Mal wieder auf Kaperfahrt…

Wie angekündigt war ich gestern mal wieder auf Kaperfahrt. Zu bergen gab es einen Ersatzmotor für die Sackratte. In Mainz besorgte ich erst einmal die härteste Währung zwischen Autoschraubern.

Bier

Das Öl im Kofferraum ist schon für den neuen Motor. Die Reise ging zum Zippo nach Winnenden. Der begrüßte mich am Grill und direkt nach meiner Ankunft wurde Fleisch aufgelegt.

Zippo

Naja, kann man bei DEM Mörderpreis für einen Motor ja wohl erwarten 😉 So wurde die Tour wirklich angenehm. Hinhocken, futtern, Smalltalk – der Service war perfekt. Der Motor war noch auf dem Motorständer.

Motor

Es fehlen ein paar Anbauteile, aber die kann ich von der Sackratte nehmen. Erstaunlich: Die Ölwanne war durchgerostet, ein offenbar öfters auftretender Fehler bei Fire Motoren. Positiv dagegen: Der Zahnriemen ist noch ganz frisch, der kann bleiben. Birgt auch nur das Risiko, stehenzubleiben, denn der Motor ist ein Freiläufer.

Zippo war so nett und hat einen Sockel aus Dachlatten drunter geschraubt – so stand er gut im Kofferraum beim Transport und die Ölpumpe nahm keinen Schaden.

Motor

Am Wochenende wird der Klumpen vervollständigt und in den Motorraum geworfen. Wie schon geschrieben – wenn jemand dabei mithelfen will: Ich habe am kommenden Samstag offene Werkstatt…

1 thought on “Mal wieder auf Kaperfahrt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.