Halben Rahmen abgeholt

Ich war gestern bei Framo Jens in der Nähe von Plauen. Der handelt mit Framo-Teilen und baut auch Framos, aber auch andere 50er jahre DDR Autos und auch Vorkriegswagen auf. Als ich da war, war ich neidisch auf die paradiesischen Verhältnisse im Osten. Der hatte doch tatsächlich ein komplettes altes Firmengebäude. Was man damit alles anstellen könnte. Und alles voller Framo Teile, so unter anderem 6 halb aufgebauten Fahrerkabinen etc.

Gut, telefonisch konnte ich ihn vorab runterhandeln, aber nicht so tief, wie gehofft. Aber andererseits war ich gerade in der Gegend und sparte mir die nicht unerheblichen Logistigkosten, wenn ich irgendwo anders soetwas bergen würde.

Den halben Rahmen brauche ich, um meinen Rahmen mit identischem Material zu ändern.

Verladen habe ich das teil auf dem Dachgepäckträger meines 32BQP – Bilder liefere ich nach Weihnachten nach, sitze gerade nicht an meinem eigenen Rechner…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.