Titan

 
1990er Escortdame mit 1,8er Bauerndieselmotor. Chrash Trash Auto, absichtlich überladen mit allerlei 80er Jahre Trash. Irgend ein Idiot - muss ich wohl selbst gewesen sein - kam auf die schwachsinnige Idee, da ein Heck von einem Renault Rapid draufzsetzen.

Twitter

Der Fusselblog wird
präsentiert vom

 

Webcam offline

Navigation

Ex-Projekte

  • 32BQP Inzwischen verkauft. Schicksal inzwischen ungeklärt.
  • WC Geschlachtet und verschrottet.
  • Emma Gegen die Basis der Leiche getauscht und inzwischen von anderen aufgebaut.
  • Jägervari Meinem Patensohn zum 18. Geburtstag geschenkt, inzwischen weiterverkauft.
  • Passat 474 Der 474. jemals gebaute Passat. In (hoffentlich) gute Hände weiterverkauft.

Suche

CMS software
Facebook Chromjuwelen Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogverzeichnis
Bloggeramt.de
Blogverzeichnis
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Auto Blog of the Year 2014

Facebook


 


« Es wird wohl ein "neuer" Motor fällig seinBack to the 80ies/90ies »

Die wollen mich doch alle ärgern...

08.06.15

Permalink 09:07:00, von KLE E-Mail

Die wollen mich doch alle ärgern...

Letzten Freitag wollte ich losfahren zum Kustom Kulture Forever. Alles gepackt, Zündschlüssel gedreht und huch! Der Blinker ging los. Das war aber auch schon fast alles. Reaktion vom Anlasser? Kein müdes Kratzen. Ich war verwirrt. Bei VW ist der Blinkerhebel mit den Parkleuchten verbunden aber bei Ford? Ich holte die goldene ADAC Plus Karte aus dem Geldbeutel und rief einen gelben Engel mit der festen Meinung, Batterie wird wohl leer sein.

ADAC

Starterpack dran, probiert und sehen Sie? Sie sehen nichts! Der Bock wollte nicht. Sicherungen gecheckt, Verkleidung unterm Lenkrad abgebaut und gemessen - kein Fehler zu finden. Also musste sich der Helfer unters Auto legen, um an den Anlasser dranzukommen.

ADAC

Des Rätsels Lösung war ein Kabel, das vom Stecker abvibriert war. Einen passenden Stecker hatte der Pannenhelfer nicht, aber er konnte es so improvisieren, dass es erst einmal wieder funktioniert.

Ich konnte fahren, der Rest der Fahrt war pannenfrei. Das Gespann zog brav seine Spur.

Gespann

Er verbrennt zwar Öl ohne Ende, aber er fährt.

Auf der Rückfahrt habe ich eine andere Stoßstange für den Titan geborgen. Ich mag diese EFI Stoßstange nicht und ich wollte eine, bei der man den Kühlergrill abtrennen kann und einen konventionellen einsetzen kann, ohne groß etwas an der Stange ändern zu müssen. Das ist bei der primitivsten Ausführung der Stoßstange der Fall, die lag ohne zu großen Umweg auf dem Weg für kleines Geld bereit.

Stoßstange

Inzwischen habe ich ja den Heckspoiler beilackiert. Ich hatte den lang nicht lackiert, weil ich auf der Suche nach einem anderen war. Mir gefällt der nicht wirklich von der Form, aber es muss was dran für das Gesamtbild. Ich liebe zu dem Gesamtbild übrigens einen Kommentar über den Wagen auf Facebook:

Das Auto ist wie ein Blumenstrauß aus Müll. Nichts davon ist schön, aber zusammen wirkt´s irgendwie.

Ich war die ganze Zeit am Suchen, einen zu finden, der besser auf die Form des Wagens eingeht und hatte schlichtweg nix gefunden. Und wie das so ist: Wenn man ihn dann lackiert hat und fest verklebt, dann taucht einer auf - in dem Fall komplett mit Heckklappe bei eBay.

Heckklappe

Startpreis 1 Euro, gestern geschossen für - richtig - einen Euro. Kann sowas nicht früher auftauchen? Da hätte ich mir die Arbeit mit dem anderen Heckspoiler sparen können...

5 Kommentare

Kommentar von: Chili [Besucher]
Ich seh schon du braucht noch mehr Lack, als besprochen.
08.06.15 @ 09:17
Kommentar von: Haschek [Besucher]
Hast Du die Leiche auf negative Stützlast gepackt, oder ist der Escocht tatsächlich so keilig? Oder trickst die Perspektive mich hier einfach aus?
08.06.15 @ 09:34
Kommentar von: KLE [Mitglied] E-Mail
@Chili
Irgendwie haben wir noch garnicht über eine Menge geredet...

@Haschek
Der Titan steht tatsächlich so - hinten derbe hoch. Die vorderen Federn haben sich in 25 Jahren und 271.000km gesenkt, die hinteren offenbar nicht, oder wurden einmal ersetzt.

08.06.15 @ 09:40
Kommentar von: wurstmann [Besucher]
KLE, kümmer dich erstmal um den motor bevor du da weiter kolhle und Zeit für Pommestheken ausgibst...
das klingt nich gesund was du da schreibst...

Oder isses wie bei VW wenn "noch alles im Rahmen" ist also 1l/1000km?^^
08.06.15 @ 20:31
Kommentar von: All Eyez on me [Besucher]
Nunja...einen € als "Geld ausgeben" zu bezeichnen ist schon lustig.

Klar geht die Technik vor, das weiß auch KLE. Aber Gelegenheiten ergreift man dann wenn sie sich bieten!

Sonst sind die Gelegenheiten nämlich weg! ;o)
08.06.15 @ 21:35