Der 5ender - Passat 32 Fünfzylinderprojekt


 

Evolutionsphase 1

Im Passat Modell 32 gab es nie einen Fünfzylindermotor im Gegensatz zum Nachfolgermodell 32B. Viele behaupteten, der Motor passe auch nicht in den deutlich kleineren Motorraum des Passat 32. Eine Provokation. Dadurch entstand das Projekt 5ender, das noch durch ein paar andere Vorgaben "verschärft" wurde:
  • Das Auto sollte innerhalb von 3 Monaten gebaut werden und auf der Techno Classica 2005 präsentiert werden
  • Die Materialkosten sollten 500 Euro nicht überschreiten.
Es hat geklappt...
 

Evolutionsphase 2

2011 startete der Umbau auf größeren Motor (136PS Einspritzer) in Verbindung mit umfangreichen Karosserieänderungen.

Twitter

Inhalte

Der Fusselblog wird
präsentiert vom

 

Webcam offline

Navigation

Ex-Projekte

  • 32BQP Inzwischen verkauft. Schicksal inzwischen ungeklärt.
  • WC Geschlachtet und verschrottet.
  • Emma Gegen die Basis der Leiche getauscht und inzwischen von anderen aufgebaut.
  • Jägervari Meinem Patensohn zum 18. Geburtstag geschenkt, inzwischen weiterverkauft.
  • Passat 474 Der 474. jemals gebaute Passat. In (hoffentlich) gute Hände weiterverkauft.

Suche

powered by b2evolution
Facebook Chromjuwelen Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogverzeichnis
Bloggeramt.de
Blogverzeichnis
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Auto Blog of the Year 2014

Facebook


 


« Weiter mit dem BMW Armaturenbrett im PassatE30 für 5ender »

Was nicht paßt, wird passend gemacht.

12.06.12

Permalink 09:00:55, von KLE E-Mail

Was nicht paßt, wird passend gemacht.

So. Ich habe also ein BMW E30 Armaturenbrett. Klar konnte ich es kaum erwarten, auszuprobieren, ob das in den 5ender paßt. Doch vor der Kür stand wie immer die Pflicht. So sah das Armaturenbrett von innen aus. BMW E30 Armaturenbrett innen Das Dommaterial mußte raus, ebenso die Luftkanäle. Die Luftkanäle sind glücklicherweise alle geschraubt beim BMW Brett. BMW E30 Armaturenbrett innen Natürlich mußte auch das Armaturenbrett aus dem 5ender raus. VW Passat 32 ohne Armaturenbrett Dann konnte es mit dem Anpassen losgehen. Das BMW Brett ist minimal zu breit. Also auf den Seiten etwas wegschneiden. BMW E30 Armaturenbrett anpassen Die Rundung an der Scheibe paßte überhaupt nicht. Jetzt kam das Armaturenbrett aus dem Schlachter zum Einsatz - das war ja eh hin. Also konnte ich die Kante zur Scheibe da abtrennen. Armaturenbrettkante Das abgetrennte Stück diente mir als Schablone, wie ich das BMW Armaturenbrett abzutrennen habe. BMW E30 Armaturenbrett anpassen BMW E30 Armaturenbrett anpassen Die Rundung paßte, aber das Brett paßte immer noch nicht in den VW Passat. Die Lenksäule war im Weg. BMW E30 Armaturenbrett anpassen Also kam auch da die Flex zum Einsatz und siehe da - das Brett paßte schon einmal grob! BMW E30 Armaturenbrett im VW Passat 32 BMW E30 Armaturenbrett im VW Passat 32 Ja! So habe ich mir das vorgestellt. Nächstes Problem: Die Befestigung und die Belüftung der Scheibe. Dazu habe ich den Belüftungskanal aus dem Schrottarmaturenbrett vom 32er Schlachter herausgelöst. Daran sitzen auch die 2 Stehbolzen, mit dem das Armaturenbrett im Wasserkasten verschraubt wird. Lüftungskanal Armaturenbrett Passat 32 Grob beigschnitten und dann an das BMW Armaturenbrett angepaßt. BMW E30 Armaturenbrett anpassen Zum Testen habe ich den Kanal erst einmal mit Gaffa Tape festgeklebt. BMW E30 Armaturenbrett anpassen So wieder getestet, ob das Brett in den 5ender paßt. Es paßt. Also konnte ich es verkleben. Ich habe für die Kante zur Scheibe Sikaflex genommen. Da, wo der Kanal nicht bündig anliegt, habe ich begonnen, das mit Glasfasermatten zu verschließen. Leider hatte ich nicht genug Polyesterharz mehr. Deshalb konnte ich es nicht komplett machen. Lüftungskanal Armaturenbrett verkleben Es ist noch einiges an Arbeit, seitlich brauche ich noch Befestigungen, in der Mitte eine Stütze. Auch muß ich über der Lenksäule wieder eine Verbindung schaffen. Aber ich bin auf einem guten Weg - der 5ender bekommt sein BMW Armaturenbrett :-)

3 Kommentare

Kommentar von: Karsten [Besucher]
Moin,
sieht ja schon schick aus.Gefällt mir.Ich mag das vom E30 sowieso gerne leiden,so mit der Mittelkomsole die zum Fahrer geneigt ist.
12.06.12 @ 09:15
Kommentar von: Raik [Besucher]
nicht zu vergessen die Züge für die Lüftung und Heizunseinstellung, sämtliche Kabel, Schalter, Tachowelle und Antrieb für den DZM. Das wird noch ein bißchen Tüftelei werden.
12.06.12 @ 09:48
Kommentar von: dietje [Besucher]
Habe deinen Aufruf im Forum gelesen. Ich kann dir nach Vorlage Plexiglas auslasern lassen. Es gibt ja auch farbiges (z.b. schwarzes) Plexiglas oder Klebefolien... Meld dich bei Bedarf. Gruß Dietje
13.06.12 @ 15:58