Der EuroHotRod

Ich baue mir mein eigenes Auto auf Basis eines Framo V901/2. Wie es dazu gekommen ist und um was es genau geht, seht Ihr in der Projektbeschreibung.

Twitter

Der Fusselblog wird
präsentiert vom

 

Webcam offline

Navigation

Ex-Projekte

  • 32BQP Inzwischen verkauft. Schicksal inzwischen ungeklärt.
  • WC Geschlachtet und verschrottet.
  • Emma Gegen die Basis der Leiche getauscht und inzwischen von anderen aufgebaut.
  • Jägervari Meinem Patensohn zum 18. Geburtstag geschenkt, inzwischen weiterverkauft.
  • Passat 474 Der 474. jemals gebaute Passat. In (hoffentlich) gute Hände weiterverkauft.

Suche

Bisher verwendete Organspender

  • DKW F-102
  • Fiat Panda
  • Ford P5
  • Ford P6
  • Framo V901/2
  • Mercedes Benz O 305
  • Mercedes Benz Ponton
  • MG B(?)
  • Opel GT
  • Opel Kadett B
  • Peugeot 206
  • Seat Marbella
  • Volvo 245
  • Volvo 940
  • Volvo P544 (Buckelvolvo)
  • VW Bus T2
  • VW Bus T3
  • VW Käfer
  • VW Passat 32
  • VW Passat 32B
  • VW Typ3

Vollkommener Unsinn!

geile Karre www.geileKarre.de
powered by b2evolution free blog software
Facebook Chromjuwelen Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogverzeichnis
Bloggeramt.de
Blogverzeichnis
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Auto Blog of the Year 2014

Facebook


 


« Das Drama mit den ÜbergangsreifenVielleicht haben wir doch etwas übertrieben ;-) »

Es gibt so Momente, da will man einfach laut SCHEISSE rufen

20.12.13

Permalink 09:07:00, von KLE E-Mail

Es gibt so Momente, da will man einfach laut SCHEISSE rufen

Ich wollte es wissen. Rahmen ist nun tief, wie sieht es karossiert aus? Also fing ich an, die Kotflügel innen auszuschneiden.

Kotflügel ausschneiden

Hier an der Ecke noch etwas weg und irgendwann passte es.

Kotflügel anpassen

Ich hatte für diese Arbeiten die Achse rausgenommen, um vom Radkasten aus anzeichnen zu können. Nachdem ich beide Flügel beigeschnitten hatte, konnte die wieder drunter. Ich habe den Stabi weggeschraubt - oder sollte ich sagen weggebrochen? Beide Schrauben sind beim Versuch, ihn abzuschrauben, abgerissen trotz vorherigem Einweichen in Rostlöser. Vielleicht kann ich den Stabi vor dem Rahmen montieren - wenn das mit der Haube hinhaut? Memo an KLE: Testen!

Vorderachse

Jetzt einfach die Kotflügel wieder drüber - Moment mal. Ficken! Das geht nicht. Die Stoßdämpferdome sind im Weg!

Dome

Ich erinnerte mich an einen anderen Framo Hot Rod, da waren auch die Dome im Motorraum und die Haube ging trotzdem zu.

Framo Hot Rod

Also die Kotflügel ausgeschnitten.

Kotflügel anpassen

Das reichte immer noch nicht. Letztendlich kam ich bei dem hier raus.

Kotflügel

Ich hab ihn mal provisorisch zusammengesetzt, um zu sehen, wo ich rauskomme und - ne das ist nicht wahr, oder?

Schleifmaschine

Ganz ehrlich - ich steh auf tief, aber das ist nicht fahrbar, Lenken impossible! Was habe ich nur gemessen? Das ist viel zu tief, verdammt! Schock schwere Not - da habe ich wohl tierisch vermessen, das kann ja wohl nicht sein! Frust. Die Haube deckte auch nicht die Dome vollständig ab.

Stoßdämpferdom

Was tun? So kann das nicht bleiben. Doch die Ford Achse nehmen? Och nö. Das Ding muss wieder hoch. Ich werde wohl zusammen mit Thomas, der derselben Meinung ist, ein Vierkantrohr in den Rahmen einschweißen. Aber diesmal gehen wir auf Nummer sicher. Das passiert erst, wenn der Vorderbau fest zusammen ist und wir auf den Millimeter wissen, wo wir hin müssen.

Um das zu testen habe ich schon mal passende Stücke auf ner Dachlatte gesägt und zwischengelegt.

Unterlegen

So kommen die Dome ungefähr wieder unter den Flügel.

Dom

Und die Höhe? Ja, so ungefähr diese Höhe finde ich geschmeidig. Räder knapp in den Flügel eingetaucht.

Schleifmaschine

Allerdings muss ich das jetzt erst einmal mit 17 Zoll Felgen und den richtigen Reifen sehen.

7 Kommentare

Kommentar von: Jan [Besucher]
Moin,
sah schon nach zu tief aus. Die Achse lässt sich ja mit ner anderen Blattfeder auch tiefer legen. Rahmen zetten hätte evtl. schon gereicht.
Diese Verschraubungsplatten mit den beiden Bohrungen am Ende der Stoßdämpferdome sind nur aufgesteckt. Die sollten sich mit Gewalt einfach nach oben abziehen lassen und es bleibt ein rundes Ende am Dom. Das spart vielleicht die fehlende Zentimeter. Die Platten brauchst du ja in der Form nicht zwingend. Die Achse sollte aber an den Domen noch abgestützt werden um das Kippmoment aufzufangen.
20.12.13 @ 11:21
Kommentar von: KLE [Mitglied] E-Mail
Die Dome werden auf alle Fälle noch gegen Kippbewegung abgestützt. Daß diese Teller oben sich drehen lassen, habe ich schon gemerkt, auch wenn ich den Sinn nicht verstehe - Fertigungstoleranzen bei Opel? ;-)

Eigentlich wollte ich an den Tellern die Abstützung machen, aber jetzt, wo Du es schreibst - verdammt, klar! Ich sollte mir die Teller genauer ansehen! Die kann ich doch sicherlich durch flache Platten ersetzen, die ich dann mit dem Rahmen verbinden kann. Thomas hat Beziehungen zu einem, der Wasserstrahlschneiden kann. Da die richtigen Löcher reingesemmelt und gut. Vielleicht kann man es sogar nur einfach bohren...
20.12.13 @ 11:38
Kommentar von: SirGroovy [Besucher] E-Mail
Hi KLE,

den hier kennst Du schon?

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/andere-andere-andere-framo-top-chop-hot-rod-ratte-krauschwitz/149023374.html?lang=de&utm_source=DirectMail&utm_medium=textlink&utm_campaign=Recommend_DES

Gruß,

SirGroovy
20.12.13 @ 15:38
Kommentar von: waffelhase [Besucher]
ja, seh ich jetzt nicht so schlimm. Zu tief ist doch besser als immer noch zu hoch. Und für das loch im Kotflügel, dass Du wahrscheinlich doch nicht brauchst, hätte sich sicher was schräges zum einschweissen gefunden. Ich bin gespannt! Tolles Projekt!
20.12.13 @ 16:14
Kommentar von: KLE [Mitglied] E-Mail
Sir Groovy jep, seit über 2 Jahren:
http://www.fusselblog.de/index.php/die-neusten-framo-news?blog=16
20.12.13 @ 16:29
Kommentar von: Makrochip [Besucher] E-Mail
Was hier scheinbar vergessen wird, ist das Motor und Getriebe und die Komplette Karrosse ab A-Säule fehlen... nimm den lieber noch ein Stück höher. bzw. beschwere die VA mit aussreichend Dummy-Gewicht, sonst beisst Du dich in den Allerwertesten, wenn das Ding beim Zusammenbauen wieder zu tief ist und Du alles noch einmal auseinanderrupfen musst....

Greetz

MC
21.12.13 @ 10:47
Kommentar von: Domi [Besucher]
irgendwie muss an den rod ein trittbrett ran..
Das würd dem gut stehen find ich..
21.12.13 @ 20:26