Der Pirat - VW Passat 32B im Kampfbomberlook

 
VW Passat 32B Alltagsschlampe im Bomberlook. Alle Daten zum Fahrzeug im Fahrzeugportrait

Twitter

Der Fusselblog wird
präsentiert vom

 

Webcam offline

Navigation

Ex-Projekte

  • 32BQP Inzwischen verkauft. Schicksal inzwischen ungeklärt.
  • WC Geschlachtet und verschrottet.
  • Emma Gegen die Basis der Leiche getauscht und inzwischen von anderen aufgebaut.
  • Jägervari Meinem Patensohn zum 18. Geburtstag geschenkt, inzwischen weiterverkauft.
  • Passat 474 Der 474. jemals gebaute Passat. In (hoffentlich) gute Hände weiterverkauft.

Suche

User tools

powered by b2evolution free blog software
Facebook Chromjuwelen Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogverzeichnis
Bloggeramt.de
Blogverzeichnis
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Auto Blog of the Year 2014

Facebook


 


« Da war nix mehrDreht falschrum »

Nummer 1 ist dran.

26.06.15

Permalink 09:07:00, von KLE E-Mail

Nummer 1 ist dran.

Ich war ein paar Tage gesundheitlich ausgefallen. Wer hat eigentlich den Herbst mal kurzerhand in den Juni verlegt? Aber gestern konnte ich endlich mich wieder in die Werkstatthölle einnisten.

Also her mit der Flex und mein Reparaturblech für den linken Längsträger beigeschnitten, herausfiletiert, was ich brauche.

Längsträger

Dauerte natürlich eine ganze Weile, bis ich wirklich so weit war, das anzusetzen. Als es so weit war, habe ich das Reparaturteil mit Grippzangen in Position gebracht.

Längsträger VW Passat 32B

Und dann wurde es wieder hell in der Werkstatthölle, das Schweißgerät schoss UV Strahlen durch den Raum.

Längsträger VW Passat 32B

Nach Abschluss der Schweißarbeiten habe ich den Längsträger innen und außen fertanisiert, um auch den verbliebenen Rost einzudämmen. Ich geh auf Nummer sicher das wird sowohl mit Brunox als auch später mit Brantho Korrux behandelt. Sicher ist sicher.

Längsträger VW Passat 32B

Ich will da nicht noch einmal rangehen in den nächsten Jahren. Dass zudem auch noch Mike Sanders reinkommt, brauche ich nicht weiter erwähnen, oder?

Leider habe ich für diese Seite kein Reparaturblech für die Endspitze, das habe ich nur für die andere Seite - dachte ich. Als ich es drangehalten habe, musste ich feststellen: Scheiße, das ist eine Endspitze für das Schrägheck.

Endspitze

Als ich nach Reparaturblechen gesucht habe, musste ich feststellen: Ja, die Endspitzen gibt es noch, jedoch sind die mir eigentlich zu teuer. Mal sehen, ob ich da was drehen kann. Wenn nicht, baue ich sie eben selber.

9 Kommentare

Kommentar von: Nordlicht [Besucher]
Moin KLE,

Wenn man anfängt Bleche selbst zu dängeln wird das Rechnen leicht:

1 Tag (6 Std + Grundieren) für 1 Blech dengeln / anpassen / einschweißen.

Ich glaube Du kannst den Passat für dieses Jahr abmelden.

Im Winter fährst doch eh eine Winterbitch.



Ich drücke Dir die Daumen beim Autobau.

Gruß vom Nordlicht
26.06.15 @ 09:18
Kommentar von: Kai aus DO [Besucher]
*****
Hallo Kle

Super wenn das richtig Versiegelt ist dann hast du erstmal ein Jahrzehnte ruhe...

Mfg.

Kai
26.06.15 @ 20:13
Kommentar von: Hessi [Besucher]
Selber Endspitzen machen? Ein Gestaltungsanlass! ;-)
Obwohl es da ja nicht viel zu gestalten gibt...?
26.06.15 @ 21:37
Kommentar von: Hauke [Besucher]
Möchtest Du die Schrägheck-Endspitze umbauen? Oder loswerden? Ich hätte dann Interesse.
26.06.15 @ 23:02
Kommentar von: Just_Me [Besucher]
das ist doch geputscht ..... aber dann heißt es wieder gefusselt und alle fidnens gut...
27.06.15 @ 11:33
Kommentar von: Capt'n ReCaptcha [Besucher]
Jawoll! Und ob das GEPUTSCHT ist ;-)

Da ja Demokratie hier im Blog verpönt ist, sollte mal öfters ordentlich geputscht werden!

Ich würde sogar soweit gehen, dass jetzt alle mal "hier" schreien, die dem KLE noch eine passende Endspitze irgendwo rausfiletieren könnten. Ist ja nicht mit anzusehen, dieser Putsch, einfach ne Schrägheck-Endspitze aufzuputschen.

Gut dass es endlich am Pirat weitergeht!

In diesem Sinne: Ich trink mir jetzt erst mal nen Punsch oder nen Pfusch oder sonst irgendwas mit Alkohol drin....
27.06.15 @ 13:34
Kommentar von: Kai [Besucher]
"Chleudert den Purchen zu Poden!" (Pontius Pilatus, Das Leben des Brian, 1979)
27.06.15 @ 17:14
Kommentar von: KLE [Mitglied] E-Mail
28.06.15 @ 10:22
Kommentar von: Joschy [Besucher]
auf jeden Fall ein Gestaltungsanlaß, die Sicken an di Stoßstange anzupassen.
Schlimm was VW da bei der MOPF fabriziert hatte;-)
28.06.15 @ 11:23