Wasser im Knie

Man wird alt – gestern fiel aus zu schrauben, Knie in Kühlakkus gepackt – ich hab mal wieder Wasser im Knie und da schont man sich mal. Zum Samstag haben sich schon 2 andere Schrauber angekündigt, vielleicht kommen ja noch mehr und da will ich fit sein. Trotzdem war ich kurz auf dem Schrottplatz – leider gibt es meinen Lieblingsschrotti nicht mehr – Sch… gesetzliche Auflagen, die Vertifizierung ständig erneuern zu lassen. Beim Django hätte ich die Kleinteile, die ich brauche, für ne Spende inne Kaffeekasse bekommen.
Also zum Schrotti mit Apothekenpreisen. Immerhin fand sich ein passender Gaszug – aus einem Passat 32B, dürfte ein 1,6er oder 1,8er Vorfacelift gewesen sein – egal. Wollte eigentlich noch einen Unterdruckspeicher, oder wie sich die dämliche grüne Plastikkugel heißt, mitnehmen, aber 5 Euro dafür erschienen mir doch zu teuer. Da muß ich in der Werkstatt nochmal suchen, irgendwo wird sowas doch noch rumfliegen…

Heute kam ein Care-Päckchen von tg aus dem Bugnet. Zwei Golf 3 Blinker, die er über hatte – vielleicht garnich so schlecht als Alternative.

Muß man mal ranhalten, ob die sich nett einpassen lassen… Es lag auch noch ein GL5-Schriftzug bei – bei Velourssitzen paßt der ja dann eigentlich, oder?

3 thoughts on “Wasser im Knie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.