Sackratte - KLEs Fiat Panda 141A

 
Für 80 Euro gekauft soll die Sackratte, ein Fiat Panda 141A, als Opferanode dienen, um den Pirat zu schonen. Natürlich durfte auch dieses Auto nicht normal bleiben...

Twitter

Der Fusselblog wird
präsentiert vom

 

Webcam offline

Navigation

Ex-Projekte

  • 32BQP Inzwischen verkauft. Schicksal inzwischen ungeklärt.
  • WC Geschlachtet und verschrottet.
  • Emma Gegen die Basis der Leiche getauscht und inzwischen von anderen aufgebaut.
  • Jägervari Meinem Patensohn zum 18. Geburtstag geschenkt, inzwischen weiterverkauft.
  • Passat 474 Der 474. jemals gebaute Passat. In (hoffentlich) gute Hände weiterverkauft.

Suche

powered by b2evolution
Facebook Chromjuwelen Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogverzeichnis
Bloggeramt.de
Blogverzeichnis
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Auto Blog of the Year 2014

Facebook


 


« War´s das jetzt?Einen Versuch war es wert... »

Geglaubt hab ich eh nicht dran...

08.03.13

Permalink 09:07:00, von KLE E-Mail

Geglaubt hab ich eh nicht dran...

Gestern war ich in der Werkstathölle, eigentlich, um noch etwas Schrott zusammenzusuchen. Auch kam einer vorbei, der ein paar Teile aus der Passatschlachtung geholt hat und dann habe ich mich ein wenig verquatscht. Jörg reitet einen 32B Saugdiesel im Alltag und ist kurz davor, die halbe Million km zu knacken. Und er schraubt Luftgekühlte - irgendwie ist die Kombination Lüftgekühltes Hobby und Passat 32B im Alltag schon fast ein Klassiker. 2 Kleinigkeiten habe ich aber an der Sackratte getestet. Nachdem so viele Blogkommentatoren an einen Fehler am Verteiler glauben, habe ich das Zündmodul erneut gewechselt, ich hatte ja noch das Zündmodul, das ich ohne die geringste Veränderung ausgetauscht hatte. Bei dem habe ich mal die Kontakte gereinigt und das andere rausgeschraubt.

Zündmodule

Das Zündmodul sitzt direkt am Verteiler und ist eine Sollfehlerstelle beim Panda. Eingesetzt mit schön viel Kontaktspray -> kein Erfolg.

In meiner Fehlerdiskussion im Superpanda Forum hat sich ein neuer Verdacht aufgetan:

Wenn er im kalten Zustand läuft, ohne zu murren. Und erst anfängt wenn er war ist, nach einem Neustart. Die Sache hört sich doch sehr nach einem Widerstandsproblem im Elektrikbereich an Kabel usw. kann zum Beispiel Pluskabel Spritpumpe sein. Dir wird nichts anders übrig bleiben wie ein Schaltplan in die Hände zu nehmen und die relevanten Kabel durch zu messen auf zu viel Widerstand auf jeden Fall kannst du das dann mal ausschließen. Dieses leidige Thema hatte ich schon öfters bei den Uno, meistens war es ein Kabel.

Was mir am plausibelsten erschien, war das Kabel zur Benzinpumpe, weil ein Bypass da ja schonmal was gebracht hatte. Ich hab den Bypaß nochmal gelegt, diesmal aber parallel zur originalen Leitung. Mit Schalter, damit ich das zu oder Abschalten kann.

Schalter

Bei der Heimfahrt, habe ich absichtlich zwischendrin angehalten, um den Fehler zu provozieren. Aber, wenn er stottert, den Bypass zuzuschalten, brachte nix.

Vielleicht sollte ich wirklich alle Leitungen mal durchmessen nach dem Widerstand?

4 Kommentare

Kommentar von: MainzMichel [Besucher]
Versuche, einen Schlauch-Bypass zu legen.

Adios
Michael
08.03.13 @ 19:54
Kommentar von: KLE [Mitglied] E-Mail
Genau das is geplant.
08.03.13 @ 23:16
Kommentar von: egalkarl [Besucher]
Am Roller hatte ich mal nach Erneuerung der Spritschläuche das Phänomen, daß der Schlauch zum Vergaser sich nach einigen km Fahrt zusammenzog/knickte und dadurch der Motor quasi "verdurstete". War mit nem Kabelbinder wieder behoben.

Kann sowas bei Dir evtl. passieren?
09.03.13 @ 07:15
Kommentar von: christian w. [Besucher]
ich hab mir mal ne diodenprüflampe gebastelt. du brauchst nur ne alte led z.b. von nem compüutergehäuse oder was auch immer und nen passenden widerstand. das teil würd ich dir empfehlen. dann legst du ne verlängerungsleitung vom hallgeber im zündverteiler bis zum armaturenbrett und klemmst die prüflampe zwischen signal (5V!) und masse. am besten beide anschlüsse am geber nehmen und nicht die masse irgendwo anders her. damit kann man während der fahrt einen defekten / aussetzenden hallgeber überführen.
09.03.13 @ 15:19