Titan

 
1990er Escortdame mit 1,8er Bauerndieselmotor. Chrash Trash Auto, absichtlich überladen mit allerlei 80er Jahre Trash.

Twitter

Der Fusselblog wird
präsentiert vom

 

Webcam offline

Navigation

Ex-Projekte

  • 32BQP Inzwischen verkauft. Schicksal inzwischen ungeklärt.
  • WC Geschlachtet und verschrottet.
  • Emma Gegen die Basis der Leiche getauscht und inzwischen von anderen aufgebaut.
  • Jägervari Meinem Patensohn zum 18. Geburtstag geschenkt, inzwischen weiterverkauft.
  • Passat 474 Der 474. jemals gebaute Passat. In (hoffentlich) gute Hände weiterverkauft.

Suche

powered by b2evolution free blog software
Facebook Chromjuwelen Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogverzeichnis
Bloggeramt.de
Blogverzeichnis
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Auto Blog of the Year 2014

Facebook


 


« Neuteileregen 2Fest. »

Nach fest kommt ab.

20.04.14

Permalink 09:07:00, von KLE E-Mail

Nach fest kommt ab.

Ich war gestern unterwegs die Sporthocker zu bergen, die ich bei eBay für einen Euro geschossen hatte. Eigentlich wollte ich das mit einem anderen Termin verbinden, aber das klappte leider nicht. Schade um die gefahrenen Kilometer, aber ich habe meine Hocker.

Opel Kadett E Sportsitze

Gut, der gute Zustand ist etwas übertrieben, beim Fahrersitz ist der Schaumstoff der Einstiegswange durch und die Strebe der oberen Einstiegswange ist gebrochen, aber bei 1 Euro Kaufpreis... Und ich habe ja noch den verbauten Sporthocker, davon kann ich den Schaumstoff nehmen. Aber da hat jetzt keine Priorität, die zu verbauen.

Wichtig ist, dass der Bock wieder auf die Gasse kommt. Danke für die vielen Tipps, wie ich die Bremstrommel abbekomme. Ich probierte es mit Aufbohren.

Aufbohren

Nachdem 2 Bohrer stumpf waren und sich immer noch nichts tat dachte ich mir KLE, Du verbringst jetzt den 2. Tag damit eine Bremstrommel zu retten, die 23 Euro kostet. Bohrer kosten Geld, der Schlüssel, den ich verbogen habe hat mal Geld gekostet, jetzt ist Schluss. Das rechnet sich einfach nicht noch mehr Zeit und Material zu verschwenden, um eine 23 Euro teure Bremstrommel zu retten. Scheiß drauf, dass die neu war.

Ein Schnitt mit der Flex und das Radlager war in Einzelteilen.

Zerflexen

Jetzt konnte ich die Einzelteile herauspulen und die Bremstrommel ziehen.

Trommelbremse

Der Rest des äußeren Radlagers ist weiterhin fest am Achsstumpf wie verschweißt. Selbst jetzt ließ er sich nicht mit Hammer und Meisel zu Drehen bewegen.

Jetzt ginge es ans weitere zerlegen, den Achsschenkel muss ich ja austauschen. Erst einmal die Ankerplatte ab. Die Bremsleitung brach dabei ab, machen wir neu.

Achsschenkel Ford Escort MK4 Hinterachse

Den Achsstumpf habe ich weggeflext, da das hintere Radlager nicht über den Rest vorderes Radlager ging. Wieso lange damit rumärgern, wenn das Teil eh Schrott ist? Querlenker abgestützt, dass die Feder nicht wegkann, Schrauben mit Rostlöser eingeweicht und dann konnte ich ihn rausschrauben. Nur die Zugstrebe ging nicht raus, also habe ich sie mit abgeschraubt.

Achsschenkel Ford Escort MK4 Hinterachse

Grund dafür war die Hülse, die im Achsschenkel sitzt, die war aufgerostet. Das konnte ich nur im Schraubstock mit Hitze und Durchschlag lösen. Die Hülse muss neu, genau wie die Gummis drumrum. Ich werde das erste Mal in meinem Leben beim Ford Händler einkaufen gehen.

Das ist das der Achsschenkel, den ich nun neu (gebraucht) brauche.

Achsschenkel Ford Escort MK4 Hinterachse

Ronny hat leider keinen, kann aber sein, dass ich ihn über das Ford for Fun Forum einen bekomme, wenn nicht muss ich tatsächlich mal wieder Schrottplatztourismus betreiben...

8 Kommentare

Kommentar von: Wolfi [Besucher]
Moin KLE,

jetzt hasste den einen Eimer weg (Sackrate) und den nächsten am Bein (Focht). Aber so gehts mit den alten Kisten, hab ich auch schon mehrfach durch. Hoffentlich kriegste das benötigte Teil.

P.S.: die Sitze sehen doch ganz brauchbar aus, bissi aufpolstern und los geht das ;-)

Wolfi
20.04.14 @ 10:44
Kommentar von: Stan [Besucher]
Also herrlich, ich lach mich kaputt was hier so passiert ist. früher hätte ich mich unendlich aufregen können, aber mitlerweile ist es echt lustig, wer versucht bitte einen Lagerring mit nem HSS Bohrer auf zu bohren.
oder der Knaller mit der Frontscheibe... Unglaublich aber super :-)
20.04.14 @ 22:06
Kommentar von: thorsten [Besucher]
Die Gummis für die Zugstreben gibts im Zubehör, sind die selben wie vorne und kosten da fast nix. Auch sonst sollte da noch Einiges lieferbar sein..
20.04.14 @ 23:28
Kommentar von: KLE [Mitglied] E-Mail
Unter welcher Bezeichnung werden die Gummis verkauft? Ich hab die ums Verrecken nicht gefunden. Gut, Teilebestellung ist eh jetzt schon raus. Neue Trommel, Radlager und weil die Handbremse etwas einseitig zieht mache ich die Rücksteller jetzt auch noch neu.
Interessant auch: Nirgendwo habe ich die Fettkappen gefunden in den online Shops, aber wenn ich die Maßte vergleiche, sollten die vom Passat auch passen...
20.04.14 @ 23:34
Kommentar von: KLE [Mitglied] E-Mail
@stan lach ruhig. Ab und an stellt man sich eben dumm an, ich habe aber die Eier, das auch zuzugeben. Ist ja kein heldenepos hier ;-)
20.04.14 @ 23:35
Kommentar von: Wolfi [Besucher]
Rischtisch KLE. Man erinnere sich nur daran welch merkwürdige Dinge Stan (Laurel) so gemacht hat (wurde sogar im Film festgehalten...:-) )
21.04.14 @ 11:47
Kommentar von: Schwarzblonder [Besucher]
Also NK Lager habe ich vor Jahren mal an meinem 35i verbaut. Die Dinger haben nach kürzester Zeit wieder gebrummt wie Sau und sind rausgeflogen. Seither sind ordentliche Markenlager (ich glaube Febi) drin und es ist Ruhe. Die Teile sind jetzt schon locker 5 Jahre drin und laufen ordentlich.
Was mich bei der ganzen Bremsenaktion stutzig macht: du machst die komplette Bremse neu und lässt die alten Radbremszylinder drin? Die Teile kosten auch fast nix und verrecken in kürzester Zeit. Dabei fluten sie die ganze Bremse mit Flüssigkeit und die Beläge sind meistens wieder hinüber. Also ICH würde bei so ner Aktion die Zylinder jedesmal mit wechseln. ;)

Grüße Schwarzblonder
22.04.14 @ 09:48
Kommentar von: egalkarl [Besucher]
Schau an, der Stan. Reisst hier den Bagger auf und darf trotzdem ein paar Karten abstauben!

(Und nein, neidisch bin ich nicht, wollte gar keine, wär mir zu weit und interessierte mich auch nicht wirklich, aber ich hätt den ollen Lästerer aus der Verlosung ausgeschlossen)
25.04.14 @ 17:25