Sackratte - KLEs Fiat Panda 141A

 
Für 80 Euro gekauft soll die Sackratte, ein Fiat Panda 141A, als Opferanode dienen, um den Pirat zu schonen. Natürlich durfte auch dieses Auto nicht normal bleiben...

Twitter

Der Fusselblog wird
präsentiert vom

 

Webcam online

Navigation

Ex-Projekte

  • 32BQP Inzwischen verkauft. Schicksal inzwischen ungeklärt.
  • WC Geschlachtet und verschrottet.
  • Emma Gegen die Basis der Leiche getauscht und inzwischen von anderen aufgebaut.
  • Jägervari Meinem Patensohn zum 18. Geburtstag geschenkt, inzwischen weiterverkauft.
  • Passat 474 Der 474. jemals gebaute Passat. In (hoffentlich) gute Hände weiterverkauft.

Suche

blog engine
Facebook Chromjuwelen Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogverzeichnis
Bloggeramt.de
Blogverzeichnis
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Auto Blog of the Year 2014

Facebook


 


« Verschlimmbesserungen und HausaufgabenBeifahrerseite entrotet »

Oha! Den Unterschied merkt man!

01.02.13

Permalink 09:07:00, von KLE E-Mail

Oha! Den Unterschied merkt man!

Mich hat gestern der Job daheim gefesselt, aber die Geschichte mit dem Bypass hat mich gewurmt - das mußte ich wissen. Also ein digges Kabel genommen und mal schnell an dem Pumpenanschluß verdrillt.

Bypass

Durch die Beifahrertür zur Batterie gelegt und da einfach mal verklemmt.

Bypass

Probefahrt! Ums gleich vornewegzunehmen: komplett weg ist der Fehler nicht, aber es ist DEUTLICH besser. Also nicht nur Landstraße - Autobahn war jetzt angesagt - wie läuft er obenrum? Gut, man muß im Hinterkopp behalten: Ich habe nur 45 PS, sportwagenähnliche Fahrleistungen sind nicht zu erwarten. Aber mit Anlauf...

Tacho

160km/h Tacho! Hallo! Das sind 20km/h mehr, wie vor neuer Masseverbindung und Bypass. Da steht wohl an, neue Kabel zu verlegen, denn den Erfolg möchte ich jetzt beibehalten. Endlich einmal eine Schrauberaktion nach all den anderen Geschichten, die meßbaren Erfolg hatte. Ich mach zur Feier des Tages ein Fläschchen auf...

8 Kommentare

Kommentar von: Raik [Besucher]
hhmm. Aber war nicht auch der Verbrauch zu hoch? Zu wenig Kraftstoff und zu viel Verbrauch passt irgendwie nicht zusammen. Aber schön, wenn es jetzt besser ist.

Hast Du den hier gesehen: http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=222805933&extcidm=7626a000132660||389581-smartfeedadsproductlist ?
01.02.13 @ 09:37
Kommentar von: AndreasF [Besucher]
Glückwunsch, endlich mal 'ne gute Nachricht. Wahrscheinlich ist die Eklektik von Lukas, har-har
01.02.13 @ 10:12
Kommentar von: calli [Besucher]
Juhuu!!!
Der Winterwagen läuft, jetzt kann der Frühling kommen!!
01.02.13 @ 11:04
Kommentar von: driver [Besucher]
*****
Endlich,so solls sein
Glückwunsch
01.02.13 @ 16:38
Kommentar von: Nanno [Besucher]
*****
Saubere Sache, soviel Durchhaltewillen soll belohnt sein!
01.02.13 @ 17:22
Kommentar von: BiBi [Besucher]
Hast Du jetzt alle Blogkommentare nach "Masseproblem" durchsucht? Würde mich interessieren. Fiat stellt Masseprobleme auf Rädern her.
01.02.13 @ 19:14
Kommentar von: egalkarl [Besucher]
Nein, nein, da hast Du was mißverstanden: Fiat ist ein Massenproblem. ;-)
02.02.13 @ 07:15
Kommentar von: MainzMichel [Besucher]
Hmmmm, ich glaub` immer noch nicht dran. Aber lege mal neue Kabel, aber nicht die Lautsprecherkabel der Flugleitung. Und lasse sie im hinteren Bereich ein wenig länger, dass ich Dir originale Steckereinsätze draufpressen kann. Wenn ich sie überhaupt im Fundus habe.

Adios
Michael
02.02.13 @ 10:35