Titan

 
1990er Escortdame mit 1,8er Bauerndieselmotor. Chrash Trash Auto, absichtlich überladen mit allerlei 80er Jahre Trash. Irgend ein Idiot - muss ich wohl selbst gewesen sein - kam auf die schwachsinnige Idee, da ein Heck von einem Renault Rapid draufzsetzen.

Twitter

Der Fusselblog wird
präsentiert vom

 

Webcam offline

Navigation

Ex-Projekte

  • 32BQP Inzwischen verkauft. Schicksal inzwischen ungeklärt.
  • WC Geschlachtet und verschrottet.
  • Emma Gegen die Basis der Leiche getauscht und inzwischen von anderen aufgebaut.
  • Jägervari Meinem Patensohn zum 18. Geburtstag geschenkt, inzwischen weiterverkauft.
  • Passat 474 Der 474. jemals gebaute Passat. In (hoffentlich) gute Hände weiterverkauft.

Suche

powered by b2evolution
Facebook Chromjuwelen Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogverzeichnis
Bloggeramt.de
Blogverzeichnis
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Auto Blog of the Year 2014

Facebook


 


« Material für die Innenausstattung eingetroffenAusgebremst »

Mal auf die Straße improvisiert

27.04.14

Permalink 09:07:00, von KLE E-Mail

Mal auf die Straße improvisiert

Der Titan musste aus der Werkstatt raus. Teile noch nicht da. Was machen?

Gut, die Bremsleitung habe ich beim lokalen Teilefuzzi bekommen. Es gibt da nur Bremsleitungen mit Außengewinde - aber es gibt Verlängerungsmuffen, damit bekommt man auch ein Innengewinde hin.

Bremsleitung

Schrauben wir es eben mit Gebrauchtteilen wieder zusammen. Beim Radbremszylinder bekam ich Probleme. Genau wie vermutet: Entlüftungsschraube ist festgerostet. Trotz Rostlöser gab das Gewinde auf.

Radbremszylinder

ok, jetzt war es auch schon egal. Zum nächsten Teiledealer, hoffen, dass er einen neuen hat und ich hatte Glück.

Radbremszylinder

Die bessere der beiden alten Bremstrommeln drauf, alte Radlager neu gefettet und zusammenschrauben. Danach natürlich Entlüften.

Bremse Entlüften

Ich mach das immer mit einem einfach gebauten Entlüftungsgerät, das mit Reifendruckluft funzt.

Bremse entlüften

Bremsdruck ist da. Probefahrt.

Focht Titan

Läuft. Ist aber nur ein Provisorium, solange bis die Teile da sind und ich wieder Zeit für den Bock habe. Jetzt wird erst einmal Hardcore am Pirat geschraubt, kommende Woche ist Tuning World Bodensee.

3 Kommentare

Kommentar von: Hessi [Besucher]
Puh! Es wird doch! Gut gemacht!
Ich wollte zwar immer noch nicht in diesem Hobel gesehen werden, aber nun sieht man, wohin die Reise gehen soll. Du packst das! :-)
27.04.14 @ 10:47
Kommentar von: Jeff [Besucher]
Hallo KLE
Kannst du mir 2-3 Bilder zu deinem Entlüftungsdingens schicken, so das ich das nachbauen kann.
Und ne kurze Erklärung dazu währe auch super.
Mfg
27.04.14 @ 23:11
Kommentar von: KLE [Mitglied] E-Mail
@Jeff, das Ding nennt sich Eezibleed. Habe ich fertig gekauft. Beim Korrosionsschutz Depot ist die Funktionsweise/Anwendung auch geschildert:
http://www.korrosionsschutz-depot.de/shop_xtc/product_info.php?info=p795_Eezibleed.html
Eine der sinnvollsten Anschaffungen in meiner Werkstatt, verwende ich inzwischen seit Jahren. Ist auch schonender als mit dem Bremspedal pumpen...
27.04.14 @ 23:42