative hatte. Also ging es huckepack in die Werkstatthölle.

Autotrailer

Glücklicherweise läuft der Wagen noch - der Trailer hat keine Seilwinde. So konnte ich den Bock hoch und auch weder herunterfahren und in die Vorhölle rangieren.

Vorhölle

Hänger wieder verbracht, nach Hause gefahren und das Gespann gewechselt.

Gespann

In einer Ford Escort Facebookgruppe meinte ein User, er mülle aus und er bringt Teile zum Schrott. Darunter eine Escort MK4 Motorhaube in rostfrei. Wer schnell vorbeikommen würde, könnte sie für umme haben. Solche Angebote machen mich hellhörig. Wo eine Haube ist, ist evtl. auch mehr. Gefragt, wo es ist und festgestellt, dass ca. 70km Entfernung eine akzeptable Entfernung sind. Und da in den Benz keine Motorhaube passt, dann eben mit Hänger.

Die Haube hat ein paar kleine Dellen - vollkommen ok für den Tarif. Und er hatte auch alles andere, was ich brauchte.

Teile

Scheinwerfer, Blinker, einen Kühler, Kühlerlüfter und eine Stoßstange. Im Paket für einen mehr als fairen Preis. Scheinwerfer sind eben "nur" Zubehörware, gelbe Blinker will keine Sau haben - genau das Richtige, um den Wagen schnell und kostengünstig wieder auf die Gasse zu bringen.

Die Stoßstange ist von eine "efi". Muss wohl irgendetwas Besonderes sein. Ich kenn mich bei Ford nicht aus. Aber die Reaktionen auf Facebook sind herrlich. Ich hatte da ein Bild meiner Kaperfahrt gepostet, um zu zeigen, dass ich nicht weiter nach Teilen suche. Sofort wurde gefleht, da keine Chromhörner draufzusetzen. Mir wurde sogar bestätigt, keinen Geschmack zu haben. Als ob ich das nicht schon vorher gewusst hätte ;-). Verdammt, ich muss die dringenst versauen. Ist ja eh schon verbastelt mit dem komischen Gitter unten, das da nicht hingehört. War billig, sollen sich nicht so anstellen.

Der Ventilator zum Kühler ist leider keiner vom Diesel, der vom Benziner ist anders ,der braucht mehr Platz. Aber evtl. kann ich den umarbeiten, wenn ich ihn nicht reinbekomme. Notfalls fährt der Bock auch ein paar Tage ohne bei diesen Temperaturen.

Ich zimmere das jetzt erst einmal original zusammen. Gestaltet wird später. Die Deadline ist einfach zu kurz für Experimente diese Woche. Irgendwie bekomme ich das schon zurechtgedengelt.

9 Kommentare

Kommentar von: weissnix [Besucher]
Willste den Schloßträger rausziehen? Der hier weiter oben gepostete war doch Ok für den Preis.Selbst wenn Du den nicht sofort einbaust wegen der Deathline,würd ich mir den sichern.Und jaaa,gestalte den Stoßfänger neu.Ist grottenhäßlich das Teil.
25.11.14 @ 10:46
Kommentar von: AXL [Besucher]
Die Stoßstange ist eigentlich eine 90er Stange,ab 90 hat die EFi die KE-Jetronic abgelöst und ab da wurde diese Stange bei XR3i und RS Turbo verbaut deshalb sagen viele auch EFi Stange ;) da der Mk4 nur von 2/86 - 9/90 bebaut worden ist, gab es diese eben nur sehr selten, deshalb der "Hype" darum ;)
25.11.14 @ 12:05
Kommentar von: egalkarl [Besucher]
Praktisch, daß Haube und Stange schon grundiert sind. +g+
25.11.14 @ 14:01
Kommentar von: Passatpöni [Besucher]
Wenn ich mich recht erinnere bedeutet "efi" electronic fuel injection...das sagte zumindest der Geselle bei Honda mit dem ich 1994 im Schulpraktikum ein Escort Cabrio für den Kiesplatz vor der Halle aufbereitet hab.
25.11.14 @ 17:16
Kommentar von: Freddy [Besucher]
So ein Blödsinn mit der EFI-Stange ... wollte sich wer wichtig machen .Nichts gegen AXL ! Es ist genau anderes rum . Die jetzt im Arsch ist , ist die Seltene !
Xr3i ,Rs-Turbo hatten die drauf . Die neue ist ne 08/15 von den letzen Escorts die mit Kat raus gingen grob Ende 88 bis Anfang 90 .
Eigendlich genau die , die an den Titan gehört .
Glaube die waren sogar unlackiert , die hat einer fürs Lacken vorbereitet . "Versau" die so richtig , die ist nur hässlich und wenn es die letzte überhaupt ist !
Habe da alles schon hinter mir , ich hatte damals einen Express gefusselt . Wozu auch die Turbostage deutlich geändert wurde .
Hatte ich lange gesucht .
Mir hat dann jemand die Vorfahrt geholt ! Der Express war aber schlimmer dran wie der Titan .

Hey KLE bin wohl Donnerstag um Mainz , wenn ich erwünscht bin könnte ich mal auf dem Heimweg reinschauen .
War leider noch nicht da .... müsste ich mal abhaken .

Mfg Freddy
25.11.14 @ 18:15
Kommentar von: Blaubarschbube [Besucher]
Wow, jetzt lerne ich auch endlich mal den heiligen Gral der Escort Fahrer kennen. Was war eigentlich hinter dem Hasendraht? Die Abschleppöse kanns ja net gewesen sein. Also mit dem verbasteln der Bundeslade aller Stoßstangen wäre ich vorsichtig, nicht das danach irgendein Jünger mit einer Voodoo Puppe....
Auf jeden Fall schön, das Du so schnell an die Brocken gekommen bist.

Gruß Jochen
25.11.14 @ 18:49
Kommentar von: lage [Besucher]
(quote=Bernd)Verdammt, ich muss die dringenst versauen.(/quote)
3 x Daumen nach oben :D
Verdammt hier fehlt "das gefällt mir" Icon!
25.11.14 @ 21:23
Kommentar von: Bonderøv [Besucher]
Ist schon richtig was AXL schrub...das ist die Stoßstange vom ´90er XR3i und/oder RS turbo!Die gab es auch nur in lackiert!
Die vorher am Titan dran war ist die vom XR3i/RS turbo bis ´89...denn auch 1990 hatten die Diesel normale,unlackierte Stoßstangen (vorn wie hinten)!
Wäre Mainz nicht am AdW würde ich Dir´ne stinknormale unlackierte Stoßstange vorbeibringen und die "EFI-Stange" retten! ;)

Dennoch viel Freude damit!Schön,daß der Wagen repariert wird!

Skål
25.11.14 @ 23:15
Kommentar von: KLE [Mitglied] E-Mail
@Bonderøv
Wer sagt denn, dass ich tauschen würde? ;-)
26.11.14 @ 00:30