Titan

 
1990er Escortdame mit 1,8er Bauerndieselmotor. Chrash Trash Auto, absichtlich überladen mit allerlei 80er Jahre Trash.

Twitter

Der Fusselblog wird
präsentiert vom

 

Webcam offline

Navigation

Ex-Projekte

  • 32BQP Inzwischen verkauft. Schicksal inzwischen ungeklärt.
  • WC Geschlachtet und verschrottet.
  • Emma Gegen die Basis der Leiche getauscht und inzwischen von anderen aufgebaut.
  • Jägervari Meinem Patensohn zum 18. Geburtstag geschenkt, inzwischen weiterverkauft.
  • Passat 474 Der 474. jemals gebaute Passat. In (hoffentlich) gute Hände weiterverkauft.

Suche

powered by b2evolution
Facebook Chromjuwelen Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogverzeichnis
Bloggeramt.de
Blogverzeichnis
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Auto Blog of the Year 2014

Facebook


 


« Crash Test SpoilerPommestheke is in da House »

Den Flügel verliehen

17.03.15

Permalink 09:07:00, von KLE E-Mail

Den Flügel verliehen

Ich habe gestern die Bleche zu Ende vorbereitet, die wir in den Piraten einschweißen wollen - für einen Bericht eher unspannend. Als ich das Auto beladen habe, dachte ich mir: Scheiß drauf, ich schraub jetzt einfach mal den Heckspoiler an den Titan.

Heckspoiler

War kein großer Akt. Position suchen, ein Loch in der Mitte, 4 Außen, eine Metrische Schraube und vier Blechschrauben.

Heckspoiler

Ergebnis: Die Haubenlifter hinten sind jetzt mit der Heckklappe überfordert ;-)

Eigentlich wollte ich den Spoiler ja vor der Montage lackieren, aber ich will eine Designidee ausprobieren, für die die weiße Farbe passen würde. Mal sehen. Wenn es gut aussieht, dann bleibt er weiß, ansonsten ist der schnell mal beigelackt.

9 Kommentare

Kommentar von: Mirco [Besucher]
Ich habe immer so einen Drang Rührei zu essen wenn ich den Titan sehe.... Viel Gelb, wenig Weiß und mit Pfeffer geaniert :-P
17.03.15 @ 10:43
Kommentar von: Nordlicht [Besucher]
Moin KLE,

willste den wirklich drauf lassen?

Der sieht so mickrig auf dem TITAN aus.

Das Heck war so schön kantig, knackig und breit.

Viel Spaß
17.03.15 @ 11:30
Kommentar von: Mops-Transporter [Besucher]
Wird der Titan dieses Jahr den Weg nach Hockenheim antreten oder schafft es der Pirat vielleicht doch noch???
17.03.15 @ 12:10
Kommentar von: Rene131181 [Besucher]
sieht gut aus bitte nicht in Wagenfarbe, sondern Knitter Schwarz
17.03.15 @ 21:25
Kommentar von: Capt'n ReCaptcha [Besucher]
Hey ho, was muss ich da lesen: IRONIE?

Dass der Titan ironisch gemeint ist, merkt sogar mein 6-jähriger Sohn! Muss man das extra draufschreiben? Und viel schlimmer: Darf man das Plotten und Anbringen von Aufklebern an einem Fahrzeug aus dem Fusselblog-Fuhrpark hier einfach unterschlagen?

Fragen über Fragen.

Bessere er sich!
18.03.15 @ 09:43
Kommentar von: someone. [Besucher]
ja, mach den Flügel schwarz (matt?) -
...und den kompletten Scheibenrahmen der Heckklappe gleich mit!
(zieht das Heck bestimmt optisch schön in die Breite - passend zu den Heckleuchten! - und fluchtet bestimmt gut mit den schwarz umrandeten Seitenscheiben.)
18.03.15 @ 11:05
Kommentar von: someone. [Besucher]
(...wo ist denn eigentlich das coole, alberne "Barock"-Endrohr hin?! - ich mochte das!)

:-(
18.03.15 @ 11:10
Kommentar von: KLE [Mitglied] E-Mail
@Capt'n ReCaptcha
Ich mach jetzt nicht zu jedem Aufkleber einen Blogeintrag. Aber der Ironie Aufkleber macht schon Sinn. Die meisten Blogleser hier verstehen die Ironie an der Karre, aber es gibt genug da draußen, die denken, ich meine diesen Wagen ernst.

@someone
Die Auspufftatze hatte sich gelöst und begonnen furchtbar nervig zu klappern. Das ging mir so dermaßen auf den Sack, dass ich sie abgerissen habe.
18.03.15 @ 11:33
Kommentar von: outrage [Besucher]
Der Ironie-Aufkleber sieht aus wie das Logo von einer Elektro-Band - ganz ironiefrei *g*
also alles richtig gemacht.
18.03.15 @ 21:17