Altauto-Scene

 
KLEs Geschwätz, das nicht zu einem seiner Karren gehört.
 
  • Berichte von Autotreffen und Oldtimermärkten
  • Geschichten rund um KLEs Werkstatthölle
  • Termine
  • Berichte über fremde Projekte
  • Fusselblog Interna
...und was mir sonst noch so auf der Leber liegt und ich einfach mal runterschreiben will.

Twitter

Inhalte

Fusselblog Leserkarren

Was fahren die Leser dieses Blogs? (Galerie auf Facebook)
Der Fusselblog wird
präsentiert vom

 

Webcam offline

Navigation

Ex-Projekte

  • 32BQP Inzwischen verkauft. Schicksal inzwischen ungeklärt.
  • WC Geschlachtet und verschrottet.
  • Emma Gegen die Basis der Leiche getauscht und inzwischen von anderen aufgebaut.
  • Jägervari Meinem Patensohn zum 18. Geburtstag geschenkt, inzwischen weiterverkauft.
  • Passat 474 Der 474. jemals gebaute Passat. In (hoffentlich) gute Hände weiterverkauft.

Suche

powered by b2evolution
Facebook Chromjuwelen Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogverzeichnis
Bloggeramt.de
Blogverzeichnis
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Auto Blog of the Year 2014

Facebook


 


« Quo Vadis Carfreitag?Die Unterlagen für die Winter Veterama sind da »

Bericht/Bilder Altautotreff Darmstadt März 2015

16.03.15

Permalink 09:07:00, von KLE E-Mail

Bericht/Bilder Altautotreff Darmstadt März 2015

Die ganze Woche über war herrliches Frühlingswetter. Sonntags kam die Sonne sehr spät und hat es nicht geschafft gegen die winterlichen Temperaturen anzukommen. Interessant, wie die Gäste diesmal kamen. Der Fahrer dieses Opel Kadett C kam über einen Aufruf in einer Facebook Gruppe.

Opel Kadett C

Immer wieder interessant. Kommt aus Darmstadt hatte vorher aber noch nichts vom Altautotreff gehört.

Kurios: Der Fahrer dieses Passat ist einem Ford Granada Feuerwehrwagen auf den Parkplatz gefolgt, einfach weil er ihn einmal fotografieren wollte.

VW Passat 32B eisgrün

....und er blieb gleich zum Treffen und wird vielleicht auch wiederkommen.

Ich liebe ja Geschichten hinter Fahrzeugen. Dieser hier haben der Onkel & die Tante neu gekauft, beim Autohaus, bei dem der jetzige Besitzer damals die Ausbildung gemacht hat. Im Übergabeprotokoll nach der Erstinspektion hat er selbst seine Unterschrift gesetzt. Die Farbe eisgrün ist wirklich selten bei VW und der Wagen ist wirklich sehr gut gepflegt.

Passat eisgrün

Die fehlenden Leisten an den Türen ist der Grund, warum er den Wagen übernommen hat. Als seine Tante da in der Garage hängenblieb, beschloss sie aus Altersgründen nicht mehr Auto zu fahren.

Ebenfalls aus Rentnerhand stammt dieser extrem seltene Golf 2.

VW Golf 2 GTI Blue Edition

Es handelt sich um ein Sondermodell "Blue Edition".

VW Golf 2 GTI Blue Edition

Dieses Sondermodell von 1991 gab es nur in einer Auflage von 2100 Stück, wobei nur 1751 für den deutschen Markt bestimmt waren. Der Lack wirkt schwarz, hat aber einen blauen Schimmer und auch die serienmäßigen Ledersitze sind mauritiusblau.

VW Golf 2 GTI Blue Edition

Der Zweitbesitzer weiß um die Seltenheit und hat vor ihn im absoluten Originalzustand zu erhalten.

Es war wieder eine gesunde Mischung als Oldtimern...

Mercury

NSU 1200

...und Youngtimern.

Ford Granada Feuerwehr

VW Scirocco 2

Original oder auch verbastelt.

Mercedes C-Klasse

Ford Escort MK4

Ein schönes Spektrum quer durch unser gemeinsames Hobby.

Der nächste Altautotreff ist am 19.04.2015. Mehr Bilder in der Galerie.

7 Kommentare

Kommentar von: Haschek [Besucher]
Schöne Autos, so oder so. An der Fußmatte offenbart sich leider eine gewisse Lieblosigkeit im Umgang mit dem Golf - das geht besser.
16.03.15 @ 10:01
Kommentar von: KLE [Mitglied] E-Mail
LOL
Das is jetzt nicht Dein Ernst Haschek, oder? Du muckierst Dich über eine verrutschte Fußmatte? Man kanns auch übertreiben. Is doch gut, dass eine drin ist, obwohl ohne ausgeliefert, um den Teppich zu schonen. Und wenn die etwas verrutsch z.B. beim Aussteigen, dann verrutscht die eben. Das Auto wird gefahren, da is eben etwas Schuutz nötig, weil keiner die Schuhe auszieht, wenn er ins Auto steigt.
Der Golf ist in guten Händen. Wär nix für mich, weil ich lieber verändere, aber ich seh mir sowas gerne mal an und finde es gut, dass sowas nicht in ner Sammlung verstaubt, sondern man es im Straßenverhkehr erhält, dass man die Autos auch mal sieht.
16.03.15 @ 10:16
Kommentar von: Haschek [Besucher]
Doch, ist mein Ernst!
Vielleicht hab ich aber auch nur einen Gesamtbildfetisch. Wenn einer so ne superseltene Chaise hat und dann von Originalzustand und erhalten redet, dann sollte der Aufwand, eine PASSENDE Fußmatte aufzutreiben, nicht als unzumutbar hoch angesehen werden. Die verrutscht dann auch nicht mehr so.
16.03.15 @ 10:32
Kommentar von: terminator [Besucher]
ROFL
Fußmattenfetisch - ich kann grad nicht mehr....
16.03.15 @ 11:24
Kommentar von: Jeff [Besucher]
Hoffentlich macht mal keiner Bilder con meinen Fußmatten hab il Audi welche vom Corsa mit Opelzeichen und in Kadett C welche vom Polo mit Va Zeichen.
Was nach ich jetzt nur.
16.03.15 @ 12:38
Kommentar von: egalkarl [Besucher]
Ich hab mal irgendwo neben nem VW Bus geparkt, da mussten (oder durften) die Kinder beim Aussteigen ihre Schuhe wieder anziehen.

In der Zeit hat der Fahrer (hoffentlich nicht der Vater?) ein paar wenige Regentropfen abgeledert.
16.03.15 @ 12:54
Kommentar von: christian [Besucher]
*****
Köstlich.

Ich glaube kaum dass der Besitzer des Edition Blue den Aufwand, eine "passende" Fussmatte zu besorgen, als unzumutbar einschätzt. Ich glaube eher, die ist einfach verrutscht. Das kann passieren, wenn man ein Auto ohne Befestigungssystem für Fussmatten bewegt. Wer sich daran stört, der soll sich Autos im Autohaus anschauen, da wird auf sowas geachtet.
17.03.15 @ 10:23