Sackratte - KLEs Fiat Panda 141A

 
Für 80 Euro gekauft soll die Sackratte, ein Fiat Panda 141A, als Opferanode dienen, um den Pirat zu schonen. Natürlich durfte auch dieses Auto nicht normal bleiben...

Twitter

Instagram

Der Fusselblog wird
präsentiert vom

 

Webcam offline

Navigation

Ex-Projekte

  • 32BQP Inzwischen verkauft. Schicksal inzwischen ungeklärt.
  • WC Geschlachtet und verschrottet.
  • Emma Gegen die Basis der Leiche getauscht und inzwischen von anderen aufgebaut.
  • Jägervari Meinem Patensohn zum 18. Geburtstag geschenkt, inzwischen weiterverkauft.
  • Passat 474 Der 474. jemals gebaute Passat. In (hoffentlich) gute Hände weiterverkauft.

Suche

powered by b2evolution
Facebook Chromjuwelen Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogverzeichnis
Bloggeramt.de
Blogverzeichnis
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Auto Blog of the Year 2014

Facebook


 


« Der Bann ist gebrochen - jetzt wird gepfuscht!So langsam glaube ich an eine Verschwörung »

Backe Backe Scheinwerfer

26.08.13

Permalink 11:44:00, von KLE E-Mail

Backe Backe Scheinwerfer

Ich hatte ja schon für den Jägerkübel einmal Scheinwerfer zerlegt, indem ich die Scheinwerfer im Ofen erhitzt hatte und dann der Kleber aufgegeben hatte. Den Tipp bekam ich auch per Mail und im Superpanda Forum.

Ich hatte etwas Angst, dass das Plastik schmilzt. Der Scheinwerfer war aber sowieso unbrauchbar, notfalls wird der entsorgt. Also ab damit in den Ofen.

Scheinwerfer Backen

Ich versuchte mehrere Temperaturen. Letztendlich ist der Knackpunkt nicht nur die Temperatur, sondern auch die Dauer der Erwärmung. Nur ne Viertelstunde reicht nicht. Da gibt der Kleber nicht nach. Aber nach ner Stunde mit 100°C...

Scheinwerfer Backen

Der äußere Rand der Plastikeinfassung hat beim Aufhebeln gelitten, aber den sieht man bei geschlossener Motorhaube nicht, also darauf geschissen. Der Reflektor ist vor allem um die Sandlichtbirne nicht mehr super, der vom Unfall Scheinwerfer schon. Ich nehme den Bausatz jetzt mit in die Werkstatt und dann wird mit Sikaflex gematscht.

Ich laß mich doch nicht von Scheinwerfern verarschen...

2 Kommentare

Kommentar von: Jonas [Besucher]
*****
[quote]Ich laß mich doch nicht von Scheinwerfern verarschen...[/quote]

:D geil
26.08.13 @ 16:47
Kommentar von: christoph [Besucher]
ich musste auch gerade herlich lachen! ^^ mir gehts mit der schwerkraft so - die versucht mich auch dauernd zu verarschen!
27.08.13 @ 07:16