Werkstatthölle

 
Geschichten aus dem Werkstattalltag, "Hausschlachtungen", .. - alles was sonst noch so passiert in der Werkstatthölle und nichts mit einem laufenen Projektfahrzeug zu tun hat.

Twitter

Inhalte

Der Fusselblog wird
präsentiert vom

 

Warning: filemtime() [function.filemtime]: stat failed for webcam/cam1.jpg in /homepages/23/d29922103/htdocs/fusselblog/skins/KLE/index.main.php on line 214

Webcam offline

Navigation

Ex-Projekte

  • 32BQP Inzwischen verkauft. Schicksal inzwischen ungeklärt.
  • WC Geschlachtet und verschrottet.
  • Emma Gegen die Basis der Leiche getauscht und inzwischen von anderen aufgebaut.
  • Jägervari Meinem Patensohn zum 18. Geburtstag geschenkt, inzwischen weiterverkauft.
  • Passat 474 Der 474. jemals gebaute Passat. In (hoffentlich) gute Hände weiterverkauft.

Suche

powered by b2evolution free blog software
Facebook Chromjuwelen Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogverzeichnis
Bloggeramt.de
Blogverzeichnis
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Auto Blog of the Year 2014

Facebook


 


« Ankündigung: Hallengrillen ZwanzigvierzehnDa Kran is in da Hölle... »

Platz hätte ich so einigermaßen...

29.01.14

Permalink 09:07:00, von KLE E-Mail

Platz hätte ich so einigermaßen...

Ich brauch immer einen Anlass, um in der Werkstatthölle aufzuräumen. Und den hatte ich gestern. Ich kann den Volvo Schlachter holen, der den Motor für den EuroHotRod stiften soll. Also ging ich gestern in die Vollen und versuchte einen Ansatz von Ordnung in mein Chaos zu bringen. Mit so tollen Ideen, wie Werkzeug zusammensuchen und so ein Unsinn. Immer wieder spannend zu sehen, was das für Werkzeugmassen sind, wenn das alles mal wieder gemeinsam in meinen 2 Werkzeugwagen liegt. Und immer wieder ein Erlebnis, wenn ich mal wieder freien Blick auf meinen Werkstattboden habe. Und dieser ganze Müll, der in Säcke wandert...

Nach mehreren Stunden Räumen war das erste Ziel erreicht: Es ist so viel Platz, dass ein zusätzlicher Wagen wieder in die Werkstatthölle fahren kann.

Werkstatthölle

Ich sollte diesen Zustand nutzen und im Anschluss einen Kundendienst an der Sackratte machen. Wenn schon einmal Platz ist...

Den Schlachter könnte ich sofort holen, der steht inzwischen teilgeschlachtet bereit. Ich befürchte nur, ich hab da ein Problem. Die Vorhölle ist ja gleichzeitig die Garage des Freundes meiner Vermieterin, der da immer seinen diggen BMW parkt. Und wir arrangieren uns eigentlich immer ganz gut. Nur die letzten 2 Tage stand sein BMW schon am frühen Abend in der Vorhölle und irgendwie habe ich den Eindruck, der hat sich keinen cm bewegt. Normal kein Problem, nur hat er Brennholz geholt, das noch in der Vorhölle liegt, deshalb steht er deutlich weiter vorne als normal und so komme ich nicht in die Werkstatthölle.

Werkstatthölle

Auf meinen Stellplatzt in der Vorhölle übrigens auch nicht. Nun befürchte ich, er ist eine Woche Skifahren gefahren, das macht er ab und an. Ich muss das abklären, sonst muss ich die Bergung des Schlachters um eine Woche verschieben...


Nachtrag:

Den Freund meiner Vermieterin hhabe ich inzwischen erreicht. Er ist nicht verreist, er ist einfach krank zuhause, also kein Problem...

3 Kommentare

Kommentar von: Capt'n ReCaptcha [Besucher]
Glückwunsch zum Schlachter. Gehst Du jetzt den Umbau von Einspritzung auf Vergaser an, oder "modernisierst" Du?

Der X3 steht perfekt an der Stelle! Da solltest Du direkt mal dran rumfusseln, wenn der ne Woche da ist. So hat das Ding doch überhaupt kein Gesicht ;-)
29.01.14 @ 12:11
Kommentar von: All Eyez on me [Besucher]
Du brauchst eindeutig ne größere Halle und zwar eine wo Du nicht ständig von Anderen abhängig bist.

Mir würde das derbst auf den Sack gehen...
29.01.14 @ 12:42
Kommentar von: chili [Besucher]
Abhängig is scheiße, aber mehr platz ?
Mann hat nie genug platz, den platz ist ein fluch.
30.01.14 @ 06:51